Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2009, 10:00   #1   Druckbare Version zeigen
boxer Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Frage Kaliumhydroxydlösung

Guten Morgen,
wer kann mir helfen. Möchte für mein Rauchgas-Messgerät die Co2 Messflüssigkeit
selbst herstellen. Für eine neue Füllung meines Messgerätes benötige ich 70ml
Kaliumhydroxydlösung 0-20%. Was muß ich tun ,wie gehe ich vor? mit freundlichen Grüßen
Euer Boxer
boxer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2009, 10:42   #2   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Kaliumhydroxydlösung

Hallo und Willkommen,
ich hab das Thema eben in ein Forum verschoben, in dem sich mehr Leute tummeln...
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2009, 10:53   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Kaliumhydroxydlösung

Hallo, sei gegrüßt!

In einer Apotheke nachfragen oder es hier http://www.omikron-online.de/cyberchem/preise/prs-html/011k.htm probieren.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.01.2009, 11:00   #4   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Kaliumhydroxydlösung

Was heißt "0-20%"? Irgendwo in dem Bereich?

Hast Du schon KOH in irgendeiner Form?
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2009, 13:08   #5   Druckbare Version zeigen
boxer Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Zwinkern AW: Kaliumhydroxydlösung

vielen Dank für Deine Hilfe,
habe noch gar nichts, außer das Messgerät "Testoryt"mit Flüssigkeitsindikator.
Bei diesem Gerät heißt es: Messbereich 0-20 Vol.%. Ich gehe davon aus, das dies der Skalen - Bereich von 0-20 ist, da der co2 Wert der Rauchgasanalyse in diesem Bereich gemessen wird. Komme ich bei meiner Öl-Heizung auf einen Wert zwischen 10-13% dann ist es schon ganz gut. Leider lässt der Indikator nach zirka 10-20 messungen merklich nach und man muß ihn erneuern. Da ich jedesmal eine Füllung von 7oml brauche und die mir im Handel cirka 9-10 € ohne Versandgebühren kostet, ist mir das einfach zu teuer und ich möchte versuchen mir den Indikator (übrigens Farbe rot), selbst herzustellen.
mit freundlichen Grüßen
Boxer
boxer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2009, 13:35   #6   Druckbare Version zeigen
Daos Männlich
Mitglied
Beiträge: 351
AW: Kaliumhydroxydlösung

Hmm. Wenn der Indikator umschlägt, welche Farbe nimmt er dann an? Oder wird er Farblos? Wenn ja, scheint es wohl Phenolphthalein zu sein.

Desweiteren wäre es vllt gut zu wissen, was denn auf der Verpackung der Messflüssigkeit draufsteht.
__________________
Planung ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum. Aber Planung ist besser, da man aus dem Irrtum lernen kann.

Manche Männer beschäftigen sich ihr halbes Leben damit, Frauen zu begreifen. Andere befassen sich mit weniger komplizierten Dingen, wie zum Beispiel der Relativitätstheorie. (Albert Einstein)
Daos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2009, 13:46   #7   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Kaliumhydroxydlösung

Ich vermute mal, dass es ein pH-Indikator in KOH-Lösung ist. Entscheidend wäre es dann zu wissen, welcher Indikator verwendet werden soll und welche Konzentration das KOH haben muss, damit man einen vernünftigen Umschlag im angestrebten Messbereich bekommt.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2009, 14:03   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Kaliumhydroxydlösung

Zitat:
Zitat von boxer Beitrag anzeigen
Messbereich 0-20 Vol.%.
Das ist also der Messbereich des Geräts, nicht die Konzentration des Kalilauge.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2009, 14:03   #9   Druckbare Version zeigen
boxer Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Kaliumhydroxydlösung

Hallo Franz,
vielen dank für den Tipp, werde mal in die Apotheke gehen und versuchen was zu bekommen, vielleicht weiß ja auch der Apother noch etwas in dieser Richtung.
Ich rühr mich wieder,

vielen Dank
Gruß Boxer
boxer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2009, 14:15   #10   Druckbare Version zeigen
boxer Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Kaliumhydroxydlösung

Hallo Daos u. Rosentod
Habe leider keine Ersatzflüssigkeit mitgeliefert bekommen.Das Messgerät war schon gefüllt mit einem roten Indikator. Hab eben beim googeln mitbekommen dass es eine Kaliumhydroxidlösung sein soll -- und da bekam ich dann lahme Flügel -- da es ja wirklich nicht meine Welt ist. Aber nach Anweisungen und Hilfen und Empfehlungen, könnte ich mir schon vorstellen das hinzukriegen. -- Technisch ---
vielen dank für Euere Hilfe
mit freundlichen Grüßen
Boxer
boxer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2009, 20:49   #11   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Kaliumhydroxydlösung

Die Angabe 0-20% bezieht sich, wie FK schon gesagt hat, auf den Messbereich des Gerätes. Für die Herstellung der benötigten Lösung fehlt aber jede Angabe. Von daher lässt sich das auch so nicht machen.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2009, 21:22   #12   Druckbare Version zeigen
boxer Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Kaliumhydroxydlösung

hallo kaliumcyanid,
vielen dank für die antwort,
versuche mich nochmal etwas schlauer zu machen

gruß
boxer
boxer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2009, 21:29   #13   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Kaliumhydroxydlösung

Am einfachsten wäre es, die "Messflüssigkeit" noch einmal zu kaufen und diese dann titrieren. Dann hat man den Gehalt an KOH.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
co2 messflüßigkeit, herstellung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:26 Uhr.



Anzeige