Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.2003, 20:43   #1   Druckbare Version zeigen
Ethan  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 173
Temperaturdifferenz eines Magnetrührers

Hi Leut's,

habe heute das erste mal seit Jahren nen Magnetrührer mit Heizfunktion in den Fingern gehabt. Bei einer einfachen Wasserdestillation (150mL) über ein Ölbad bekam ich jedoch nur ein tmax von 165 °C bei max Reglertemperaturvorgabe und das erst nach einer knappen Stunde. Mag ja sein dass ich mit den Heizpilzen etwas verwöhnt bin aber wenn mich meine Erinnerungen nicht täuschen, war die Heizleistung doch schon etwas höher. Kann es eventuell sein dass das Gerät eventuell ein wenig unter altersschwäche leidet oder eher ich an verkalkung?

Grüße Ethan
__________________
Schwächen zu haben und diese zu zeigen ist keine Schande. Sie schützen uns vor unserer eigenen Überheblichkeit und der Illusion Perfekt zu sein.
Ethan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2003, 22:00   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Das ist ja mehr als müde...

Was soll das Ding denn für eine Heizleistung haben?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 25.02.2003, 23:08   #3   Druckbare Version zeigen
No Regrets  
Moderator
Beiträge: 3.073
Blog-Einträge: 1
ich hab so ca 15 min für 170°C in erinnerung
No Regrets ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2003, 01:23   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Wir haben IKA-Modelle,

die schaffen eine Oberflächentemperatur von ca. 300°C. Innert Minuten.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2003, 18:56   #5   Druckbare Version zeigen
Ethan  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 173
Habe das Kerlchen aussondiert. Mir war zwar klar das bei einer Indirekten Heizung zwar Energie verlorengeht aber wenn das Gerät nicht einmal mit seinen 600 Watt an die 180°C kommt, sollte ich bei meinen beliebten Heitzpilze (200 W) bleiben (oder mir nen neuen kaufen um die Wirtschaft natürlich in Schwung zu halten).
__________________
Schwächen zu haben und diese zu zeigen ist keine Schande. Sie schützen uns vor unserer eigenen Überheblichkeit und der Illusion Perfekt zu sein.
Ethan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2003, 17:38   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
du hast doch bestimmt den Regler (Drehknopf) auf 150-200°C gestellt oder?
wenn ja falsch

-einfach bis zum anschlagdrehen heizen lassen den Rest regelt der Regler

wenn du aber auf 300° "gedreht" hast und er immernoch nicht Heizt wech damit
  Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2003, 23:37   #7   Druckbare Version zeigen
Ethan  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 173
Schon geschehen.
Danke nochmals
__________________
Schwächen zu haben und diese zu zeigen ist keine Schande. Sie schützen uns vor unserer eigenen Überheblichkeit und der Illusion Perfekt zu sein.
Ethan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2003, 08:09   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Wegschmeißen würde ich das Ding trotzdem nicht. Schließlich kann man ja noch damit rühren...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Temperaturdifferenz berechnen helpless123 Allgemeine Chemie 15 04.10.2010 20:52
log. Temperaturdifferenz Jaden86x Verfahrenstechnik und Technische Chemie 4 28.05.2009 19:46
Origin - Temperaturdifferenz ausgeben Phantomias Computer & Internet 0 06.11.2006 16:50
Druckdifferenz,Temperaturdifferenz Kubi Verfahrenstechnik und Technische Chemie 6 17.10.2005 16:51
Temperaturdifferenz Kubi Verfahrenstechnik und Technische Chemie 4 23.12.2003 19:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:03 Uhr.



Anzeige