Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie
A. Hädener, H. Kaufmann
22,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.2009, 20:10   #1   Druckbare Version zeigen
tasukete weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 41
Titration

hallo,
ich steh eben vor einem Problem, dem ich trotz vieler versuche nicht Herr werde.

Ich versuche vergebens eine Aufgabe zu lösen.

Welches Volumen CO2 entsteht bei der vollständigen Titration von 1g Oxalsäure mit KMnO4 bei Raumtemperatur und Normaldruck, wenn ein Mol eines Gases unter diesen Bedingungen ein Volumen von 24 l einnimmt?

meine Redoxgleichung:

2 KMnO4 + 5 (COOH)2 -> 2 Mn2+ + 10 CO2 + 10 H+

es entstehen 10 CO2 CO2 = 44g/mol

44 x 10 = 440 g/mol

so, weiter weiß ich nicht.

ich hoffe auf eure Hilfe.

Anja
tasukete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2009, 20:40   #2   Druckbare Version zeigen
tasukete weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 41
AW: Titration

ist es vielleicht doch so einfach?

10 x 24 = 240 l

das ist doch zu viel?!?
tasukete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2009, 20:55   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Titration

Du bist davon ausgegangen, dass 1 mol Oxalsäure reagiert, das würde dann 10 mol CO2 ergeben. In der Aufgabe steht aber, dass nur 1 g Säure umgesetzt wird. Nun musst du erst berechnen, welcher Stoffmenge das entspricht, und dann ausrechnen, welche Stoffmenge CO2 das freisetzt.

Die Stoffmenge CO2 multipliziert mit dem molaren Volumen ergibt dann das Volumen CO2, das ensteht.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2009, 21:15   #4   Druckbare Version zeigen
tasukete weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 41
AW: Titration

danke für die Antwort. ich habe es gleich mal angewandt.

...COOH2... -> ...2 CO2...
46 g/mol -> 44 g/mol

88/46 = 1,9
1,9 x 24 L = 45,6 L

habe ich das so richtig verstanden?

Geändert von tasukete (23.01.2009 um 21:23 Uhr)
tasukete ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Titration Monocycle Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 11.08.2011 18:34
Titration Nysa Allgemeine Chemie 1 23.11.2010 19:22
Titration euzebio Analytik: Quali. und Quant. Analyse 9 07.10.2009 16:07
titration einer säure, redox-titration und bestimmung einer farbstofflösung anhand .. sunny20 Allgemeine Chemie 1 07.03.2007 00:48
Titration mauzimayer Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 20.03.2006 10:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:02 Uhr.



Anzeige