Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.2008, 22:37   #16   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Frostschutz mittels Tauchsieder

wenn du da eine 300W-heizung reinhängst ist das so als wolltest du deinen gefrierschrank mit einem streichhols blitzauftauen
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2008, 22:45   #17   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Frostschutz mittels Tauchsieder

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Der Container ist nicht gerührt.
Und geschüttelt werden kann er nicht...

@Bernhard: käme auf einen Versuch an.
Zitat:
Boden muss leider offen bleiben, weil da 1 Tonne Wasser draufsteht :-)
Nein, warum? Druckfeste Dämmplatten (XPS z. B.) halten das aus, wenn die Last gleichmäßig verteilt ist.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2008, 22:48   #18   Druckbare Version zeigen
Bernhard1977 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Frostschutz mittels Tauchsieder

Uii...

So schlimm ? Bzw. so unwirksam ?
Ich weiss ja, warum ich Chemie nicht mag..da kann man so wenig schummeln ;-)

Wahrscheinlich werde ich mich also echt darauf verlegen, zu hoffen, daß es einfach ein warmer Dezember wird....Sorry Kinder, keine weisse Weihnachten dieses Jahr !
Aber ab Anfang Jänner darfs dann runterhauen !

Danke und schönen Abend,

BErnhard
Bernhard1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2008, 22:50   #19   Druckbare Version zeigen
Bernhard1977 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Frostschutz mittels Tauchsieder

Ja, die halten das schon aus, aber der Container steht schon :-D
Und den nochmal anheben..ööööh......*gggggg*....Hättest morgen Zeit *lol*

Bernhard
Bernhard1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2008, 23:03   #20   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Frostschutz mittels Tauchsieder

Zitat:
Zitat von laborleiter Beitrag anzeigen
wenn du da eine 300W-heizung reinhängst ist das so als wolltest du deinen gefrierschrank mit einem streichhols blitzauftauen
Ich würde den Container isolieren, den Tauchsieder reinhängen (in Bodennähe) und schaun...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2008, 23:08   #21   Druckbare Version zeigen
Bernhard1977 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Frostschutz mittels Tauchsieder

Hallo Franz,

Danke für den Input!
Genau sowas in die Richtung hatte ich vor, irgendwas sagt mir, daß das klappen wird!

Und wenn nicht, rufe ich Guiness wegen des Weltrekords an! :-)

Schönen Abend und grüße aus Wien,

Bernhard
Bernhard1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 00:23   #22   Druckbare Version zeigen
Koppi Männlich
Mitglied
Beiträge: 82
AW: Frostschutz mittels Tauchsieder

Mein Vater ist Hühnerzüchter. Er hat Heitplatten damit die Tränken im Hühnerstall nicht einfrieren. 12 Watt je Stunde... Reicht um 10l Wasser frostfrei zu halten.

Allerdings stehen diese darunter...

Effektiver als ein "Tauchsieder" sind Niedrigtemperaturwärmer in entsprechender Größe...
Koppi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.12.2008, 02:25   #23   Druckbare Version zeigen
fraggle Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.128
AW: Frostschutz mittels Tauchsieder

wat is denn mit calcium- oder magnesiumchlorid? wird doch auch als effektiveres streusalz bei den herren in orange verwendet...
__________________
wer bin ich? Und wenn ja, wieviele?

Gib einem Mann Feuer, und er hat es warm für einen Abend. Zünde ihn an, und er hat es warm für den Rest seines Lebens
fraggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 03:01   #24   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Frostschutz mittels Tauchsieder

Zitat:
Zitat von Koppi Beitrag anzeigen
12 Watt je Stunde...
was ist das denn für eine einheit
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 08:26   #25   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Frostschutz mittels Tauchsieder

Zitat:
Zitat von laborleiter Beitrag anzeigen
was ist das denn für eine einheit
...na eben 0,012kWh

Zitat:
Ich würde den Container isolieren, den Tauchsieder reinhängen (in Bodennähe) und schaun...
Das muss aber ein langer Tauchsieder sein oder wasserdicht damit der bei Füllvolumen 1m3 oben rausschaut...

@TES
Was gefällt Dir an der Idee mit Streusplit oder Sand nicht? Durch die höhere Dichte braucht der Tank dann auch nicht voll sein - die Tonne Split kostet im Baumarkt nur knapp 60 Euro gegenüber hoher Stromkosten durch den Vermieter Stadtverwaltung...

Zur Rechnung von bm bietet sich dann CaCl2 eher an, da gegenüber NaCl 3 statt nur 2 Mol zur Gefrierpunktserniedrigung zur Verfügung stehen und Calciumchlorid als Streumittel im Baumarkt billig zu bekommen ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 09:37   #26   Druckbare Version zeigen
Bernhard1977 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Frostschutz mittels Tauchsieder

Guten Morgen

@Koppi : Ah, danke..das ist ja schon mal ein Richtwert.

@Herbert: Sand oder Splitt (oder Beton oder was auch immer) sind aus 2 Gründen mühsam: 1) Die Öffnung des Tanks hat einen Radius von nur ca 10 cm (ok, aber das ließe sich auch anders lösen) und 2)muss ich den Ballast dann mindestens 4 mal angreifen : in den LKW einladen, im Turm ausladen/einfüllen, im Turm entfernen / in den LKW einladen, wieder aus dem LKW ausladen.

Und bei Wasser reduziert sich das auf: Schlauch reinhängen und andrehen, Auslassventil öffnen und Wasser auslassen.......

Natürlich hast Du recht mit den Stromkosten und der vergeudeten Energie, aber genauso möchte ich vermeiden, daß da literweise "behandeltes" Wasser in die Kanalisation kommt (wobei das aber vermutlich auf die sonst so eingesetzte Streusalzmenge vernachlässigbar ist)...

Scheinbar gibt es aber keine echt gute Lösung, die ökologisch, energetisch, praktisch und technisch gleich gut umsetzbar ist :-(
(und wenn ich sie finde, lass ich sie patentieren und schmeisse eine Runde, ok ? ;-)

Pfiat' engch,

Bernhard
Bernhard1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 11:34   #27   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Frostschutz mittels Tauchsieder

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
...na eben 0,012kWh
in welcher zeit? am tag? im jahr?
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 11:43   #28   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Frostschutz mittels Tauchsieder

Zitat:
Zitat von laborleiter Beitrag anzeigen
in welcher zeit? am tag? im jahr?
...je Stunde - steht ja da!

Zitat:
12 Watt je Stunde... Reicht um 1...
  Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 12:06   #29   Druckbare Version zeigen
Spektro Männlich
Mitglied
Beiträge: 952
AW: Frostschutz mittels Tauchsieder

12W je Stunde für 10l... Also 12 kW für den 1m3 Tank....

Ich glaub die Stromrechnung möchte ich nicht bezahlen müssen-selbst wenn man das mit Isolierung etc. auf 1/4 drückt.

Da finde ich die Sache mit der Gefrierpunktserniedrigung doch wesentlich sympathischer, zumal man ja auch keine allzu tiefen Minustemperaturen hat. Salz würde ich aus Korrosionsschutz-Gründen nicht umbedingt dafür nehmen. Aber spricht irgendwas gegen das übliche Zeug, was man in die Scheibenwaschanlage vom Auto kippt? (Ethylenglykol, Isopropanol, Glycerin, etc.)
ok, eventuell nicht umbedingt das Zeug für die Scheibenwaschanlage aus dem Baumarkt, die verhökern das ja zu Apothekenpreisen.
Aber vielleicht mal bei Solaranlagen- und Heizungsbauern nachfragen, die brauchen das ja ständig, und haben Erfahrungswerte zum Mischungsverhältnis, und wissen auch was man davon in welchen Mengen unbedenklich später wieder in die Kanalisation entlassen kann.
Spektro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 14:23   #30   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Frostschutz mittels Tauchsieder

leistungen kann man nicht durch zeit teilen. nur arbeit.

leistung / zeit wäre dann arbeit / zeit2
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
aussentemperatur, frostschutz, tauchsieder, wasser

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frostschutz beständig bis +200°C snoopy Verfahrenstechnik und Technische Chemie 11 14.03.2010 17:33
Frostschutz-Wasser gemisch als Wärmeträger K.O. Verfahrenstechnik und Technische Chemie 16 25.07.2009 19:01
Frostschutz durch Glyzerin Petersilier Physikalische Chemie 0 23.01.2009 22:25
tauchsieder blackrose16 Physik 4 15.04.2008 20:18
Acteamid mittels GC-MS Tobi.surft Analytik: Instrumentelle Verfahren 0 12.12.2005 13:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:55 Uhr.



Anzeige