Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemiedidaktik
H.-D. Barke
49,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2009, 18:09   #1   Druckbare Version zeigen
Steven Imborgia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 387
Calciumcarbonat-Kreislauf

Hi,

wir haben im Praktikum den Calciumcarbonat- Kreislauf gemacht.


Die Reaktionsgleichung habe ich, nur ich versteh eins nicht ganz.


Wir haben 12,5g CaC03(verunreinigt) eingesetzt.

Rechne ich über die M (CaCO3) 100,090g/mol aus wieviel reines CaCO3 in dem Gemisch ist?


lg Steven
Steven Imborgia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2009, 18:18   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Calciumcarbonat-Kreislauf

Zitat:
Zitat von Steven Imborgia Beitrag anzeigen
Wir haben 12,5g CaC03(verunreinigt) eingesetzt.

Rechne ich über die M (CaCO3) 100,090g/mol aus wieviel reines CaCO3 in dem Gemisch ist?
Kann sein - poste mal alle Einzelheiten des Versuchs, dann rechnen wir's nach.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2009, 18:33   #3   Druckbare Version zeigen
Steven Imborgia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 387
AW: Calciumcarbonat-Kreislauf

Also eingesetzte Menge CaCO3 12,5 g (verunreinigt)

95mL HCl w(10%) zum lösen des CaCO3 (verunreinigt)

Danach Sodalösung (Na2CO3) w(20%) zum Ausfällen des CaCO3.

Ausbeute an reinem CaCO3 12,27g


Mehr Angaben gibts nicht. Achja und die genau Durchführung ist glaube ich irrelevant, da klar ist das erhitz wurde beim austreiben des CO2und abfiltrieren danach um die Verunreinigungen loszuwerden.

lg Steven


ps: Das Calciumcarbonat (verunreinigt) waren übrigens Muscheln, daher die Verunreinigung aber ich glaube ob das Muscheln oder Marmor ist, ist nicht wichtig.
Steven Imborgia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2009, 18:48   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Calciumcarbonat-Kreislauf

Naja, ein bisschen krude, diese Bestimmungsmethode. Normalerweise fällt man Ca2+ nicht mit Natriumcarbonat, sondern mit Ammoniumoxalat und glüht das entstehende Calciumoxalat zu Calciumcarbonat. So können keine Na+ Ionen in dem Niederschlag okkludiert werden. Und man arbeitet auch nicht mit so riesigen Proben, sondern mit Massen < 1 g.

Zu deiner Auswertung. Wenn nur der Reinheitsgrad des CaCO3 gefragt ist, kannst du den doch direkt über die Massen berechnen und brauchst nicht den Umweg über die Stoffmenge...:

(12.27/12.50)*100=98.16%

Vorausgesetzt, deine "12.5 g" waren tatsächlich "12.50 g", sonst ist die ganze Rechnung natürlich sinnlos...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2009, 18:52   #5   Druckbare Version zeigen
Steven Imborgia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 387
AW: Calciumcarbonat-Kreislauf

Danke Ricinus,


Also das war eigentlich nur eine kleine Übung weil wir jetzt mit Präparaten anfangen.

Trotzdem nochmals vielen Dank!


Ps. es waren genau 12,50g
Steven Imborgia ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Enterohepatischer Kreislauf Tanja13 Medizin & Pharmazie 4 22.11.2009 11:51
CO2 Kreislauf kjetil Biologie & Biochemie 1 10.09.2009 15:09
Reaktion von Salzsäure und Calciumcarbonat und Essigsäure und Calciumcarbonat - Warum reagiert Salzsäure mit CaCO3 schneller? schlaflos89 Lebensmittel- & Haushaltschemie 7 27.08.2008 19:20
ph-wert im kalk-kreislauf steffigi Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 0 15.03.2007 18:27
Phosphat-Kreislauf ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 2 07.11.2005 19:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:27 Uhr.



Anzeige