Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2008, 14:10   #1   Druckbare Version zeigen
schaefchen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
Reaktionszyklus

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen. Lieder habe ich keine Ahnung wie ich es machen soll ich brauche den Reaktionszyklus von H2O2 und FeCl3. Könnt ihr mir sagen wie ich an diese Aufgabe rangehn kann? Wie stellt man sowas überhaupt auf ?

Danke im vorraus
Schäfchen
schaefchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2008, 14:30   #2   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Reaktionszyklus

hallo und herzlich willkommen hier

bist du sicher, daß du einen Reaktionszyklus meinst?
oder möchtest du nur wissen, wie FeCl3 mit H2O2 reagiert?
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2008, 14:43   #3   Druckbare Version zeigen
schaefchen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
AW: Reaktionszyklus

ja aber ich meine den chemischen, also den für elemente und nich den chemischen mit menschen

wir sollen den Reaktionszyklus von H2O2 mit FeCl3 aufschreiben/zeichnen. Also wie die reaktion aussieht, es ist aber keine reaktionsgleichung.
schaefchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2008, 15:22   #4   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Reaktionszyklus

sorry, das verstehe ich nicht

das wort "reaktionszyklus" wird in der chemie nicht gebraucht.

bei der reaktion reagiert auch nur das eisen, nicht das chlorid.
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2008, 16:59   #5   Druckbare Version zeigen
schaefchen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
AW: Reaktionszyklus

dank dir trotzdem

es soll sowas sein wie die sache mit den H2O2 reagiert mit Ki was auch schon hier im Forum ist, dieser Zyklus is in einem versuch gewesen wo wir mit dem H2O2 O2 hergestellt haben und Fe war der Katalysator.
schaefchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2008, 15:42   #6   Druckbare Version zeigen
schaefchen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
AW: Reaktionszyklus

kann geschlossen werden, ich weiß jetzt was ich machen muss
schaefchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2008, 16:48   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Reaktionszyklus

Zitat:
Zitat von laborleiter Beitrag anzeigen
das wort "reaktionszyklus" wird in der chemie nicht gebraucht.
Da wäre ich mir gar nicht so sicher. Hier gehts um eine Katalyse, und da kommt man nicht drum herum, einen Zyklus zu formulieren...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.12.2008, 00:56   #8   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Reaktionszyklus

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Da wäre ich mir gar nicht so sicher. Hier gehts um eine Katalyse, und da kommt man nicht drum herum, einen Zyklus zu formulieren...
ja, aber die richtige verwendung bezweifle ich hier:

Zitat:
Zitat von schaefchen Beitrag anzeigen
Also wie die reaktion aussieht, es ist aber keine reaktionsgleichung.
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktionszyklus KI/H2O2 Teetasse Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 06.01.2007 19:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:06 Uhr.



Anzeige