Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sonne, Sex und Schokolade
J. Emsley
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2008, 23:39   #1   Druckbare Version zeigen
genie auf umwegen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
Achtung Calciumcarbonat und seine besonders prickelnde Beziehung zu Säuren

Wunderschönen Guten Tach alle miteinander !
Ich habe eine Frage *tadäää*:

Warum wird eigentlich Marmor, das ja im grunde in der Natur als eine relativ reine Form von Calciumcarbonat vorkommt, von Säuren so gut zersetzt. Oder wer meine Frage lieber anders formuliert haben will: Warum ist Calciumcarbonat so empfindlich gegenüber Säuren?
Ich würde mich wirklich für die genaue chemische Ursache interessieren.

Und um auf die gleich darauf kommende Frage zu antworten: Nein, es ist nicht für irgendeine Schulaufgabe.
__________________
Time will tell.

Bob Marley
genie auf umwegen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2008, 01:31   #2   Druckbare Version zeigen
Icybee Männlich
Mitglied
Beiträge: 76
AW: Calciumcarbonat und seine besonders prickelnde Beziehung zu Säuren

CaCO3+ 2 H+--> Ca2++ H2O + CO2

Das Carbonat reagiertmit einer anderen Säure zur Kohlensäure (H2CO3 und diese zerfällt sehr leicht in die energetisch stabilen Produkte CO2 und H2O .

Ist das soweit verständlich?
Icybee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2008, 07:55   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Calciumcarbonat und seine besonders prickelnde Beziehung zu Säuren

Carbonat ist das Salz der Kohlensäure. Diese Säure ist schwächer als z.B. Salzsäure. Wenn man nun Salzsäure auf Calciumcarbonat tropft, erhält man Calciumchlorid und Kohlensäure (die aber zu CO2 und H2O zerfällt)...die stärkere Säure verdrängt die schwächere aus ihrem Salz.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2008, 13:52   #4   Druckbare Version zeigen
genie auf umwegen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
AW: Calciumcarbonat und seine besonders prickelnde Beziehung zu Säuren

Ach so...es hängt wohl alles von der schwachen Kohlensäure ab?
Aus diesem Blickwinkel habe ich es noch gar nicht betrachtet!

Ja, vielen lieben Dank auch!

*so erreiche auch ich ein weiteres Stadium auf dem unednlichen Pfad der Erleuchtung*

Dankschön Leute.
__________________
Time will tell.

Bob Marley
genie auf umwegen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
calciumcarbonat

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beziehung Löslichkeit, Löslichkeitsprodukt und Komplexbildungskonstante ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 4 12.05.2011 18:22
Beziehung zwischen Extinktion und Transmissionsgrad Engel1686 Analytik: Instrumentelle Verfahren 4 08.11.2008 23:45
Reaktion von Salzsäure und Calciumcarbonat und Essigsäure und Calciumcarbonat - Warum reagiert Salzsäure mit CaCO3 schneller? schlaflos89 Lebensmittel- & Haushaltschemie 7 27.08.2008 19:20
Das Neandertaler-Genom und was uns so besonders macht Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 2 20.05.2008 12:45
pKs und pKb -Beziehung chempert Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 28.03.2007 22:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:40 Uhr.



Anzeige