Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.2008, 13:54   #1   Druckbare Version zeigen
Roxyrockt weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 20
Achtung wie giftig ist PbI2 ?

hallo ihr lieben,

ich hab da ma wieder eine frage und zwar der nachweis von blei lautet ja so:

Pb2+ + 2I- --> PbI2

nun hab ich gelesen das PbI2 sehr giftig sein soll.
nur weiß ich nicht (mh wie drück ich das am besten aus) wie es zu ner vergiftung kommen kann, also is es giftig wenn man es verschluckt oder wenn man es einatmet?
denn ich finde den nachweis so schön (ja ja wir mädchen, wenn was glitzert sind wir meist hin und weg) und bin am überlegen ob ich den behalte, also die PbI2 schwimmen da in der Lösung rum, ich hab aber keine lust mir blos wegen sowas ne vergiftung zuzulegen. kann mir jemand weiter helfen?

danke schon mal

lg roxy
Roxyrockt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2008, 14:03   #2   Druckbare Version zeigen
Wizzard90 Männlich
Mitglied
Beiträge: 111
AW: wie giftig ist PbI2 ?

Findest du keine R & S - Sätze? Da steht das doch normal immer drin.

Pb(NO3)2 + 2 KI ---> PbI2 + 2KNO3
Ja Blei(II)-Iodid ist Giftig und Umweltschädigend ich hab dir die Sätze mal rausgesucht:
R: 61-20/22-33-62-50/53
S: 53-45-60-61

Im klaren heißt das:
R 20/22 Gesundheitsschädlich beim Einatmen und Verschlucken.
R 32 Entwickelt bei Berührung mit Säure sehr giftige Gase.
R 62 Kann möglicherweise die Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigen.
R 50/53 Sehr giftig für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben.
R 61 Kann das Kind im Mutterleib schädigen.



S 53 Exposition vermeiden – vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen. – Nur für den berufsmäßigen Verwender –.
S 45 Bei Unfall oder Unwohlsein sofort Arzt hinzuziehen (wenn möglich, dieses Etikett vorzeigen).
S 60 Dieses Produkt und sein Behälter sind als gefährlicher Abfall zu entsorgen.
S 61 Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Besondere Anweisungen einholen/Sicherheitsdatenblatt zu Rate ziehen.


Hoffe das reicht

Gruß Steffen
Wizzard90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2008, 14:03   #3   Druckbare Version zeigen
Brutzel weiblich 
Mitglied
Beiträge: 500
AW: wie giftig ist PbI2 ?

Hallo

Mach Dir doch ein Foto, oder mach es in ein Glasrohr und schmelz es oben zu. Wenn Du es einfach so behältst, bleibt es vermutlich nicht schön.

mfG Brutzel
Brutzel ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.12.2008, 14:17   #4   Druckbare Version zeigen
Roxyrockt weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 20
AW: wie giftig ist PbI2 ?

habt vielen dank

lg roxy
Roxyrockt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2008, 20:31   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: wie giftig ist PbI2 ?

Das Zeug ist ja schwerlöslich, von daher dürfte sich die Giftigkeit in Grenzen halten. In ein dicht verschlossenes Glas, nicht essen, nicht schniefen, dann passt das
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 09:08   #6   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: wie giftig ist PbI2 ?

Zitat:
Zitat von Wizzard90 Beitrag anzeigen
...Ja Blei(II)-Iodid ist Giftig...
Na, zumindest nicht akut toxisch, sondern da ist es "nur" gesundheitsschädlich.
Den Totenkopf trägt es wegen der reproduktionstoxischen Wirkung!

R 62 Kann möglicherweise die Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigen.
R 61 Kann das Kind im Mutterleib schädigen.

sind die relevanten R-Sätze, wobei nur der R61 zum Totenkopf führt.

Bleiverbindungen besitzten ein recht hohes Gefahrenpotential, so dass es hierfür sogar eine eigene TRGS gibt, die TRGS505.

Frauen im gebärfähigen Alter sollten hier besondere Vorsicht walten lassen, zumal Blei im Körper kummuliert wird. Die Aufnahme erfolgt über den Magen-Darmtrakt, also nach Verschlucken, aber auch durch Inhalation von Dämpfen. Das dürfte allerdings bei den Mengen im Labor zu vernachlässigen sein.

Eingeschlossen in einer Glasampulle halte ich es für relativ ungefährlich, aber als "Dekorationsgegenstand" verstößt es gegen die ChemVerbV.

Weiterhin ist eine "Überlassung" an Privatpersonen untersagt (ebenfalls ChemVerbV) und stellt zumindest eine Ordnungswidrigkeit dar. Wenn Du es einfach so mitnimmst, ist es sogar eine Straftat!
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 18:09   #7   Druckbare Version zeigen
Roxyrockt weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 20
AW: wie giftig ist PbI2 ?

okay vielen lieben dank

ich hab mich jetzt für die ungefährlichere variante und zwar die eines fotos entschieden^^

lg roxy
Roxyrockt ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bleijodid

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie giftig ist Bromdampf? Bromo Organische Chemie 15 27.10.2012 15:54
Ist es Giftig? Ag <20ppm Jabba der Hutte Biologie & Biochemie 20 20.04.2011 13:39
Ist Schwefelpulver giftig? tomundjerry Allgemeine Chemie 32 09.06.2010 15:46
Ist Gold giftig? saure_Lösung Lebensmittel- & Haushaltschemie 22 15.10.2009 23:14
Was ist das? Wie giftig ist das? Blausäure? blauzapfenzwerg Allgemeine Chemie 15 29.11.2008 19:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:48 Uhr.



Anzeige