Physikalische Chemie
Buchtipp
Grundlagen der Physikalischen Chemie
W.J. Moore (übersetzt von W. Paterno)
44.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Physikalische Chemie

Hinweise

Physikalische Chemie Ob Elektrochemie oder Quantenmechanik, das Feld der physikalischen Chemie ist weit! Hier könnt ihr Fragen von A wie Arrhenius-Gleichung bis Z wie Zeta-Potential stellen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2008, 20:14   #1   Druckbare Version zeigen
ScHnEcKaLoOo weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 5
Welche Elemente sind reaktionsträge bzw. reaktionsfreudig und warum?

HI

Welche Elemente im Periodensystem sind reaktionsträge bzw. reaktionsfreudig und warum? Ich glaub das liegt ander anzahl er außenelektronen aba wie genau ist das? Wäre üba rasche antwort erfreut, hab morgn test!

LG ScHnEcKaLoOo
ScHnEcKaLoOo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2008, 20:23   #2   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: Welche Elemente sind reaktionsträge bzw. reaktionsfreudig und warum?

Es ist womöglich ein bisschen gewagt, am Vorabend des Tests mit sowas anzufangen aber in aller Kürze würde ich sagen, dass die Elemente besonders reaktiv sind, die es leicht haben, durch Aufnahme (Nichtmetalle) oder Abgabe (Metalle) von Elektronen eine Edelgaskonfiguration zu erreichen.

Das erklärt zumindest die hohe Reaktivität der Alkali- und Erdalkalimetalle und der Halogene (und Chalkogene).

Dann würde ich noch einen Zusammenhang zur Elektronegativität sehen: Bei sehr großen oder sehr kleinen Werten steigt die Reaktivität. Daher ist Fluor sehr reaktiv und auch Cäsium.

Edelgase sind sehr wenig reaktiv (es gibt keine Helium- und m.E. auch keine Neonverbindungen auf der Erde), da sie durch die vollständig gefüllte Schale ziemlich stabil sind.

Natürlich ist das auch nicht im Entferntesten erschöpfend!

lg, baltic
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2008, 20:36   #3   Druckbare Version zeigen
ScHnEcKaLoOo weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 5
AW: Welche Elemente sind reaktionsträge bzw. reaktionsfreudig und warum?

Dankeschön,

beginne eh nicht erst jez zu lernen, sondan hab den rest schon und hab ma das auch gedacht aba eine freundin hat genau das gegenteil behauptet und das kam ma komisch vor ... wollt nur nachfragn!

VIIIIIIIIIIIIIIELEN DANK und gaaaaaaaaaaanz liebe grüzze

Chrissi (ScHnEcKaLoOo)
ScHnEcKaLoOo ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Reaktionsordnungen sind endergon bzw exergon? Athina Anorganische Chemie 8 13.09.2010 15:16
Welche Elemente sind Paramagnetisch Michi5005 Organische Chemie 4 22.11.2009 16:24
welche elemente sind 2-atomig? liss88 Allgemeine Chemie 4 16.11.2006 19:24
Welche Elemente sind eigentlich bimolekular? kamikatze Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 12.09.2006 07:42
Welche drei Elemente sind die Hauptbestandteile von Zeolithen?? SambaUfo Allgemeine Chemie 6 24.01.2005 14:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:14 Uhr.



Anzeige
>