Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2003, 14:36   #1   Druckbare Version zeigen
Geizkragen-No.1  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 32
Unglücklich Asbest und Formaldehyd ...

Hi Leute.
Ich schreib morgen ne arbeit in Rechtskunde und da müssen wir über die beiden stoffe bescheid wissen.

Wie sind denn die strukturformeln.

Ausserdem was steht denn auf den etiketten der flaschen so drauf ? *grübelz*

sind sie giftig, entflammbar usw. ?

Was für r- und s-sätze ...

Danke, wenn ihr mir helfen könntet !

Tschau, Karsten.

P.S.: Ist formaldehyd das gleiche wie Acetaldehyd ?
Geizkragen-No.1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2003, 15:01   #2   Druckbare Version zeigen
Langfingerli  
Mitglied
Beiträge: 1.668
Zitat:
P.S.: Ist formaldehyd das gleiche wie Acetaldehyd ?
Nö, Formaldehyd=Methanal
Acetaldehyd=Ethanal

Formaldehyd:
http://www.seilnacht.tuttlingen.com/Chemie/ch_forma.htm

Asbest ist eine Sammelbezeichnung:
Zitat:
Wesentliches Merkmal des krebserzeugenden Agens "Faser" ist das Vorliegen von langen (> 5 µm), dünnen (< 3 µm) Partikeln, die eine relativ lange Beständigkeit in der Lunge haben. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von "kritischen" Fasern. Viele dieser Fasern sind so dünn, dass sie im Lichtmikroskop nicht sichtbar sind. Immissionsmessungen sind relativ aufwändig, da die Fasern im Schwebstoffgehalt der Umweltluft nur elektronenmikroskopisch gezählt, vermessen und identifiziert werden können (Rödelsperger et al. 1989).

Weißasbest (Chrysotil) und Blauasbest (Krokydolith) haben für die bekannt gewordenen Gesundheitsschäden die weitaus größte Bedeutung. Chrysotil nahm mit über 90% des Asbestverbrauchs quantitativ die Spitzenstellung ein. Blauasbest wird heute zumindest in den alten Bundesländern nicht mehr verwendet.

Asbest ist die Sammelbezeichnung für eine bestimmte Gruppe natürlicher silikatischer Minerale mit charakteristischer feinfaseriger Struktur. Typisch für Asbest ist die leichte Zerfaserbarkeit und Spaltbarkeit in der Längsachse zu feinsten Fasern, die eingeatmet werden können. Das Verstaubungsverhalten ist wesentlich stärker ausgeprägt als bei künstlichen Mineralfasern.
http://www.umweltministerium.bayern.de/service/umwberat/ubbasb.htm

Krebsrisiko ist ja bekannt
__________________
"Warum hast du so eine häßliche Frau genommen?"
"Weißt du: innerlich ist sie schön!"
"Nu - lass sie wenden!"
Langfingerli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2003, 15:04   #3   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
Reichlich spät dran mit lernen, was?
Infos zu den Stoffen liefert die GESTIS Datenbank
http://www.hvbg.de/d/bia/fac/zesp/zesp.htm
Dort kann man nach den entsprechenden Suchbegriffen suchen und findet dann fast alle relevanten Informationen.
Zu Rechtsfragen, siehe auch Chemikaliengesetz, Chemikalienverbotsverordnung, Gefahrstoffverordnung, TRGS519 usw.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
alkin und formaldehyd mimi22 Organische Chemie 1 25.01.2012 16:10
Quecksilberchlorid und Formaldehyd? Paulus07 Anorganische Chemie 1 09.05.2009 22:56
Formaldehyd und Aminosäuren... Sarah1007 Biologie & Biochemie 2 12.01.2008 21:00
Asbest lena Allgemeine Chemie 16 14.01.2003 22:35
Asbest... Ace Anorganische Chemie 3 12.05.2002 12:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:58 Uhr.



Anzeige