Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2008, 15:54   #1   Druckbare Version zeigen
Fossor Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Zucker+Backpulver+Zitronensäure

Hallo liebe Chemiker,

ich habe Chemie als Leistungskurs, und ich soll jetzt eine Reihe von Versuchen durchführen. Bei einem Experiment komm ich aber zu keinem richtigen Ergebnis:
Zucker mit ein wenig Wasser in einem Topf erhitzen und dann Zitronensäure und Backpulver zuführen.

Was soll denn da passieren?

Mit freundlichen Grüßen,
Fossor
Fossor ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.12.2008, 16:40   #2   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.412
AW: Zucker+Backpulver+Zitronensäure

Was ist den Backpulver? Schau mal da: http://de.wikipedia.org/wiki/Backpulver

Und was passiert mit Backpulver, wenn man da Säure draufgibt?

[Diese Mischung war bei mir in jungen Jahren sehr beliebt. (Backpulver und Essig) Nur bei meiner Mutter nicht. Die Sauerei kann man sich ja vorstellen.]

Gruß Bergler
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 16:55   #3   Druckbare Version zeigen
Fossor Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW

Ja, aber es passiert ja nichts! Die Zitronensäure und das Backpulver werden ja vermischt, bevor es dem Zucker zugefüurt wird. Und dann hat man einen schönen Klumpen...
Fossor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 18:39   #4   Druckbare Version zeigen
Laika  
Mitglied
Beiträge: 794
AW: AW

Der Zucker hat hier keinen Einfluß auf die Reaktion. Er dient nur dazu, das Ganze schmackhaft und verzehrbar zu machen.Versuch es doch einmal in einer anderen Reihenfolge:
. Du vermischst Zucker , Backpulver und Zitronensäure innig mit einander.
. Dann gibst Du Wasser auf die Mischung.
Beobachtung: heftige Gasentwicklung

Es ist eigentlich nicht nötig, den Zucker zu erwärmen. Wenn die Reaktion heftiger vonstatten gehen soll, kannst Du noch Wärme zuführen, würde ich aber wie gesagt nicht machen.

Zum molekularen Aspekt:
Backpulver ist das Salz einer schachen Säure( Kohlensäure) und einer starken Base.
Gibst Du Zitronensäure dazu und Wasser, findet eine Protolyse statt und die vergleichsweise stärkere Zironensäure
treibt die Kohlensäure aus ihrem Salz.
Da diese unbeständig ist zerfällt sie sofort in CO2und Wasser.


Gruß, Laika
Laika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 19:26   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Zucker+Backpulver+Zitronensäure

Soll die Mischung weiter gekocht werden oder ist sie nach Zugabe von Backpulver + Zitronensäure fertig?

Wenn es nur schäumen soll, braucht man eigentlich keine zusätzliche Säure. Bekanntlich besteht Backpulver aus Natriumhydrogencarbonat + einer Säure + etwas Mehl oder sonst einem Trennmittel.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2008, 00:13   #6   Druckbare Version zeigen
Fossor Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Danke für die Antworten!

Die Mischung soll dann noch weiter gekocht werden.
Fossor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2008, 08:22   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Zucker+Backpulver+Zitronensäure

Also ist der Sinn nicht, einen süß-sauer schmeckenden Zuckerschaum.
Der Sinn ist dieses:
http://de.wikipedia.org/wiki/Invertzucker

Das Backpulver kann nur den Zweck haben, die Säure zu puffern. Ist aber ünerflüssig, da man ja auch weniger Säure nehmen könnte. Zumal Backpulver Mehl oder dergleichen enthält, was dann Klumpen verursacht.

Welchen Sinn mag es wohl haben, Versuche zu machen, ohne zu wissen, wozu?

Gruß,
Fránz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2009, 21:38   #8   Druckbare Version zeigen
darasith99 Männlich
Mitglied
Beiträge: 1
AW: Zucker+Backpulver+Zitronensäure

es ensteht dann eine art schaumstoff...
darasith99 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Merkwürdiger Zucker (Uranin im Zucker ?) Wasser II Oxid Lebensmittel- & Haushaltschemie 12 06.08.2011 15:38
Backpulver Lenona Organische Chemie 18 03.06.2010 10:11
Pickel auf Zucker-Backpulver-Mischung plusfort Allgemeine Chemie 16 20.02.2010 22:33
Backpulver kleene18 Lebensmittel- & Haushaltschemie 1 02.09.2009 15:17
Kandis-Zucker vs. Streu-Zucker ehemaliges Mitglied Organische Chemie 1 22.11.2004 10:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:46 Uhr.



Anzeige