Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.12.2008, 21:01   #1   Druckbare Version zeigen
lisa88 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
Oxidationszahlen

Hallo!! ich habe eine Frage zum Nitrat-Ion. Ist meine Überlegung richtig, dass die Oxidationszahl +I ist (weil bei geladenen Teilchen immer die Grösse der Ladung die Oxidationszahl angibt..?). Kann ich immer wenn ich ein Molekül mit einzelnen geladenen Teilchen habe, die OZ dieser Teilchen an deren Ladung ablesen?

Gruss
Lisa
lisa88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2008, 21:07   #2   Druckbare Version zeigen
Fanatic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.271
AW: Oxidationszahlen

Von melchem Atom dei OZ? Vom Stickstoff? Die wäre nämlich +5

Die Summe der Oxidationszahlen aller Atome des Moleküls ergibt die Gesamtladung des Moleküls bzw des Ions.
Fanatic ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.12.2008, 21:14   #3   Druckbare Version zeigen
lisa88 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
AW: Oxidationszahlen

ja, am Stickstoff. -. hmm also dann muss ich auf die Elektronen schauen..? ich dachte, bei geladenen Ionen (als Teil eines Moleküls) gibt es sie Regel, die OZ anhand der Ladung zu bestimmen.. aber dann ist das falsch..?
lisa88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2008, 21:26   #4   Druckbare Version zeigen
Fanatic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.271
AW: Oxidationszahlen

Mit ein wenig Erfahrung kannst du auch so vorgehen:

NO3- : Für Sauerstoff meistens -II(so auch hier)
Dann muss der Stickstoff die OZ +5 haben, damit du auf die Gesamtladung von -1 kommst.

Da muss man aber ein wenig vorsichtig sein, denn die Regel, dass Sauerstoff die OZ -II hat gilt nicht, wenn das Molekül O-O oder O-F Bindungen besitzt.

Für einzelne Ionen wie beispielsweise Na+, K+, Ca2+ etc. ist die Oxidationszahl gleich der Ladung


Zitat:
Zitat von lisa88 Beitrag anzeigen
ja, am Stickstoff. -. hmm also dann muss ich auf die Elektronen schauen..?
Wenn du damit die Bestimmung anhand der Lewis-Formel und der Elektronegativität der beteiligten Atome meinst: Damit bist du auf der sicheren Seite.
Fanatic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2008, 21:31   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Oxidationszahlen

Hilft das weiter?

http://www.chemieonline.de/forum/showpost.php?p=51100&postcount=6
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2008, 21:46   #6   Druckbare Version zeigen
lisa88 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
AW: Oxidationszahlen

Ach soo, dann hab ich das verwechselt.. ich dachte auch bei den einzelnen geladenen Teilen eines Moleküls kann ich durch deren Ladung ihre OZ bestimmen.. (was ja eben nicht stimmt) vielen Dank für die Erklärung!!
lisa88 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oxidationszahlen Orakel Anorganische Chemie 28 10.04.2010 22:24
Oxidationszahlen Tamagotchi Allgemeine Chemie 1 26.02.2009 16:33
Oxidationszahlen Coralle Allgemeine Chemie 25 17.02.2009 13:02
Oxidationszahlen Maki83 Anorganische Chemie 3 11.03.2006 20:37
Oxidationszahlen Lacrima Noctem Anorganische Chemie 4 04.03.2006 19:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:05 Uhr.



Anzeige