Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2008, 12:20   #1   Druckbare Version zeigen
stefan123456  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Problem bei einer Schulaufgabe:

Ich habe ein Problem bei zwei Schulaufgaben und ich weiß nicht welche Formel ich anwenden sollte.....

Verdampft man 108mg einer Substanz, so nimmt der Dampf unter Normbed. ein Volumen von 26ml ein. Bestimmen Sie die Molekülmasse.


Eine weitere Aufgabe:
11.875 mg eines bei Raumtemp. gasförmigen Elements nehmen bei 101kPa und 273K ein Volumen von 7cm^°3 ein. Um weclches Element handelt es sich??


Kann mir jemand viell. weiter helfen wie man dort am besten vorgeht. Vielen Dank...
stefan123456 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2008, 12:25   #2   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Problem bei einer Schulaufgabe:

Hallo,

Du musst das ideale Gasgesetz anwenden und berücksichtigen, dass n = m/M ist.

Grüße
Wolfgang
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.12.2008, 13:25   #3   Druckbare Version zeigen
stefan123456  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Problem bei einer Schulaufgabe:

Danke Wolfgang..
Aber wie setze ich nun dies ein bzw. wie ist die Beudeutung der
Variablen?
Verwende ich bei Aufgabe 2 die Formel: p*V=T*R*n
stefan123456 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2008, 13:30   #4   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
unbekannte Symbole?

Hallo,
Zitat:
Zitat von zweiPhotonen
n = m/M
soll heissen, dass die Stoffmenge der Quotient aus Masse und molarer Masse/Molekülgewicht ist.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Schulaufgabe Mr.Mister Allgemeine Chemie 11 02.11.2009 20:16
Bitte um Überprüfung einer Antwort auf eine Schulaufgabe! Dre4 Allgemeine Chemie 8 14.02.2007 22:41
Frage bezüglich einer Schulaufgabe maexchen Allgemeine Chemie 4 15.11.2006 13:37
Schulaufgabe- kann mir einer helfen? JCT Allgemeine Chemie 1 04.11.2006 19:28
Hilfe zu einer Schulaufgabe Vincent Allgemeine Chemie 6 05.01.2006 18:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:44 Uhr.



Anzeige