Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2008, 20:23   #1   Druckbare Version zeigen
joschitt Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Frage Suche Flüssigkeit (zw. 300K und 1100K)

Hallo,
ich suche einen Stoff der zwischen 300 und ca 1100K im flüssigen Aggregatzustand ist und dessen Gas möglichst nicht zu reaktiv ist.


Das ganze ist für einen Ofen in einer Mondsonde, wobei Regolith erhitzt werden soll um Elemente daraus zu extrahieren. Das Regolith soll dabei mit der Flüssigkeit vermischt werden und eine homogene Wärmeverteilung erlauben.

Wenn jemand eine Idee hat...

Vielen Dank schonmal.
joschitt ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.12.2008, 20:35   #2   Druckbare Version zeigen
Wattwurm83 Männlich
Mitglied
Beiträge: 449
AW: Suche Flüssigkeit (zw. 300K und 1100K)

mhhh...
du könntest Gallium nehmen und Schmelzen...

flüssig im Bereich: 29,78°C - 2403°C


Ansonsten hätte ich noch bis ca. 300°C Paraffinöl im angebot...
oder auch Quecksilber bis 356°C
__________________
"C'est en faisant n'importe quoi qu'on devient n'importe qui!"
Wattwurm83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2008, 22:19   #3   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Suche Flüssigkeit (zw. 300K und 1100K)

Galliumdampf sollte recht reaktiv (reduktiv) sein. Quecksilberdampf ist mit Sicherheit inerter.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 11:29   #4   Druckbare Version zeigen
joschitt Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Suche Flüssigkeit (zw. 300K und 1100K)

Danke schon mal für die schnellen Antworten!
Also es gibt quasi 3 Fixpunkte.
1. es sollte möglichst schon ab 300, max. 500K seinen Schmelzpunkt haben
2. Siedepunkt sollte so bei 1100K liegen
3. Und es sollte so inert wie möglich sein.

Ich habe bisher noch keinen einzigen Stoff gefunden der sowas kann, es ist aber auch sehr schwer nach sowas zu suchen.
joschitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 13:04   #5   Druckbare Version zeigen
Kohlenstoffkarbid Männlich
Mitglied
Beiträge: 279
AW: Suche Flüssigkeit (zw. 300K und 1100K)

Hallo,
das wird relativ schwer.

Gallium ist ideal, da es ab 30 Grad schmilzt und auch sehr selten in der Natur ist. Allerdings reagiert es recht ordentlich.

Indium dürfte etwas inerter sein, ist ebenfalls selten und hat auch nen guten Bereich 150 bis 2000.

Bismut ist zwischen 270 und 1800 grad flüssig und wesentlich inerter.

Zinn ist noch ein wenig edler und flüssig von 230 bis 2600.

Eventuell könnten auch Lote (Legierungen zum Löten) aus Kupfer, Silber, Gold oder Platinmetallen geeignet sein.

----------------

Ich gebe aber zu bedenken, dass sich beim Mischen von Schmelzen mit unbekannten zu gerne chemische Verbindungen und vor allem Gläser bilden, die das Ergebnis zur Sau machen können. Für Analysen würde ich daher definitiv eine Trockenerhitzung vorziehen, da selbst eine extrem ungleichmäßige Erwärmung wesentlich genauer sein dürfte. Außerdem musst an die Benetzungsfähigkeit, Dichte und viskosität der Flüssigkeit denken. Es kann sein, dass die Probe obenauf schwimmt und absolut "Trocken" bleibt. Beim Untertauchen mittels Deckel könnten sich trotz rühren nur völlig trockene klumpen bilden. Fies wird es dann, wenn auch noch verspätet eine leichte Reaktion stattfindet und eine schicht bildet. Wie beim Kochen die Klümpchen. Außerdem können sich die Stoffe auch in der Flüssigkeit unter Umständen einfach auflösen. Besonders ärgerlich bei wichtigen Spurenelementen.
Gruß
CC
__________________
CC ist isotyp mit KBN

Geändert von Kohlenstoffkarbid (04.12.2008 um 13:13 Uhr)
Kohlenstoffkarbid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2009, 16:35   #6   Druckbare Version zeigen
joschitt Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Suche Flüssigkeit (zw. 300K und 1100K)

Vielen Dank an CC!! Ich habe jetzt nochmal alles geprüft, und möchte trotz der Probleme weiter nach einer geeigneten Flüssigkeit ausschau halten. Es handelt sich weiterhin um eine Ofenkonstruktion in der in Mondumgebung Regolith auf 1200K erhitzt werden soll.

Folgende Eigenschaften sollte die Flüssigkeit besitzen:

1. Schmelzpunkt bei ca 350K
2. Siedepunkt bei ca 1150K
3. DIe Flüssigkeit muss stark inert sein, um die Messergebnisse nicht dahingehend
zu verfälschen als das schon Reaktionen bestimmter Stoffe stattgefunden haben.
4. Damit die Diffusion effizient abläuft muss die Flüssigkeit eine bestimmte Viskosität
aufweisen.


Vielleicht kann mir ja auch jemand einen Anhaltspunkt geben wo oder wie ich solche eine Flüssigkeit finden kann.

Vielen vielen Dank, an alle die sich die Mühe machen, mir in dieser Frage zu helfen.
joschitt ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
flüssigkeit, schmelzpunkt, siedepunkt

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Flüssigkeit mit hoher Viskosität Timbone Lebensmittel- & Haushaltschemie 14 17.07.2012 16:25
Ich suche eine bestimmte Flüssigkeit... Orphisch Allgemeine Chemie 5 16.02.2010 10:28
Suche fluorszierende(?) Flüssigkeit / Feststoff Towlie Allgemeine Chemie 1 16.03.2009 20:37
Suche eine Flüssigkeit, die.... veroveraar Organische Chemie 6 03.03.2006 22:55
suche leicht gefrierende flüssigkeit ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 21 25.03.2005 16:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:19 Uhr.



Anzeige