Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2009, 23:27   #1   Druckbare Version zeigen
codename Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
Molekülspaltung wieso?

Hallo alle zusammen! Kann mir jd. sagen wieso sich dieses Molekühl genau in der Mitte zerbricht?

Viele Grüße

codename
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg chemie.jpg (18,9 KB, 7x aufgerufen)
codename ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2009, 23:32   #2   Druckbare Version zeigen
moby24 Männlich
Mitglied
Beiträge: 99
AW: Molekühlspaltung wieso?

Die bei der homolytischen Spaltung entstehenden Radikale sind stark mesomeriestabilisiert.
moby24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 00:04   #3   Druckbare Version zeigen
codename Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Molekühlspaltung wieso?

Und wieso spaltet sich das Ganze überhaupt, gibt es einen Grundwieso das genau an dieser Stelle so empfindlich füreine Spaltung ist?
codename ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 00:22   #4   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Molekühlspaltung wieso?

bitte bitte bitte nicht "molekühl" schreiben. bitte bitte bitte bitte
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 10:49   #5   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Molekülspaltung wieso?

Zitat:
Zitat von codename Beitrag anzeigen
Hallo alle zusammen! Kann mir jd. sagen wieso sich dieses Molekühl genau in der Mitte zerbricht?

Viele Grüße

codename
Das ist eine Peroxoxverbindung. Die Sauerstoff-Sauerstoffbindung ist sehr instabil. Der Rest wurde schon erklaert. Mesomeriestabilisation.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 11:29   #6   Druckbare Version zeigen
sebastiank78 Männlich
Mitglied
Beiträge: 25
AW: Molekülspaltung wieso?

Die O-O Einfachindung ist sehr schwach und wird zuerst homolytisch gespalten. Du kannst das z.T. auf die Abstoßung der Partialladungen der freien Elektronenpaare zurückführen, denn eigentlich sollten homoatomare kovalente Bindungen in der 2. Periode (relativ kurze Bindung) so schwach nicht sein. Den gleichen Effekt siehst Du bei den Halogenen F-F hat deshalb eine wesentlich kleinere Bindungsenergie als Cl-Cl. Bei der O-O Bindung im {\rm H_2O_2} ist es das gleiche.

Unter den Reaktionsbedingungen decarboxyliert das mesomeriestabiliserte Radikal (da sieht man das stabil eigentlich immer ein relativer Begriff ist) was den Zerfall Entropisch noch begünstigt.

Gruß Sebastian
sebastiank78 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wieso Adiabatisch? Suleo Physikalische Chemie 1 08.11.2009 20:15
Alkene - wieso? Chillakhe Organische Chemie 10 25.03.2008 14:23
Wieso Lactone? hydantoin Organische Chemie 1 11.10.2006 12:15
wieso caprolactam?? gnadle Organische Chemie 5 02.10.2006 17:47
....., Rb, Cs + H2O (Wieso?) S.L. Allgemeine Chemie 8 24.02.2005 11:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:17 Uhr.



Anzeige