Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.12.2008, 00:20   #1   Druckbare Version zeigen
nickeloxid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.928
Facharbeit - Thema

Guten Abend,


Da mir Chemie sehr viel Spaß macht, habe ich mich entschlossen, meine Facharbeit über Chemie zu schreiben. Könnt ihr mir ein paar Themen geben, die man auf 12-15 Seiten gut erklären kann, die Spaß machen und auch leicht zu verstehen sind?
Also vielleicht so "Standard-Themen".

Danke
nickeloxid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 01:11   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Facharbeit - Thema

In erster Linie hängt das natürlich von deinem Interesse ab. Was interessiert dich denn an der Chemie am meisten? (Ich habe meine Facharbeit damals über das Thema Gaschromatographie geschrieben.)
Interessant ist auch immer über Ethanol zu schreiben. Da kann man einiges zu finden, es ist allgegenwärtig und man kann es aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten, z.B. Biochemie (wie wird Ethanol durch Gärprozesse gewonnen, wie wird Ethanol im Körper metabolisiert, und was macht Ethanol im Körper).
  Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 01:21   #3   Druckbare Version zeigen
nickeloxid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.928
AW: Facharbeit - Thema

Mir macht Chemie allgemein Spaß - theoretisch wie auch praktisch.

Nur mit der Elektrochemie habe ich es nicht so (Also macht mir nicht sooo viel Spaß wie die anderen Themen, geht aber noch )

Organische Chemie hat mir unglaublich gefallen. Nur das sind so große Themen.
Schreibe ich über Ethanol (mag ich gerne), geht das sicher über die 12-15 Seiten hinaus, weil das Theman einfach zu umfangreich ist, oder?
nickeloxid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 01:28   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Facharbeit - Thema

Zitat:
Schreibe ich über Ethanol (mag ich gerne)[...]
Versteh ich gut, mag ich auch gerne...
Spaß bei Seite, ich denke, dass man da schon mehr als 15 Seiten schreiben kann, aber du solls ja auch nicht alles einbringen, was es gibt. Gut wäre natürlich auch, sich mit aktuellen Themen zu befassen, sprich mit Pestizid-Rückständen in Lebensmittel etc.
Wie gesagt, instrumentelle Analyseverfahren sind auch immer sehr interessant, ich denke da z.B. an GC, HPLC, NMR oder solche Dinge. Da kann man auch enorm viel zu schreiben, wobei NMR wahrscheinlich auch schon sehr in die Physik hineinreicht, besonders die Grundlagen dieser Technik...
Bei einer Facharbeit wäre auch besonders interessant, irgendwas experimentelles noch mit reinzubringen. Kommt immer gut an, muss aber nicht sein.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 01:39   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Facharbeit - Thema

Wir haben einen Thread, da sind Facharbeitsthemen gesammelt. Such mal...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 15:39   #6   Druckbare Version zeigen
pesti Männlich
Mitglied
Beiträge: 49
AW: Facharbeit - Thema

Mein Thema war "Biodiesel"...auch sehr interessant...kann man aus unterschiedlichen Blickwinkeln beäugen und dann feststellen, dass es doch nicht grad so die super-Alternative ist, wie sie damals noch angeprießen wurde...Bei einer LK-Kombination wie Chemie/Geographie kann man die Facharbeit auch super Fächer-übergreifend schreiben...Praxisbezogen auf jedenfall durch eigene Herstellung von Biodiesel und Vergleich mit echtem Diesel etc.pp. oder auch mal ne Biodieselfabrik besuchen....kann ich nur empfehlen!
pesti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 18:44   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Facharbeit - Thema

Als Hinweis, da es sich um eine Facharbeit handelt:

Zitat:
Ohne wenn und aber!
Es gilt http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=58114
Das Thema wird nicht nachträglich heraus genommen.
Wir hatten in letzter gehäuft Begehren, nach dem Erarbeiten und vor der Abgabe einer Facharbeit die entsprechenden Themen zu löschen (damit ja der Lehrer nichts merkt).
Deshalb diese Klarstellung.

Ausserdem:

Die Beiträge in unseren Diskussionsforen sind für jeden zugänglich. Sie sollten Ihre Beiträge vor der Veröffentlichung sorgfältig darauf überprüfen, ob sie keine Angaben enthalten, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Sie müssen damit rechnen, dass Ihre Beiträge in Suchmaschinen erfasst und auch ohne gezielten Aufruf unseres Angebotes weltweit zugreifbar werden. Die Löschung oder Korrektur solcher Einträge lässt sich bei ausländischen Betreibern häufig nicht durchsetzen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2008, 01:24   #8   Druckbare Version zeigen
Luftreinhaltung weiblich 
Mitglied
Beiträge: 58
AW: Facharbeit - Thema

hallo,
ich mache meine Facharbeit auch in Chemie. Leider habe ich keine Ahnung wie ich mit Zitaten umgehen soll. Also das Problem ist nicht wie ich sie belegen soll, sondern was für Zitate ich in Chemie nehmen soll.Sprichwörter oder sowas in der Art sind wohl weniger sinnvoll denk ich. In Deutsch, Wirtschaft, Geschichte,... ist es einfach, aber in Chemie....
Hat irgendjemand schon eine Facharbeit, vorallem in Bayern geschrieben?
Luftreinhaltung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2008, 01:45   #9   Druckbare Version zeigen
moby24 Männlich
Mitglied
Beiträge: 99
AW: Facharbeit - Thema

wenn du manche deiner aussagen belegen willst, damit sie nicht "an den haaren herbeigezogen" wirken (was du auch tun solltest), dann ist es sinnvoll einen abschnitt dazu, der deine aussage belegt, aus einem fachbuch zu zitieren. fachbücher kannst du in bibliotheken ausleihen oder du fragst deinen lehrer. zur not kann als quelle auch die wikipedia verwendet werden, obwohl dies eine nicht sehr seriöse quelle ist. dass es sich um ein zitat und nicht um eine textstelle von dir geschrieben handelt, muss natürlich gekennzeichnet sein. außerdem immer die quelle, aus der du das zitat genommen hast angeben. entweder als fußnote oder am ende der arbeit. dazu frag aber besser deinen lehrer. zitate sind aber immer gut ;-)
moby24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2008, 13:10   #10   Druckbare Version zeigen
Luftreinhaltung weiblich 
Mitglied
Beiträge: 58
AW: Facharbeit - Thema

also bei meinem Thema "Luft und Luftreinhaltung" zum Beispiel:
" Die Hauptbestandteile der Luft sind......." als Zitat aus einem Buch
oder " Rauchgasentschwefelungsanlagen dienen zur ......"


so in der Art?
Und das reicht dann auch als Zitate?
Liebe Grüße und Danke für die Antwort
Luftreinhaltung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2008, 13:53   #11   Druckbare Version zeigen
nickeloxid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.928
AW: Facharbeit - Thema

Naja, du kannst eigentlich genauso zitieren wie in Deutsch, Geschichte, etc.

Schau mal hier unter "Zitieren": http://www.wissenschaftliches-arbeiten.org/
nickeloxid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2008, 14:14   #12   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Facharbeit - Thema

Zitat:
Zitat von Luftreinhaltung Beitrag anzeigen
Leider habe ich keine Ahnung wie ich mit Zitaten umgehen soll....Sprichwörter oder sowas in der Art sind wohl weniger sinnvoll denk ich.
Du hast eine falsche Vorstellung von einem "Zitat". Das sind keine klugen Sprüche von irgendwelchen Leuten, sondern Quellenangaben, wo Du Dein Wissen her hast.

Entnimmst Du z.B. eine Information aus dem Text unten, gibt man an

...Quelle: Detlev Möller: Luft, de Gryter-Verlag Berlin 2003, ISBN 978-3110164312 (online verfügbar http://books.google.de/books?id=7ITJXWDijA0C&printsec=frontcover&dq=Luft+und+Luftreinhaltung&as_brr=3)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 370.jpg (55,0 KB, 6x aufgerufen)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2008, 14:32   #13   Druckbare Version zeigen
Luftreinhaltung weiblich 
Mitglied
Beiträge: 58
AW: Facharbeit - Thema

aber im Prinzip besteht meine ganze Facharbeit aus indirekten Zitaten, aber eben aus verschiedenen Quellen (Bücher, Internet,...). Ich hab auch keinen Unterpunkt aus nur EINER Quelle bearbeitet sondern aus verschiedenen.
Dann müsste ich ja jeden Absatz belegen, aber auch mit mehrern Quellen oder so....
Direkte Zitate habe ich bis jetzt noch gar nicht verwendet. Das ist ja mein Hauptproblem weil ich nicht wusste was für Direkt Zitate ich verwenden soll...
Liebe Grüße
Luftreinhaltung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2008, 15:13   #14   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Facharbeit - Thema

Zitat:
...keinen Unterpunkt aus nur EINER Quelle bearbeitet sondern aus verschiedenen...
Quellenangaben müssen vollständig sein. Also sammeln!
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2008, 19:19   #15   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: Facharbeit - Thema

Zitat:
Zitat von Luftreinhaltung Beitrag anzeigen
aber im Prinzip besteht meine ganze Facharbeit aus indirekten Zitaten, aber eben aus verschiedenen Quellen (Bücher, Internet,...). Ich hab auch keinen Unterpunkt aus nur EINER Quelle bearbeitet sondern aus verschiedenen.
Dann müsste ich ja jeden Absatz belegen, aber auch mit mehrern Quellen oder so....
Du musst dein geschriebenes Wissen belegen. Wenn das "nur" umformuliert geschrieben ist und nicht wortwörtlich abgeschrieben, muss du dennoch angeben wo du dieses Wissen hergenommen hast.

Wer sagt, dass ein Absatz mit nur einem Zitat belegt werden darf? Natürlich können in einem Absatz mehrere Zitate auftreten. Wenn du eine Info in mehreren Büchern so findest, wie du sie im der Facharbeit schreibst, dann kannst du auch alle Bücher als Quelle angeben; dann schreibt man am Ende des Satzes am besten [1,2,3] und am Ende der Arbeit kommt dann das Quellenverzeichnis wo steht welches Buch/Zeitschrift hinter 1, 2 und 3 steckt.

Wie genau du dann die Quelle angeben musst, also in welcher Reihenfolge Autor, Titel, Veröffentlichungsjahr etc. wird meist vorgegeben.
Hab meine FA auch in Bayern geschrieben und wir haben einen Infozettel zum Schreiben der FA bekommen, wo auch stand auf welche Weisen wir zitieren dürfen/müssen.
__________________
Wer sich Steine zurechtlegen kann, über die er stolpert, hat Erfolg in den Naturwissenschaften. (Erwin Chargaff)
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Facharbeit-Thema Mayliin Anorganische Chemie 4 01.02.2011 00:28
Biologie Thema Facharbeit macbeth Biologie & Biochemie 2 14.11.2007 00:43
Thema für Facharbeit ehemaliges Mitglied Mathematik 4 25.10.2004 23:20
Facharbeit Chemie Thema italo Allgemeine Chemie 3 21.10.2004 21:56
Gutes Thema -> Facharbeit? Doggett Lebensmittel- & Haushaltschemie 3 15.11.2002 21:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:52 Uhr.



Anzeige