Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2008, 18:23   #1   Druckbare Version zeigen
Tobby90 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 233
Öffnen einer Mineralwasserflasche

Hallo!
Wir behandel gerade das "chemische Gleichgewicht".Und beim öffnen einer Mineralwasserflasche spielt dieses doch eine nich ganz unwesentliche Rolle.Wir sollten uns das Thema in der Schule elbst fast komplett selbst erarbeiten.Nun bin ich mir aber nicht sicher, ob ich das alles auch halbwegs rchtig verstanden habe.Ich gebe einfach mal meine Erklärung zum Besten.

Am Beispiel der Mineralwasserflasche:Wenn man die Flasche öffnet fällt der Druck in der Flasche schnell auf den Außendruck (etwa 1013hPa).Dadurch, dass das Kohlenstoffdioxid leichter ist als das Wasser entweicht es.Dadurch kommt es zu einer Verschiebung des chemischen Gleichgewichts, weil der Druck und die Konzentration geändert wird.Die Verschiebung lässt sich beobachten, da sich beim öffnen der Flasche Gasblasen bilden und das Gas (CO2) entweicht.Und die Ursachen für die Bildung der Gasblasen liegt in der Störung des chem. Gleichgewichts.

Ist das so halbwegs richtig? Würde mich freuen wenn ihr ergänzen bzw. korrigieren könntet.
Tobby90 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.12.2008, 18:28   #2   Druckbare Version zeigen
Lenchen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.215
AW: Öffnen einer Mineralwasserflasche

Du solltest auf jeden Fall noch ergänzen, über das Gleichgewicht welcher Reaktion du schreibst. Was sind Edukte, was Produkte? In welche Richtung verschiebt sich das Gleichgewicht?
__________________
I'll do it my way!
Meine neue Lerncommunity im Aufbau gemeinsam online lernen
Lenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2008, 18:29   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Öffnen einer Mineralwasserflasche

Im Mineralwasser ist das CO2 unter Druck gelöst. Öffnet man die Flasche, so ist die Lösung übersättigt, und das Gas entweicht nach und nach aus der Lösung.
Natürlich ist hier auch ein bisschen chemisches Gleichgewicht (CO2/Hydrogencarbonat) dabei, aber hauptsächlich ist das ein physikalischer Vorgang.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2008, 18:46   #4   Druckbare Version zeigen
Tobby90 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 233
AW: Öffnen einer Mineralwasserflasche

Mit Edukte sind doch die Ausgangsstoffe gemeint, oder? Das wären doch Kohlenstoffdioxid und Wasser, oder? In welche Richtung verschiebt sich das Gleichgewicht? Das weiß ich nicht.In welche verschiebt es sich denn.Bitte nicht so kompliziert erklären sonst erleide ich noch einen Systemabsturz.
Tobby90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2008, 18:58   #5   Druckbare Version zeigen
Lenchen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.215
AW: Öffnen einer Mineralwasserflasche

Musst du das Ganze anhand der Mineralwasserflasche erklären? Wenn es nicht Teil der Aufgabe ist solltest du dir ein anderes Beispiel suchen, da FK Recht hat. Um das chemische Gleichgewicht zu erklären brauchst du eine chemische Reaktion.
Ja Edukte sind die Ausgangsstoffe
__________________
I'll do it my way!
Meine neue Lerncommunity im Aufbau gemeinsam online lernen
Lenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2008, 19:10   #6   Druckbare Version zeigen
Tobby90 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 233
AW: Öffnen einer Mineralwasserflasche

Das mit der Mineralwasserflasche wäre schon ganz gut.Schreib da nämlich morgen nen kleinen Test drüber.

Man kann doch das chemische Gleichgewicht mit Hilfe der Hin und Rückreaktion beim Öffnen der Minerawasserflasche erklären, oder?
Tobby90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2008, 19:25   #7   Druckbare Version zeigen
kaktustk Männlich
Mitglied
Beiträge: 750
AW: Öffnen einer Mineralwasserflasche

Wieviel CO2 sich im Wasser löst hängt (unter anderem) ab vom Partialdruck des CO2 über der Lösung.

Bei der geschlossenen Flasche herrscht ein Gleichgewicht zwischen CO2-Teilchen die in die Lösung übergehen und denen, die aus der Lösung in den Gasraum treten.

Öffnest du die Flasche, ändert sich der Druck über der Lösung, damit auch der Partialdruck des CO2 das Gleichgewicht ist gestört. Um dem entgegen zu wirken, gehen mehr CO2-Teilchen aus der Lösung in den Gasraum über.

Ich bin mir nicht sicher, ob ihr den Begriff Partialdruck besprochen habt, aber schon der erste Satz bei wikipedia wird dir helfen, falls es unbekannt sein sollte.
kaktustk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2008, 19:27   #8   Druckbare Version zeigen
Tobby90 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 233
AW: Öffnen einer Mineralwasserflasche

Partialdruck heißt doch nichts anderes als Konzentration wenn ich mich nicht täusche.Danke für die Antwort.Das ist gut verständlich
Tobby90 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
brauche dringend hilfe beim bauc einer stinkbombe die beim öffnen des zugestelten anni23 Lebensmittel- & Haushaltschemie 3 07.01.2008 23:25
Epoxid öffnen echtmolli Organische Chemie 10 08.12.2005 18:41
Öffnen einer ppt-Datei aus einem Delphi-Programm Dorn86 Informatik 3 16.04.2005 15:33
Email-Anhänge in einer Word-Datei öffnen? kat1 Computer & Internet 3 05.08.2004 13:20
Datei öffnen ehemaliges Mitglied Computer & Internet 4 12.10.2001 20:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:49 Uhr.



Anzeige