Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2009, 18:48   #1   Druckbare Version zeigen
ausdemmoorefan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Daumen runter stoffmengenkonzentration

Hi Leute,
hab da mal einige fragen und zwar eine Hausaufgabe:
1. zur Neutralisation von Salpetersäure-V(HNO3)=25mL-wurden 5 mL Natronlauge-c(NaOH)= 2Mol/L-gebraucht.
2. 10 mL einer Eisen(III)lauge- FE(OH)3-verbrauchten zur Neutralisation 15 mL Salzsäure-c(HCl)=0,05 mol/L
3. Zur Neutralisation von 20mL Kalkwasser wurden 20 mL Schwefelsäure-c(H2SO4)=0,01 mol/L verbraucht.
Aufgabe: Berechne jeweils die Stoffmengenkonzentration der angegebenen Säure bzw. Lauge!

Wär nett, wenn ihr mir helfen würdet. bin nämlich nicht ganz so gut in Chemie
ausdemmoorefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2009, 07:50   #2   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.412
AW: stoffmengenkonzentration

Wäre nett, wenn du eigene Ansätze posten würdest.

Ein paar Hilfen:

1) HNO3 + NaOH --> NaNO3 + H2O

2) Fe(OH)3 + HCl --> FeCl3 + H2O (noch ausgleichen)

3) Kalkwasser; die Reaktion mit Schwefelsäure ist eigentlich einfach

Gruß Bergler

P.S: Glaube, du bist im falschen Forum gelandet
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2009, 10:50   #3   Druckbare Version zeigen
Steven Imborgia  
Mitglied
Beiträge: 387
AW: stoffmengenkonzentration

Hi,


also um dir mal einen Tipp noch zugeben:

c1*v1=c2 * v2

du hast ja jeweils die Verbräuche (V1, V2) gegeben und jeweils eine Stoffmengenkonzentration (c 1). Nun musst du einfach nach Stoffmengenkonzentration (c 2)umstellen.

Bergler hat dir ja die Reaktionsgleichungen aufgeschrieben nun musst du nur noch die stöchiometrischen Faktoren mit einbeziehen in die Gleichung (falls nötig)

lg Steven
Steven Imborgia ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoffmengenkonzentration AmorousGlancez Allgemeine Chemie 6 01.11.2010 15:22
Stoffmengenkonzentration annav89 Anorganische Chemie 3 13.07.2009 15:26
Stoffmengenkonzentration ScumpY Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 06.05.2009 17:58
Stoffmengenkonzentration jacknjones Allgemeine Chemie 28 19.03.2008 16:46
Stoffmengenkonzentration Cheeky Allgemeine Chemie 5 27.02.2008 14:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:37 Uhr.



Anzeige