Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2009, 12:30   #1   Druckbare Version zeigen
Kathi_2312 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
latentwärmespeicher zwischen 100°C und 2oo°C

also ich bin die kathi

ich suche nen lantentwärmespeicher für unser physikprojekt in der schule und bin in der hinsicht total doof ich finde nichts heraus und wollte euch etzt um hilfe bitte

also wir brauchen mehrere speichert zwischen den tempraturen zwischen
20°C-300°C

es wäre nett wenn ihr mir antwortet denn ohne euch bin ich aufgeschmissen

LG kathi
Kathi_2312 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 14:53   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: latentwärmespeicher zwischen 100°C und 2oo°C

Schau mal hier: http://www.baufachinformation.de/warenkorb.jsp?sid=0F1693F6DECE9B07BF19A36E108B84DD&ausgabe=&lidoversand=null
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 18:35   #3   Druckbare Version zeigen
Kathi_2312 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
AW: latentwärmespeicher zwischen 100°C und 2oo°C

is ja nett aber leider kann ich nichts damit anfangen
Kathi_2312 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 18:49   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: latentwärmespeicher zwischen 100°C und 2oo°C

Wenn es Dir die paar € nicht wert ist, dann nicht.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 18:55   #5   Druckbare Version zeigen
Kathi_2312 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
AW: latentwärmespeicher zwischen 100°C und 2oo°C

ich wurd falsch verstanden oder hab es falsch beschrieben ich will keinen kaufen sondern brauche jedliche infos über die speicher zwischen 20°C-200°C
Kathi_2312 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 18:58   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: latentwärmespeicher zwischen 100°C und 2oo°C

Das ist ein Artikel

Zitat:
Latentwärmespeicher. Phase Change Materials. Neue Materialien
Latent heat storage - Phase Change Materials
Sauer, Christiane;



Artikel aus der Zeitschrfit: md moebel interior design
ISSN: 0343-0642
Jg.: 53, Nr.3, 2007
Seite 88-89, Abb.
Textsprache: Deutsch; Englisch;
Standort in der Bibliothek: IRB Z 839
den man bestellen kann, und mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit die von Dir gewünschte Information enthält.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.01.2009, 19:05   #7   Druckbare Version zeigen
Kathi_2312 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
AW: latentwärmespeicher zwischen 100°C und 2oo°C

achso jetzt versteh ich
tut mir leidn bin halt in der hinsicht ein voller nope^^
muss ers ma meine ellis fragen ob ich sowas bestellen darf da ich ersn 16 bin
aber trotzdem thx
Kathi_2312 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 19:55   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: latentwärmespeicher zwischen 100°C und 2oo°C

Für den ganz unteren Temperaturbereich guckst Du hier: http://www.micronal.de/portal/basf/ide/dt.jsp?setCursor=1_286688

Für ca. 50 °C haben wir hier schon Threads über Handwärmer (auf Basis Natriumacetat).

Ansonsten ist es ganz einfach: der Latentwärmespeicher muss bei der gewünschten Temperatur schmelzen und eine möglichst hohe Schmelzwärme haben.

Und sonst noch: http://de.wikipedia.org/wiki/Latentw%C3%A4rmespeicher

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 19:57   #9   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: latentwärmespeicher zwischen 100°C und 2oo°C

Irgendwo hatte ich mal eine Tabelle mit Nitraten u.a., die einen recht breiten Temperaturbereich abdeckten. Finde sie aber nicht mehr.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 20:37   #10   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: latentwärmespeicher zwischen 100°C und 2oo°C

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
...Ansonsten ist es ganz einfach: der Latentwärmespeicher muss bei der gewünschten Temperatur schmelzen und eine möglichst hohe Schmelzwärme haben....
Hallo,

oder kristallisieren und ne hohe Lösungswärme haben, oder kondensieren und ne hohe Verdampfungswärme haben.
Mit Wasser zwischen 100... 200°C hat man letzteres, muss abedr bei 200 °C einen Druckbehälter mit ca. 15 bar haben.

Dampfspeicher Lokomotiven funktionieren so.

http://de.wikipedia.org/wiki/Dampfspeicherlokomotive


Grüße Allchemist
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2009, 11:24   #11   Druckbare Version zeigen
HackfleischHassenerHacker  
Mitglied
Beiträge: 4
AW: latentwärmespeicher zwischen 100°C und 2oo°C

Wir suchen nen Latentwärmespeicher wo die PCM angewendet wird.Wäre nett wenner nen paa vorschlagen könntet, möglichst an die 100°C +
HackfleischHassenerHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
latentwärmespeicher

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kupfersulfat und Latentwärmespeicher el_chico Anorganische Chemie 4 29.08.2010 13:50
Was ist der Unterschied zwischen O2 und 2O? Und zwischen 2Al und Al2 simplechemie Allgemeine Chemie 2 10.10.2009 14:52
(-100/n)-1+(100/n+1)...ist gleich wieviel? simplechemie Mathematik 3 27.09.2009 18:18
Bindungen zwischen Aminosäuren! Zwischen was und wie? trannoc Organische Chemie 3 30.06.2008 18:39
100% Reflexion und 100 % Transmission ChemieErstSemester Physik 5 04.03.2007 17:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:38 Uhr.



Anzeige