Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.12.2008, 17:16   #1   Druckbare Version zeigen
styler212  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
Ammoniaksynthese

Hallo!

Ich versuche gerade die Ammoniaksynthese zu verstehen. Allerdings ist mir nicht ganz klar wie man den Stickstoff aus der Luft gewinnen kann.
Gibts da ne Reaktionsgleichung?
Ich bin bisher hierauf gestoßen:
Im folgenden Arbeitsgang wird nun Luft zugeführt, deren Sauerstoffanteil im sogenannten Sekundärreformer mit einem Teil des Wasserstoffs zu Wasser reagiert. Zurück bleibt der reaktionsträge Stickstoff.


Also müsste es ja so lauten: O2 + 2H2 -> 2H2O + N2
Wo kommt denn der Stickstoff her? Also mir ist schon klar dass er in der Luft ist aber dann müsste er ja auch noch irgendwie in die Gleichung mit rein gepackt werden.

Danke im Voraus


MfG

Geändert von styler212 (25.12.2008 um 17:41 Uhr)
styler212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2008, 17:24   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ammoniaksynthese

http://de.wikipedia.org/wiki/Stickstoff#Gewinnung_und_Darstellung
und http://de.wikipedia.org/wiki/Linde-Verfahren
  Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2008, 17:34   #3   Druckbare Version zeigen
styler212  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Ammoniaksynthese

Danke für die schnelle Anwort.
Allerdings wird es aber auf www.ammoniaksynthese.de/d1_1.html anders erklärt.
Da heißt es so: Im folgenden Arbeitsgang wird nun Luft zugeführt, deren Sauerstoffanteil im sogenannten Sekundärreformer mit einem Teil des Wasserstoffs zu Wasser reagiert. Zurück bleibt der reaktionsträge Stickstoff.
styler212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2008, 17:45   #4   Druckbare Version zeigen
styler212  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Ammoniaksynthese

Okay Danke!

Wenn ich Kohlenstoffdioxid mit einer wässrigen Kaliumcarbonatlösung auswaschen möchte, stimmt dann diese Reaktionsgleichung?

CO2 + H2O + K2CO3 -> 2 K(HCO3)2

oder müssten da auf der linken seite anstatt des H2O H3O+ ionen sein?
styler212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2008, 17:48   #5   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Ammoniaksynthese

Zitat:
Zitat von styler212 Beitrag anzeigen
Okay Danke!

Wenn ich Kohlenstoffdioxid mit einer wässrigen Kaliumcarbonatlösung auswaschen möchte, stimmt dann diese Reaktionsgleichung?

CO2 + H2O + K2CO3 -> 2 K(HCO3)2

oder müssten da auf der linken seite anstatt des H2O H3O+ ionen sein?
Du meinst sicherlich KHCO3, wobei es dissoziiert vorliegen würde.
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2008, 17:53   #6   Druckbare Version zeigen
styler212  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Ammoniaksynthese

ja mein ich
sorry

wie müsste es dann heißen?
so? CO2 + H2O + KCO3 -> K(HCO3)2
styler212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2008, 17:57   #7   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Ammoniaksynthese

{ CO_3^{2-} + H_2O + CO_2 --> 2 HCO_3^- }
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2008, 18:06   #8   Druckbare Version zeigen
styler212  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Ammoniaksynthese

müsste es dann nicht links CO3- heißen anstatt CO32- ?

Und da es eine wässrige Lösung ist irgendwas mit H3O+ oder so?
styler212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2008, 19:47   #9   Druckbare Version zeigen
styler212  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Ammoniaksynthese



HCO3 ist doch eine Säure

also: HCO3 + H2O -> CO3- + H3O+

Was ist da alkalisch? oder liegt das am Kalium?

Könntest du mir bitte mal die Reaktionsgleichung geben, wenn CO2 mit einer wässrigen Kaliumcarbonatlösung ausgewaschen wird.
styler212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2008, 19:50   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ammoniaksynthese

@ styler 212

Mal ehrlich, ist es so schwer eine Formel nachzuschlagen?

Kohlensäure H2CO3
Hydrogencarbonat HCO3-
Carbonat CO32-
Kalium K+

Gruß

arrhenius
  Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2008, 19:57   #11   Druckbare Version zeigen
styler212  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Ammoniaksynthese

CO2 + 2K + H2CO3 -> 2K+ + H2 + CO32-
??

stimmts so?
styler212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2008, 20:00   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ammoniaksynthese

Nein.

Salze bestehen aus Ionen, die geladen sind, sind aber insgesamt ungeladen, weil die Ionenladungen sich aufheben.

Du musst also nur noch die Formel für Kaliumcarbonat hinschreiben und dann Joerns Hilfen beachten.

Gruß

arrhenius
  Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2008, 20:07   #13   Druckbare Version zeigen
styler212  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Ammoniaksynthese

CO2 + 2K + H2CO3 -> K2CO3 + H2

SO?
styler212 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 25.12.2008, 20:11   #14   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ammoniaksynthese

Zitat:
Zitat von Joern87 Beitrag anzeigen
{ CO_3^{2-} + H_2O + CO_2 --> 2 HCO_3^- }
Das hat Jörn87 geschrieben und es ist richtig.

Zitat:
Kohlensäure H2CO3
Hydrogencarbonat HCO3-
Carbonat CO32-
Kalium K+
Das habe ich geschrieben. Jetzt muss man nur noch die beiden Teilinformationen zusammensetzen, indem man die Kaliumionen ergänzt.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2008, 20:16   #15   Druckbare Version zeigen
styler212  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Ammoniaksynthese

CO2 + K2CO3 + H2O -> K2 + 2HCO3
??
styler212 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ammoniaksynthese Julia1985 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 4 16.08.2010 16:03
Ammoniaksynthese abc12 Allgemeine Chemie 2 29.09.2009 20:19
Ammoniaksynthese moerdoc Anorganische Chemie 1 31.05.2007 13:30
Ammoniaksynthese Reen_Reen Anorganische Chemie 5 09.04.2006 12:34
Ammoniaksynthese grüne-raupe Allgemeine Chemie 5 16.11.2004 16:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:28 Uhr.



Anzeige