Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.12.2008, 22:07   #1   Druckbare Version zeigen
theva  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Kationen-Aniontauscher warum?

Guten Abend
habe letze woche nen verscuh gemacht alles in ordung
aber ich habe die auswertung unvollst. gemacht...

haben kupferchlorid( spaltspitze also sehr wenig) in dest. Wasser getan...
mit hilfe der trichter in die Säule.. dann durchlaufen lassen...

Die türkis gefärbte Lösung hatte am ende eine farblose (leicht gelbliche) farbe bekommen..... WARUM
Der pH-wert dieser lösung =1 Erklärung?

Danach haben wir ein anderes behcerglas unter der aparatur gestellt in die säule HCl gegeben... haben türkis gefärbte lösung beklommen....
Erklärung? meine antowrt dazu: weil wir HCL (säure) gegeben haben, hatte die lösung wieder eine hohe ph wert ( 6) ?

Anionenaustaushcer

haben 50ml NaOH nachpipetiert und #in den aniontasuer eingefüllt +paar tropfen silbernitrat-Lsg in den becher...
Lösung= trüb
Dann dest. wasser hinzugegeben
Nach 5 maligen versuchen haben wir eine klare Lsg bekommen...

Wenn sich kein weißer Schleier bildt was heißt es?
Der ph Wert=6 Erklärung

ich weiß ist bisschen lang geworden .. aber wäre froh wenn mir jemasnd hilft-.
theva ist offline  
Alt 15.12.2008, 22:11   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Kationen-Aniontauscher warum?

Bitte auf die Rechtschreibung achten! Vorhandene Hilfen in Anspruch nehmen .
Die deutsche Sprache kennt Gross-/Kleinschreibung und Interpunktion.

Bitte die Rechtschreibung prüfen und neu einstellen. Danke.
bm ist offline  
Anzeige
Alt 15.12.2008, 22:43   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Kationen-Aniontauscher warum?

Zitat:
Zitat von theva Beitrag anzeigen

Die türkis gefärbte Lösung hatte am ende eine farblose (leicht gelbliche) farbe bekommen..... WARUM
Der pH-wert dieser lösung =1 Erklärung?
Na, was macht den ein Kationenaustauscher, und was für ein Kation hat man in Kupferchlorid?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline  
Anzeige


Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum bildet Bismutsulfid 3-fach positiv geladene Bismut-Kationen? prince1810 Allgemeine Chemie 4 08.12.2011 09:49
Galvanisches Element - Warum wandern Kationen zur Kathode? SohnLokis Physikalische Chemie 1 17.07.2011 14:24
Warum sind Metalle kationen? Alireza Allgemeine Chemie 12 07.04.2009 10:45
Warum sind Kationen kleiner als Anionen? Fret Sinaka Allgemeine Chemie 1 25.09.2008 14:59
Warum gibts keine B3+ Kationen Eric_der_Barbar Anorganische Chemie 2 22.05.2007 10:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:40 Uhr.



Anzeige