Allgemeine Chemie
Buchtipp
Value Creation Strategies for the Chemical Industry
F. Budde, U.-H. Felcht, H. Frankemölle
85,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.2008, 15:22   #1   Druckbare Version zeigen
Azrael89  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Farbe des emittierten Lichtes bei Fluoreszenz/ Phosphoreszenz

Hallo, ich bereite gerade eine GFS über Fluoreszenz und Phosphoreszenz vor und bin auf eine Frage gestoßen: von was hängt die Farbe des emittierten Lichtes ab?
bei unterschiedlichen stoffen gibts ja unterschiedliche fareben. kann man dann sagen, der eine stoff ist grün, also emittiert er beim fluoreszieren auch grünes licht?
Azrael89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2008, 15:30   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Farbe des emittierten Lichtes bei Fluoreszenz/ Phosphoreszenz

Der Emissionsvorgang ist ein Elektronenwechsel von einem angeregten Zustand in einen weniger angeregten Zustand. Die Energiedifferenz dieser beiden Zustände bestimmt die "Farbe" (=Wellenlänge) des Lichtes.

dE = h x nü
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2008, 15:35   #3   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Farbe des emittierten Lichtes bei Fluoreszenz/ Phosphoreszenz

Zitat:
Zitat von Azrael89 Beitrag anzeigen
kann man dann sagen, der eine stoff ist grün, also emittiert er beim fluoreszieren auch grünes licht?
Nein, dass stimmt nicht. Beispielsweise fluoresziert Fluorescein wunderbar grün, ist selbst aber rot.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2008, 15:35   #4   Druckbare Version zeigen
Azrael89  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Farbe des emittierten Lichtes bei Fluoreszenz/ Phosphoreszenz

ok, wenn ich jetzt aber verschiedene stoffe mit UV-Licht der selben wellenlänge(sprich der gleichen energie) bestrahle und sie unterschiedliche farben zeigen, heißt das, dass die elektronen des einen stoffes trotz gleicher bestrahlung ein höheres energieniveau erreichen?
Azrael89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2008, 15:44   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Farbe des emittierten Lichtes bei Fluoreszenz/ Phosphoreszenz

Indirekt ja. Siehe Jablonski-Diagramm.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2008, 15:53   #6   Druckbare Version zeigen
Azrael89  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Farbe des emittierten Lichtes bei Fluoreszenz/ Phosphoreszenz

vielen dank
Azrael89 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fluoreszenz und Phosphoreszenz ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 11 09.12.2010 14:42
Fluoreszenz und Phosphoreszenz javaaa Analytik: Instrumentelle Verfahren 9 15.11.2009 18:28
Fluoreszenz und Phosphoreszenz ChemieForLife Physik 22 22.05.2008 07:44
Fluoreszenz und Phosphoreszenz oliflo Allgemeine Chemie 2 08.01.2008 13:31
Phosphoreszenz und Fluoreszenz des Sauerstoffs ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 2 15.01.2006 23:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:55 Uhr.



Anzeige