Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2009, 17:10   #1   Druckbare Version zeigen
zweimalChrissi  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Chemisches Gleichgewicht - Reaktionsgleichung

Hallo.

Wir müssen ein Referat über das Chemische Gleichgewicht halten und haben uns darin jetzt eingearbeitet da wir es noch nie in der Schule hatten und unsere Mitschüler mit dem Referat in das Thema einführen sollen. Das heißt wir mussten uns jetzt alles erstmal selbst beibringen.

Wir werden einen Versuch vorführen wo wir in zwei ungleichgroße Bechergläser per Glasrohr Wasser vom jeweils anderen einfüllt. Dabei wird am Anfang nur ein Becherglas mit Wasser gefüllt und später entsteht das chemische Gleichgewicht. Dazu brauchen wir jetzt noch Reaktionsgleichungen aber wir haben überhaupt keine Ahnung wie wir das angehen sollen. Bitte helft uns!

Lg zweimalChrissi
zweimalChrissi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 17:35   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Chemisches Gleichgewicht - Reaktionsgleichung

Das ist ja nur ein Modellversuch, bei dem keinerlei chem. Reaktion stattfindet, folglilch gibt es dazu auch keine Reaktionsgleichung
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 17:37   #3   Druckbare Version zeigen
zweimalChrissi  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Chemisches Gleichgewicht - Reaktionsgleichung

mhm danke für deine Antwort.
Unser Chemielehrer hat irgendwas davon gesagt als wir den Versuch geübt haben und meinte was mit Doppelpfeil und so, deshalb haben wir das auch nicht verstanden.
Weißt du denn was wir für Beispiel Reaktionsgleichungen nehmen könnten?
zweimalChrissi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.01.2009, 18:59   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Chemisches Gleichgewicht - Reaktionsgleichung

Auf die Gefahr hin, jetzt zusätzlich Verwirrung zu stiften : ich kenne den Versuch und halte ihn für ungeeignet zur Einführung des Gleichgewichtsbegriffs.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemisches Gleichgewicht tetsuo76 Physikalische Chemie 11 03.04.2012 14:02
Chemisches Gleichgewicht tschossfinn Allgemeine Chemie 1 30.10.2010 16:16
Chemisches Gleichgewicht temmeee Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 02.10.2010 20:39
Chemisches Gleichgewicht ether2 Anorganische Chemie 3 21.01.2009 13:31
chemisches gleichgewicht - reaktionsgleichung Movie Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 37 28.11.2005 22:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:07 Uhr.



Anzeige