Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2008, 17:32   #1   Druckbare Version zeigen
Chemibio Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 170
Ausdruck: "unterhält die Flamme nicht"

Hallo,

ich möchte gerne mal wissen was genau mit dem Ausdruck gemeint ist:

"Stickstoff unterhält die Flamme (Verbrennung) nicht.

Ist damit gemeint, dass bei der Verbrennung von Stickstoff nicht genügend Energie entsteht, um weiteren Stickstoff zu verbrennen bzw. dessen endotherme Verbrennungsschwelle zu überschreiten? Oder wie definiere ich das "unterhält" jetzt genau?

Gruß,
Chemibio
Chemibio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2008, 17:39   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ausdruck: "unterhält die Flamme nicht"

Kurz gesagt: in Stickstoff brennt nichts (mit einigen Ausnahmen).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.12.2008, 23:00   #3   Druckbare Version zeigen
Chemibio Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 170
AW: Ausdruck: "unterhält die Flamme nicht"

Hmm... also Stickstoff enthält nichts, was die Verbrennung unterstützen bzw. ermöglichen würde... z. B. im Gegensatz zu Sauerstoff.
Chemibio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2008, 23:15   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ausdruck: "unterhält die Flamme nicht"

Stickstoff enthält nur Stickstoff...

Die meisten Stoffe reagieren nicht mit Stickstoff, zumal das Spalten der N2-Moleküle sehr viel Energie erfordert. Die muss bei der anschließenden Reaktion mindestens wieder rauskommen.

Es gibt aber einige Metalle, die in Stickstoff brennen, z. B. Magnesium.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2008, 23:48   #5   Druckbare Version zeigen
Chemibio Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 170
AW: Ausdruck: "unterhält die Flamme nicht"

Ok ok, Stickstoff enthält aber zumindest noch Rotationsenergie oder ähnliches

Danke für die Antwort.

Gruß,
Chemibio
Chemibio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2008, 03:45   #6   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Ausdruck: "unterhält die Flamme nicht"

Zitat:
Zitat von Chemibio Beitrag anzeigen
Ok ok, Stickstoff enthält aber zumindest noch Rotationsenergie oder ähnliches
das hängt wohl von der temperatur ab
bei 0,3k ist die rotationsenergie dann doch eher gering...
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
flamme brennen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied zw. "nicht nachweisbar" und "nicht messbar" midas Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 15.09.2011 20:53
Grundsatzfrage: der Ausdruck "f(x)dx" noneofyourbusiness Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
1 12.03.2010 19:55
"Die folgenden Themen wurden seit Ihrem letzten Besuch nicht aktualisiert..." hippie Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 4 28.12.2005 13:42
"Apfel frage" komme nicht auf die Lösung ehemaliges Mitglied Mathematik 1 30.05.2005 13:19
Der Ausdruck "Quersumme". Zwen Mathematik 2 21.11.2002 20:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.



Anzeige