Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.11.2008, 16:49   #1   Druckbare Version zeigen
hess  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 29
na

hallo, es geht um das downs verfahren zur herstellung von natrium. also man gibt zu nacl etwas cacl damit die schmelztemperatur von nacl(800 grad) auf 600 grad reduziert wird. natürlich haben wir spannung und strom. ich verstehe aber nicht warum folgende reaktion eine oxidation darstellen soll: 2cl-..........cl2 + 2e-. die oxidationszahl erniedrigt sich doch von minus 1 bei chlor zu null beim produkt und eine oxidation ist doch dadurch gekennzeichnet das die ox-zahl sich erhöht...... und weshalb kann cacl die schmelztemp erniedrigen? danke
hess ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.11.2008, 17:14   #2   Druckbare Version zeigen
chemielaborantin weiblich 
Mitglied
Beiträge: 71
AW: na

hallo!
diese gleichung ist eine oxidation, denn oxidation bedeutet elektronenabgabe!mal abgesehen davon erhöht sich
die ox-zahl ja auch: null ist doch mehr als minus 1, oder?
generell lautet die regel das reine substanzen den höchsten schmelzpunkt haben und verunreinigungen den
schmelzpunkt IMMER erniedrigen.
chemielaborantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2008, 17:32   #3   Druckbare Version zeigen
hess  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 29
AW: na

hi, stimmt, hatte mich wohl mit den ox-zahlen verguckt. das chlor wird doch an der anode oxidiert, sprich gibt elektronen ab und natrium-kation nimmt an der kathode elektronen auf und es scheidet sich na an der kathode ab. müsste es aber nicht so sein, dass natrium die elektronen aufnehmen müsste, welche chlor an die anode abgegeben hat??

nach dieser frage nun, bin ich bestens bedient und meine fragerei hat erstmal ein ende:
hat einer schonmal was von gegenstromverfahren gehört? das im internet ist ja gar nicht verständlich
hess ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2008, 17:37   #4   Druckbare Version zeigen
Planck Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.725
AW: na

Zitat:
Zitat von hess Beitrag anzeigen
müsste es aber nicht so sein, dass natrium die elektronen aufnehmen müsste, welche chlor an die anode abgegeben hat??
Ja klar, passiert doch im Endeffekt auch.

mfg, Planck
__________________
"Voll Hunger und voll Brot ist unsere Erde, ........Von Schönheit hell entflammt ist diese Erde
voll Leben und voll Tod ist diese Welt. ..............vom Elend ganz verbrannt ist diese Welt,
In Armut und Reichtum grenzenlos. .................doch ihre Zukunft ist herrlich und gross."

>Freundeskreis - Sternstunde/Die Revolution der Bärte<

Weil ich nun auch schon mehrmals davon heimgesucht wurde: Fachfragen bitte nur im Forum! Dazu ist es da und dort wird euch am schnellsten geholfen. PNs sind, wie der Name schon sagt, persönlichen Nachrichten vorbehalten.
Planck ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:53 Uhr.



Anzeige