Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.12.2008, 13:04   #1   Druckbare Version zeigen
Carmen1992  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Salzsäure

Hallo liebe User,
wollte mal fragen ob einer von die Antwort auf meine 2 Fargen hat.

1. Weshalb ist die Aussage "Salzsäure ist eine Lösung von Chlowasserstoff in Wasser" nicht ganz korrekt?

2. Wie lässt sich nachweisen, dass Salzsäure eine Säure ist?

Ich dnake euch schonmal im Vorraus für eure Hilfe.
Ganz liebe Grüße,Carmen

P.S Wünsch euch allen noch en guten Rutsch ins jahr 2009!
Carmen1992 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 13:23   #2   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Salzsäure

ad 1.): Ich würde das als korrekt akzeptieren.
ad 2.): Reaktion mit Laugen, mit Säure-Base-Indikatoren, mit Hydroxiden, ... da gibts viele spezifische Reaktionen.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 13:53   #3   Druckbare Version zeigen
Jingles Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.872
AW: Salzsäure

Falls die Fragen im Unterricht vorgekommen sind, würde ich darauf tippen, dass der Fragesteller bei 1) darauf hinaus will, dass man "Lösung von Chlorwasserstoff in Wasser" auch so verstehen könnte, als sei Chlorwasserstoff - ein Gas - "nur" physikalisch gelöst (wie CO2, was dann immer als Kohlensäure bezeichnet wird).
Allerdings nur eine Vermutung.


Gruß
Oliver
__________________
Tá fuisce níos measa ná beoir.
Jingles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 14:46   #4   Druckbare Version zeigen
pesti Männlich
Mitglied
Beiträge: 49
AW: Salzsäure

Das denke ich steckt auch dahinter...eine Lösung ist rein chemisch eine homogene Mischung von zwei (oder mehr) Flüssigkeiten...da Chlorgas aber ein Gas ist, ist das auch keine Lösung

zu 2.) Einfach mit nem Indikator
pesti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 15:14   #5   Druckbare Version zeigen
Jingles Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.872
AW: Salzsäure

Zitat:
Zitat von pesti Beitrag anzeigen
... Chlorwasserstoffgas ...



Gruß
Oliver
__________________
Tá fuisce níos measa ná beoir.
Jingles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 15:23   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Salzsäure

Zitat:
Zitat von Jingles Beitrag anzeigen
... physikalisch gelöst (wie CO2, was dann immer als Kohlensäure bezeichnet wird).
...


Gruß
Oliver
Ich kaufe sogar 'Kohlensäureflaschen' zu 10kg für einen stolzen Preis, für die Schankanlage und ärgere mich dann, dass da doch nur CO2 in der Flasche ist. Hätte ich Kohlensäure bekommen, dann könnte ich die in normales Wasser leiten und käme so zu billigem Sodawasser was dann wiederum kein verkaufsfähiges Soda liefert, sonder gerade für einen Überdruck im Wasserbehälter sorgt...
NUR BESCH?$% ÜBERALL() - wie soll man da noch vernünftig wirtschaften...?!
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.12.2008, 15:34   #7   Druckbare Version zeigen
pesti Männlich
Mitglied
Beiträge: 49
AW: Salzsäure

Zitat:
Zitat von Jingles Beitrag anzeigen


Zitat:
Zitat von pesti Beitrag anzeigen
... Chlorwasserstoffgas ...



Gruß
Oliver
Ähem...da war ich wohl etwas zu langsam mitm Schreiben und zu schnell mitm Denken Klar gehts hier um Chlorwasserstoffgas und nicht Chlorgas sorry =) Ein Fehler meinerseits
pesti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 18:02   #8   Druckbare Version zeigen
Phosgenierer Männlich
Mitglied
Beiträge: 20
AW: Salzsäure

nehme an dies bezieht sich darauf, dass HCl sich nicht nur komplet als Molekül löst sondern in dissoziierter Form (H+,Cl-). Jedenfalls würde ich das so in einer Prüfung erraten
Phosgenierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2008, 15:28   #9   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.822
AW: Salzsäure

Ich hätte gerne mal die Musterlösung des Lehrers zu 1)
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Salzsäure RikeB Lebensmittel- & Haushaltschemie 4 15.05.2012 18:29
Salzsäure Xython Allgemeine Chemie 6 17.01.2012 20:59
30%ige Salzsäure in 1Molare Salzsäure angi18 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 11 04.01.2012 18:45
Reaktion von Salzsäure und Calciumcarbonat und Essigsäure und Calciumcarbonat - Warum reagiert Salzsäure mit CaCO3 schneller? schlaflos89 Lebensmittel- & Haushaltschemie 7 27.08.2008 19:20
Zn + Salzsäure ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 4 28.12.2006 13:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:20 Uhr.



Anzeige