Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2008, 14:04   #1   Druckbare Version zeigen
Kathii weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 24
Unglücklich Verbesserung der Hausaufgabe!

Hallo,
Könnt ihr mir bitte helfen`?
Ich schreib am Donnerstag Chemie-SA und habe nicht wirklich Ahnung, von dem was wir gerade machen. Da machen wir gerade so Aufgaben wie:
1.Berechne wie viel Liter Wasserstoff und Sauerstoff miteinander reagieren müssen, damit 1L Wasser entsteht.
--> Da habe ich 1l H2+ 0,5l O2-> 1l H2O
2.Bei der inneren Atmung reagiert Traubenzucker mit Sauerstoff so, dass ausschließlich CO2 und Wasser entstehen.
Geg. Es wurden 98L Sauerstoff verbraucht.
Wie viele Liter CO2 sind entstanden?
Wie viel Gramm Traubenzucker wurden verbraucht?
--> Mein Ansatz: C6H12O6+6O2-> 6CO2+6H2O
Aber dann weiß ich auch nicht mehr weiter
3. Welche Stoffmenge Silberbromid entsteht aus 0,1 g Silber?

Wär nett wenn mir jemand weiter helfen kann!
Ich bin echt verzweifelt & habe Angst, das ich das nicht schaffe :'(
Kathii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2008, 14:52   #2   Druckbare Version zeigen
Planck Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.725
AW: Verbesserung der Hausaufgabe!

Zitat:
Zitat von Kathii Beitrag anzeigen
1.Berechne wie viel Liter Wasserstoff und Sauerstoff miteinander reagieren müssen, damit 1L Wasser entsteht.
--> Da habe ich 1l H2+ 0,5l O2-> 1l H2O
Wenn Wasserdampf gemeint ist, stimmt das so, wenn aber flüssiges Wasser gemeint ist, wovon ich ausgehe, dann ists anders. Ich geb dir zwei Tips: 1l fl. Wasser = 1kg und 1mol Gas = 22,4l

Zitat:
Zitat von Kathii Beitrag anzeigen
2. Geg. Es wurden 98L Sauerstoff verbraucht.
Wie viele Liter CO2 sind entstanden?
Wie viel Gramm Traubenzucker wurden verbraucht?
--> Mein Ansatz: C6H12O6+6O2-> 6CO2+6H2O
Der Gleiche Tip wie vorher, 1mol Gas = 22,4l

Zitat:
Zitat von Kathii Beitrag anzeigen
3. Welche Stoffmenge Silberbromid entsteht aus 0,1 g Silber?
1mol Silber = 107,87g

mfg, Planck
__________________
"Voll Hunger und voll Brot ist unsere Erde, ........Von Schönheit hell entflammt ist diese Erde
voll Leben und voll Tod ist diese Welt. ..............vom Elend ganz verbrannt ist diese Welt,
In Armut und Reichtum grenzenlos. .................doch ihre Zukunft ist herrlich und gross."

>Freundeskreis - Sternstunde/Die Revolution der Bärte<

Weil ich nun auch schon mehrmals davon heimgesucht wurde: Fachfragen bitte nur im Forum! Dazu ist es da und dort wird euch am schnellsten geholfen. PNs sind, wie der Name schon sagt, persönlichen Nachrichten vorbehalten.
Planck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2008, 15:19   #3   Druckbare Version zeigen
Kathii weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 24
AW: Verbesserung der Hausaufgabe!

Ohjaa, da hast du Recht :P
Wasser soll in dem Fall flüssig sein.
Ich hab' jetzt:
O2+2H2->2H2O
x+ 2x -> 2000g
x = 666,66 g -> O2
2x = 1333,33 g -> H2
Stimmt das so..?!
-----------------
Bei den andren Aufgaben habe ich irrgendwie keine Idee.
Kannst du mir vllt. noch einen Tipp geben, oder mir eine Aufgabe Schritt für Schritt erklären?

Wäre wirklich sehr nett!
Kathii ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.12.2008, 15:50   #4   Druckbare Version zeigen
Planck Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.725
AW: Verbesserung der Hausaufgabe!

Du gehst bei deiner Rechnung davon aus, dass Wasser- und Sauerstoff gleichviel wiegen, was aber nicht stimmt.
Geh bei der ersten Aufgabe so vor: 1l H2O = 1kg
18kg H2O = 1000 mol (-->Molmasse von Wasser!)
1kg = ... Wieviele Mol?
Und da 2Mol H2 und 1Mol O2 zu 2Mol H2O reagieren
kannst du dir auch ausrechnen wieviel Mol du von Beidem für deine Reaktion brauchst. Und da 1Mol Gas = 22,4l kannst du dir auch deren Volumen ausrechnen.

Die zweite Aufgabe geht sehr ähnlich und bei der dritten brauchst du nur die Molmasse.

mfg, Planck
__________________
"Voll Hunger und voll Brot ist unsere Erde, ........Von Schönheit hell entflammt ist diese Erde
voll Leben und voll Tod ist diese Welt. ..............vom Elend ganz verbrannt ist diese Welt,
In Armut und Reichtum grenzenlos. .................doch ihre Zukunft ist herrlich und gross."

>Freundeskreis - Sternstunde/Die Revolution der Bärte<

Weil ich nun auch schon mehrmals davon heimgesucht wurde: Fachfragen bitte nur im Forum! Dazu ist es da und dort wird euch am schnellsten geholfen. PNs sind, wie der Name schon sagt, persönlichen Nachrichten vorbehalten.
Planck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2008, 16:20   #5   Druckbare Version zeigen
Kathii weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 24
AW: Verbesserung der Hausaufgabe!

hallo
Hey, sorry, aber jetzt hab ich i-wie alles vergessen & bin auch voll durcheinander Hmm..
Ich habe jetzt als Ansatz auf meinem Blatt:
1kg H2O =55,5555 mol
2mol H2+ 1molO2-> 2*55,5 mol H2O
Aber wie rechne ich jetzt?
--> Ich bin durcheinander, sorry :P
Kannst du mir bitte das einmal vorrechnen?

Wäre sehr nett <3
Kathii ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Forschungsprojekt zur Verbesserung der Wasserqualität bei der Flutung ehemaliger Uranerzbergwerke tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 20.09.2006 21:30
Verbesserung der Arbeit Yubari Allgemeine Chemie 4 04.06.2006 21:58
Verbesserung der Fliessfähigkeit bm Verfahrenstechnik und Technische Chemie 6 08.07.2004 14:09
verbesserung der extinktionsmessung? ankh Analytik: Instrumentelle Verfahren 2 05.05.2003 22:06
Verbesserung der Oxidationszahlen Schaggy Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 13 25.01.2003 13:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:55 Uhr.



Anzeige