Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
H.F. Bender
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2008, 23:08   #1   Druckbare Version zeigen
jet-ti Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 137
Wie kommt es zur Formel 2n^2 beim Schalenmodell?

Hallo zusammen,
hat einer eine Ahnung wie es bei dem Schalenmodell zu der Formel kommt das die verschiedenen Schalen nur für 2n2 Elektronen platz habem?
Sind das experimentell gefundenen Werte oder steck da auch was mathematisches hinter oder so?
jet-ti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2008, 21:22   #2   Druckbare Version zeigen
jet-ti Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 137
AW: Wie kommt es zur Formel 2n[SUP]2[/SUP] beim Schalenmodell?

Ähm ist bissle drinkend daher: *nachobenschieb*
jet-ti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2008, 21:30   #3   Druckbare Version zeigen
HCHO Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.387
AW: Wie kommt es zur Formel 2n[SUP]2[/SUP] beim Schalenmodell?

{2 \cdot \sum_{l=0}^{n-1}(2l+1)=2n^2}

"Zwei mal" da in jedes Orbital zwei Elektronen passen (wg. Pauli-Prinzip, ms = +/- 1/2). Zu einem festen n gibt es nun mögliche Drehimpulsquantenzahlen von 0 bis n-1. Zu einem festen l gibt es nun wiederum 2l+1 Orbitale (da ml = -l,...,+l).

Grüße HCHO
HCHO ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.12.2008, 23:56   #4   Druckbare Version zeigen
jet-ti Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 137
AW: Wie kommt es zur Formel 2n[SUP]2[/SUP] beim Schalenmodell?

Hmm...
Bei der Orbitaltheorie kann ich mir das auch erklären. Aber bei dem Schalenmodell gibt es ja keine Orbitale.
Wurde es einfach von der Orbitaltheorie übernommen?
jet-ti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2008, 15:56   #5   Druckbare Version zeigen
HCHO Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.387
AW: Wie kommt es zur Formel 2n^2 beim Schalenmodell?

Das Schalenmodell ist obsolet. Historisch gesehen kam das ja "vor" den Orbitalen (falls ich mich da jetzt nicht komplett täusche), von daher kann man die Formel ja auch schlecht von da übernehmen. Eine Begründung ohne das Orbitalmodell ist zumindest mir nicht bekannt.

Grüße HCHO
HCHO ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie kommt Lewis-Formel zustande? stoiker Allgemeine Chemie 1 11.12.2010 22:03
Wie kommt man am einfachsten zur Lösung? Chemiedummie Physik 1 10.09.2010 11:18
Wie kommt es zur Farbigkeit von Stoffen? McMo Allgemeine Chemie 11 12.07.2010 21:20
Wie kommt eine Formel zu stande? kohlrabenschwarz Anorganische Chemie 18 11.12.2008 20:36
Wie kommt eine Chemische Formel zustande? chemie_schüler Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 14.01.2005 16:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:46 Uhr.



Anzeige