Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2009, 21:11   #46   Druckbare Version zeigen
Fe230  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Reaktionsgleichungen - Schüler

Hmh,...so wie es aussieht habe ich leider noch eine Frage:

2Ka + 2H2O -> 2KaOH + H2

Aber wenn man sich die Gleichgung anschaut fällt mir auf, dass nur 2 Kalium-Atome vorkommen, aber dass 4 Wasserstoff-Atome und 4 Sauerstoff-Atome vorkommen. Ich habe gedacht die Anzahl der Atome muss ausgeglichen sein...
Kann mir dass jemand erkären? -Ich wäre für eine schnelle Antwort sehr dankbar!
Fe230 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2009, 22:02   #47   Druckbare Version zeigen
nickeloxid Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.928
AW: Reaktionsgleichungen - Schüler

Die Reaktion ist richtig und ausgeglichen. Auf Edukt-Seite und auf Produkt-Seite sind 2 O-Atome.

BTW: H2 nicht H2
nickeloxid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2009, 22:07   #48   Druckbare Version zeigen
Fe230  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Reaktionsgleichungen - Schüler

Ja, aber auf der linken Seite gibt es 2 Kalium Atome wobei es auf der linken Seite, 4 O-Atome und 4 H-Atome gibt. Muss die Anzahl der Atome nicht immer gleich soviel betragen?
Fe230 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.01.2009, 22:33   #49   Druckbare Version zeigen
nickeloxid Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.928
AW: Reaktionsgleichungen - Schüler

Achso. Nein, natürlich nicht. Nur die gleichartigen Atome/Moleküle müssen ausgeglichen sein
nickeloxid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2009, 06:42   #50   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.698
AW: Reaktionsgleichungen - Schüler

Zitat:
Zitat von Fe230 Beitrag anzeigen
Hmh,...so wie es aussieht habe ich leider noch eine Frage:

2Ka + 2H2O -> 2KaOH + H2

Aber wenn man sich die Gleichgung anschaut fällt mir auf, dass nur 2 Kalium-Atome vorkommen, aber dass 4 Wasserstoff-Atome und 4 Sauerstoff-Atome vorkommen. Ich habe gedacht die Anzahl der Atome muss ausgeglichen sein...
Kann mir dass jemand erkären? -Ich wäre für eine schnelle Antwort sehr dankbar!
Kalium ist K nicht Ka
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Versuche für Schüler ChemoRodrigez Allgemeine Chemie 5 25.02.2010 09:21
Reaktionsgleichungen aufstellen (Vormals: Schüler am ausrasten) daperza Anorganische Chemie 2 25.01.2007 22:33
Schüler verprügelt 5 Lehrer Lunaris Off-Topic 31 18.09.2004 20:19
Chemiebücher für Schüler Schaggy Bücher und wissenschaftliche Literatur 2 18.05.2003 19:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:46 Uhr.



Anzeige