Allgemeine Chemie
Buchtipp
Teflon, Post-it, und Viagra
M. Schneider
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2008, 19:50   #1   Druckbare Version zeigen
pgs18  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 37
Achtung Berechnungen

Hallo zusammen!

Ich habe folgende Reaktionsgleichung:

2 C10H22 + 27 O2--> 22H2O + 16 CO2 + 4 C

Nun ist die Frage, wieviel Sauerstoff ich für diese Reaktion benötige...?
Gegeben ist molares Volumen = 22,4 l/mol. Wie bewerkstellige ich das??
Ich weiß einfach nicht wie und wo ich ansetzten soll...kann mir hierbei jemand helfen?? Danke!!

gruß
pgs18
pgs18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 19:52   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnungen

Gleichung ist falsch.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 19:54   #3   Druckbare Version zeigen
pgs18  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 37
AW: Berechnungen

Ich kann keine Fehler in der Gleichung finden.
Bitte naeheres.

gruß
pgs18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 20:05   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnungen

Soll die Verbrennung tatsächlich so ablaufen? Formal ist die Gleichung richtig.

Wieviel Dekan haben wir?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 20:07   #5   Druckbare Version zeigen
pgs18  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 37
AW: Berechnungen

es ist vorgegeben, dass 2 Mol Dekan verbrannt werden und das neben "den üblichen" Verbrennungsprodukten noch 4 Mol Ruß entstehen, also 4 C.

mfg, pgs18
pgs18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 20:09   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnungen

27 mol x 22,4 l/mol = 604,8 l O2
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 20:11   #7   Druckbare Version zeigen
pgs18  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 37
AW: Berechnungen

Das ist alles?
Auf dieses Ergebnis bin ich auch schon gestoßen, war mir aber nicht sicher, da bishereige Aufgaben immer komplexer waren. Aber wenn das alles ist - Gut!
Vielen Dank für die Hilfe!

pgs18
pgs18 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.11.2008, 20:12   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnungen

Keine Ursache.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pH-berechnungen vittel Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 10 30.04.2009 13:24
% berechnungen stift Allgemeine Chemie 7 30.08.2006 20:08
Berechnungen Tidus Allgemeine Chemie 6 19.09.2004 15:07
Berechnungen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 3 11.05.2004 20:40
Berechnungen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 7 25.03.2004 15:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:04 Uhr.



Anzeige