Allgemeine Chemie
Buchtipp
Die Elemente
J. Emsley
21.47 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2009, 13:09   #1   Druckbare Version zeigen
jiversen Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Achtung Eine Frage an Kreative!

Hallo Leute.

Gleich vorweg: ich studiere Grafik Design und habe mit Chemie logischerweise nicht viel zu tun. Deshalb bin ich hier

Meine Frage: gibt es einen flüssigen durchsichtigen Stoff oder ein Material, dass sich beim Kontakt mit Licht nach einigen Sekunden (5 - 20 sek.) schwarz oder weiß färbt?

Stellt Euch mal folgendes vor: ein Kunde bekommt einen Brief und öffnet diesen. Als er die Zeilen liest stellt er zu seiner Verwunderung fest, dass einige Zeilen plötzlich "verschwinden" (die Flüssigkeit die einige Zeilen bedeckt und vorher durchsichtig war, wird dann entsprechend dem Briefpapier schwarz oder weiß) - als wenn seine Erinerung verblasst wie bei einem Alzheimer-Patienten.

Eine Alternative wäre ein Stoff der vorher schwarz oder weiß ist und mit UV-Licht durchsichtig wird. Evtl. gibt es auch die Möglichkeiten, Fotopapier zu verwenden, das auf UV-Licht reagiert.

Hier ist Kreativität gefragt!
Danke schon mal und Gruß,
Jörg
jiversen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2009, 13:24   #2   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Eine Frage an Kreative!

Hallo,

ein Stichwort dazu ist phototrophe Materialien, z.B. in selbstdunkelnden Sonnebrillen.

Grüße
Wolfgang
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2009, 13:36   #3   Druckbare Version zeigen
jiversen Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Eine Frage an Kreative!

Danke, das ist ein sehr guter Ansatz! Weißt Du, welcher Stoff für den Effekt verantwortlich ist?
Leider lande ich zum Thema "Phototroph" nur bei Tieren die Licht erzeugen können
jiversen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.01.2009, 13:44   #4   Druckbare Version zeigen
jiversen Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Eine Frage an Kreative!

Kleine Korrektur: es soll natürlich kein UV-Licht, sondern normales Lampenlicht sein mit dem es reagiert.
jiversen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine Frage Tschautoni Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 24.01.2012 14:39
Eine Frage Pedram Allgemeine Chemie 9 13.12.2009 13:10
Kreative Mathematiker? gaußjunior Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 8 16.09.2006 21:33
eine frage... dev Allgemeine Chemie 1 28.05.2006 18:03
Eine Frage ehemaliges Mitglied Mathematik 23 09.12.2004 05:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:39 Uhr.



Anzeige