Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2009, 11:49   #1   Druckbare Version zeigen
123vorbei  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Autoprotolyse von schwefelsäure

Hallo
Ich habe die Aufgabe ein Referat über die Autoprotolyse von Schwefelsäure zu halten. Leider verstehe ich weder die Autoprotolyse 100%ig, noch weiß ich genau welche Besonderheiten es hier bei der Schwefelsäure zu beachten gibt etc. Vielleicht kann mir hier jemand etwas dazu erklären, mir Quellen zu diesem Thema geben oder mir sonst irgendwie weiterhelfen!?
ich bedanke mich
123vorbei ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.01.2009, 12:05   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Autoprotolyse von schwefelsäure

Bei Wasser:

H2O + H2O -> H3O+ + OH-

Bei Schwefelsäure

H2SO4 + H2SO4 ->
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 16:13   #3   Druckbare Version zeigen
123vorbei  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Autoprotolyse von schwefelsäure

dankeschön, soweit weiß ich das auch noch. aber wie geht es weiter? sind hier nicht mehrere Reaktionen möglich? oder gibt es hier etwas besonderes zu beachten, dass ich in meinem referat erwähnen sollte?
123vorbei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 16:16   #4   Druckbare Version zeigen
SigmaBlairwitch Männlich
Mitglied
Beiträge: 13
AW: Autoprotolyse von schwefelsäure

Helfen könnte auch dieser Link:

http://de.wikipedia.org/wiki/Protolyse

Auch bei der Schwefelsäure wird ein H+-Proton übertragen. Mehr passiert wirklich nicht.
SigmaBlairwitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 16:57   #5   Druckbare Version zeigen
LaborantLoki987 Männlich
Mitglied
Beiträge: 75
AW: Autoprotolyse von schwefelsäure

Richtig.
Am einfachsten ist es eigl. mit der Gleichung:

{ H_2SO_4 + 2 H_2O ---> SO_4 ^{2-} + 2 H_3O ^+ }
LaborantLoki987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 16:58   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Autoprotolyse von schwefelsäure

Bitte die Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen benutzen:

oder

http://www.chemieonline.de/forum/announcement.php?f=21&a=54

Zum Probieren : http://www.chemieonline.de/forum/forumdisplay.php?f=27

So ist das quasi nicht lesbar. Danke.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 17:03   #7   Druckbare Version zeigen
LaborantLoki987 Männlich
Mitglied
Beiträge: 75
AW: Autoprotolyse von schwefelsäure

War grad mitten unter der Formatierung als ich vom Forum abgemeldet wurde ^^

Zusatz:

Naja zumindest ist so die Protolyse von Schwefelsäure in wässr. Lösung erklärt...
Soweit ich das verstanden hab heißt Autoprotolyse einfach: Der Stoff zerfällt in H+ Ionen und den negativen Rest, gleichzeitig verbinden sich an anderer Stelle die Ionen und bilden wieder das Ausgangsmolekül. Und das ganze eben _automatisch_
LaborantLoki987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 17:37   #8   Druckbare Version zeigen
SigmaBlairwitch Männlich
Mitglied
Beiträge: 13
AW: Autoprotolyse von schwefelsäure

Die Protolyse ist die Übertragung von Protonen. Also bei einem konjugierten Säure-Base-Paar geht das H+-Proton von der Säure zur Base über.
Die Autoprotolyse heißt nichts anderes, als dass 2 gleichartige Moleküle miteinander reagieren (wie eben H2O mit H2O oder die gefragte H2SO4 mit H2SO4).

Die Autoprotolyse der Schwefelsäure sieht also so aus:

H2SO4 + H2SO4 --> HSO4- + H3SO4+
SigmaBlairwitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 18:19   #9   Druckbare Version zeigen
LaborantLoki987 Männlich
Mitglied
Beiträge: 75
AW: Autoprotolyse von schwefelsäure

Ah okay, mein Fehler sorry

Danke für die weitere Aufklärung SigmaBlairwitch
LaborantLoki987 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
autoprotolyse, referat, schwefelsäure

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Autoprotolyse von Schwefelsäure aliceee Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 15 13.10.2016 15:01
Autoprotolyse von Wasser Momol Allgemeine Chemie 16 10.04.2012 19:37
Autoprotolyse von Alkoholen jakob Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 29.11.2007 11:45
Autoprotolyse von Ethanol Valentina89 Allgemeine Chemie 1 30.07.2007 19:59
Autoprotolyse von Wasser Der Dumme Chemiker Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 12 16.01.2007 17:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:45 Uhr.



Anzeige