Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2009, 21:59   #1   Druckbare Version zeigen
Nazca Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
CuCl², warum Cu +2 und Cl² - ? obwolh nur 1 e- in v- schale?

Hallo liebe Community

Die überschrift ist warscheinlich ein bisschen blöd gestaltet aber ich wusste nicht wie ich es anders hätte schreiben sollen.

ich verstehe nicht warum CuCl² bei dem Cu zweifach positiv geladen ist, obwohl es doch nur 1 e- in der valenz schale hat?! oder ist da etwas in meinen unterlagen nicht richtig?

bitte um hilfe

mfg Nazca!
Nazca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2009, 22:02   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: CuCl², warum Cu +2 und Cl² - ? obwolh nur 1 e- in v- schale?

Kupfer ist ein Übergangsmetall.

Ein Halb- oder vollbesetztes 3d-Orbitale ist bevorzugt. Diese werden auf Kosten des 4s-Orbitals gebildet.

Daher kann Kupfer die Oxidationsstufe 2 annehmen.
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2009, 22:05   #3   Druckbare Version zeigen
Nazca Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
AW: CuCl², warum Cu +2 und Cl² - ? obwolh nur 1 e- in v- schale?

ok, dass heißt dann aber das in n=3 nur 17 statt 18 e- sind? also das die edelgaß konfig hier nicht erreicht wird?

mfg nazca!
Nazca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2009, 22:27   #4   Druckbare Version zeigen
nickeloxid Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.928
AW: CuCl², warum Cu +2 und Cl² - ? obwolh nur 1 e- in v- schale?

Die Edelgaskonfiguration wird natürlich erreicht.
nickeloxid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2009, 22:37   #5   Druckbare Version zeigen
Nazca Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
AW: CuCl², warum Cu +2 und Cl² - ? obwolh nur 1 e- in v- schale?

hmm... dann versteh ich es nicht... die valenzschale der Cl wird ja "voll" aber vom Cu werden ja 2 e- weggenommen obwohl nur 1 in der valenz schale ist, d.h. es muss die nächste schale angefangen werden und da fehlt nun ein e- um edelgaß konfig zu erreichen... oder irre ich mich da jetzt?
Nazca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2009, 22:38   #6   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: CuCl², warum Cu +2 und Cl² - ? obwolh nur 1 e- in v- schale?

4s wird vor 3d besetzt... Hilf das?
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.01.2009, 22:48   #7   Druckbare Version zeigen
Nazca Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
AW: CuCl², warum Cu +2 und Cl² - ? obwolh nur 1 e- in v- schale?

aaaaachh.... stiiiimmt... ok vielen dank!
Nazca ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied des Redoxpotentials von CuCl(Festoff) bzw. CuCl- Lösung chemieolymp_aut17 Anorganische Chemie 1 22.09.2011 11:58
Warum löst sich die Schale? Melvin28 Biologie & Biochemie 1 22.09.2010 12:17
F-AES warum nur alkali und erdalkali ? shU Analytik: Instrumentelle Verfahren 8 22.07.2007 18:46
Warum hat Butan nur 2 Strukturisomere und was ist das Tetraedermodell?? Katha85 Organische Chemie 25 09.04.2005 18:45
Warum haben nur Kupfer und Gold Goldglanz? Hoehlenmann Anorganische Chemie 3 07.04.2005 01:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:20 Uhr.



Anzeige