Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2008, 16:41   #1   Druckbare Version zeigen
Neverine  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
Nur als Molekül vorkommende Atome?

Ich bräuchte mal eine Liste von den Atomen, die in der Natur nur als Moleküle vorkommen. Genauer, die eine Verbindung mit einem Atom gleicher Art eingehen.

Geschrieben in der passenden Fachterminologie und ich wäre natürlich schlichtweg begeistert.
Neverine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2008, 16:46   #2   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Nur als Molekül vorkommende Atome?

Kennst Du den Herrn BrINClHOF?
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.11.2008, 16:54   #3   Druckbare Version zeigen
Neverine  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Nur als Molekül vorkommende Atome?

Vielen Dank für die prompte Antwort.
Neverine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2008, 18:04   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Nur als Molekül vorkommende Atome?

Zitat:
Zitat von Lupovsky Beitrag anzeigen
Kennst Du den Herrn BrINClHOF?
Da fehlen aber noch welche wie P,S,Se,As,At,
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2008, 18:17   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Nur als Molekül vorkommende Atome?

Zitat:
Zitat von Neverine Beitrag anzeigen
Ich bräuchte mal eine Liste von den Atomen,
Du wolltest sicher Elementen schreiben...
Zitat:
Zitat von Nobby
Da fehlen aber noch welche wie P,S,Se,As,At,
Ich würde fairerweise noch sämtliche Metalle hinzufügen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2008, 18:35   #6   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Nur als Molekül vorkommende Atome?

Zitat:
Ich würde fairerweise noch sämtliche Metalle hinzufügen.
Ich denke das war hier anders gemeint.

Metalle schreibt man in Reaktionsgleichungen nur mit dem Elementsymbol, wie Na, Fe,etc.

Die Molekülverbindungen jedoch mit genau der Menge der verbundenen Atome, wie O2, Cl2, P4,etc.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2008, 18:41   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Nur als Molekül vorkommende Atome?

Metalle waren sicher nicht gemeint, aber eigentlich ist ein Stück Metall ein vielatomiges Molekül...

Tatsächlich war wohl nur nach zweiatomigen Molekülen gefragt, wenn ich mir die Frage ganz genau angucke:
Zitat:
Genauer, die eine Verbindung mit einem Atom gleicher Art eingehen.
. Die Betonung sollte hier wohl auf "einem" liegen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Atome werden wann zum Molekül (Elektronnegativitätsdifferenz) hanssattel Allgemeine Chemie 2 24.01.2012 18:39
Stereoinformation als Punkte im Molekül noah Organische Chemie 1 11.07.2011 00:16
Kohlenstoff als Molekül ? plato Allgemeine Chemie 9 10.12.2006 21:42
Sind Atome stabiler als Ionen? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 12 29.05.2006 19:43
RNA als homochirales Molekül?? joschi.20 Organische Chemie 6 08.12.2004 16:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:34 Uhr.



Anzeige