Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.11.2008, 01:30   #1   Druckbare Version zeigen
NikolaPeach weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
Arbeit-Bitte hilft mir

Hiii...ich bin neu im Forum, ich bin 14 Jahre.
weiblich und ja wir schreiben am Freitag eine CHEMIE ARBEIT!
ich bin jetzt noch so lang wach weil ich einfach etwas nicht kapiere, ich hoffe ihr könnt es mir wirklich kurz und leicht erklären das ich es mir auf ein spickzettel schreiben kan (ich benutze es nicht, damit präge ich mir Sachen nur besser ein haha^^)

naja also ich kapier eig. alles
aber eins nicht.

Was ist ein Dipol?
Was ist eine Hydrationshülle?
Was ist eine Hydratations
(bitte kurz und knapp erklären)



als Thema ist da "wasserstoff ist ein besonderer Stoff"

Was ist eine Wasserstoffbrückenbindung, wie kan ich sie in 1-2-3 sätzen zusammen fassen was das ist?

also das thema da ist auch "wasser löst salz"
wieso löst wasser salz?


ich hab da irgendwie ein merksatz (er ist nicht ganz vervollständigt) kann ich das auch bisschen leichter formulieren oder was heisst das?

Merksatz:
Die Wassermoleküle lagern als Hydrathhülle um die Natrium-Ionen um die Chlorid-Ion des Kochsalz Gitters, wobei sich jeweils ungleiche ladungen gegenüber....(da fehlt der text?)

Die Ionen werden dadurch aus ihren Gitterplätzen gelöst.
Die Bildung von Hydrathhülle heißt Hydratation.

Hier nochmal direkt meine Fragen:


Was ist ein Dipol?
Was ist eine Hydrationshülle?
Was ist eine Hydratation?
Was ist eine Wasserstoffbrückenbindung?
Wieso löst Wasser Salz?
Was kan ich aus dem oben genannten Merksatz verstehen?.
was ist eine ELEKTROLYSE?


Ich hoffe ihr hilft mir..ich will eine gute note in chemie weil ich in Physik nicht so gut bin....hoffentlich antwortet ihr früh! damit ich heute dan noch fleissig lernen kan

DANKE FÜR JEDE NÜTZLICHE ANTWORT IM VORAUS!

Geändert von NikolaPeach (27.11.2008 um 01:40 Uhr)
NikolaPeach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2008, 02:05   #2   Druckbare Version zeigen
sonne_07 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 318
AW: Arbeit-Bitte hilft mir

Ein Dipol ist ein Molekül (Teilchen), dass keine Ladung trägt, aber das Moleküle zwei unterschiedliche Pole hat. Kannst dir das anschaulich wie einen Magneten vorstellen, nur dass der Effekt durch elektrische Kräfte hervorgerufen wird.
Die Hydratation und die Hydrathülle hast du im Prinzip schon selber erklärt. Hab mal ein paar Worte eingefügt und einiges rausgelassen.
Die Wassermoleküle lagern sichals Hydrathhülle um die Natrium-Ionen undum die Chlorid-Ionen, wobei sich jeweils ungleiche ladungen anziehen.
Das ist schon mal ein Anfang. Gruß

Sonja
sonne_07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2008, 02:21   #3   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Arbeit-Bitte hilft mir

hallo und herzlich willkommen hier

ja, hier wird dir bestimmt rechtzeitig geholfen - siehe am beispiel von Sonne

brauchst du zufällig noch nachhilfe in grammatik? wie heisst die zweite person plural des imperativ von "helfen"?
ist nicht böse gemeint, wirklich nicht
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2008, 04:37   #4   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: Arbeit-Bitte hilft mir

Zitat:
Zitat von NikolaPeach Beitrag anzeigen
ich hoffe ihr könnt es mir wirklich kurz und leicht erklären das ich es mir auf ein spickzettel schreiben kan (ich benutze es nicht, damit präge ich mir Sachen nur besser ein haha^^)
Ja, klar!

Zitat:
Zitat von NikolaPeach Beitrag anzeigen
Was ist eine Wasserstoffbrückenbindung, wie kan ich sie in 1-2-3 sätzen zusammen fassen was das ist?
Schon mal gegoogelt? http://lexikon.meyers.de/wissen/Wasserstoffbr%C3%BCckenbindung
Bevor jetzt wieder kommt "ja, das versteh ich aber nicht", wuerde ich dich bitten konkret zu erklaeren was du daran nicht verstehst.

Zitat:
Zitat von NikolaPeach Beitrag anzeigen
also das thema da ist auch "wasser löst salz"
wieso löst wasser salz?
Stichwort Hydratisierung. Hier ein nettes Bild dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Salze_Natriumchloridgitter_Loesen.svg
__________________
Wer sich Steine zurechtlegen kann, über die er stolpert, hat Erfolg in den Naturwissenschaften. (Erwin Chargaff)
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2008, 14:24   #5   Druckbare Version zeigen
NikolaPeach weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Arbeit-Bitte hilft mir

ich verstehe die formulierung nicht von den ganzen sachen die sind immer mit so überbegriffen die ich nicht kapier.

ich schreib mir die sachen immer auf spickzettel mit denen ich das auswendig lerne. aber ich hätte es halt kurz formuliert, weil ich mir das ja auch merken muss und es schon viel zu lernen gibt naja ich hoffe ihr könnt mir heute noch die antwort für die anderen sagen,wäre super nett..die formulierungen im internet sind immer so für leute die schon allg. so gut in chemie sind das sie verstehen was man damit meint aber goggle. wiki bringt mir nichts bei wasserstoffbrückenbindung und so...da versteh ich nichts


@sonne dankee schonmal im voraus:-**

dan hab ich ja nurnoch paar fragen...was ist eine elektrolyse und was eine wasserstoffbrückenbindung.usw.

lg
nikola
NikolaPeach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2008, 14:31   #6   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: Arbeit-Bitte hilft mir

H-Brücke:
"chemische Bindung zwischen einem Wasserstoffatom, das an ein elektronegatives Element (Protonendonator; besonders Fluor, Sauerstoff, Stickstoff) kovalent gebunden ist, und einem anderen elektronegativen Atom (Protonenakzeptor)."

Beispiel:
* H-Atom gebunden an ein O-Atom (z.B. im Wassermolekül), das ist unser erstes Fragment.
* Zweites Fragment: O-Atom (z.B. aus einem weiteren Wassermolekül).
* Bindung entsteht zwischen Fragment 1 und 2, also zwischen dem H und dem O.
* gekennzeichnet wird eine H-Brücke mit drei Punkten, statt einem Strich
__________________
Wer sich Steine zurechtlegen kann, über die er stolpert, hat Erfolg in den Naturwissenschaften. (Erwin Chargaff)
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.11.2008, 14:31   #7   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Arbeit-Bitte hilft mir

dann bemüh' doch mal die wikipedia dazu

kleiner tipp: die blauen worte dort kann man anklicken. wenn dir zu einem begriff die grundlagen fehlen, findest du eigentlich immer einen link, der auf diese verweist

warum soll sich hier jemand die mühe machen, eine elektrolyse zu erklären,wenn dieses wissen doch bereits frei abrufbar im netz vorhanden ist?

liebe grüsse
jan
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2008, 14:36   #8   Druckbare Version zeigen
NikolaPeach weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Arbeit-Bitte hilft mir

logischerweise find ich elektrolyse auch im internet aber was nützt es mir wen ich das nicht verstehe? ich kanns ja nicht irgendiwe auswendig lernen und nicht kapieren. es sind 4 verschiedene themen morgen in der arbeit, und ich kan mich halt nicht den ganzen tag mit einem kleinen teil EINES themas beschäftigen.


danke für die erklärung von wasserstofbrückenbindung:-*

martina ist das jeztzt die zusammenfassung von wasserstoffbrückenbindung?

was bedeutet kovalent?
und was bedeutet fragment?
NikolaPeach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2008, 15:04   #9   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Arbeit-Bitte hilft mir

na komm, jetzt aber:

Wikipedia reference-linkFragment: das ist eine sinnvolle erklärung
Wikipedia reference-linkAtombindung: hier wird die kovalente bindung recht einfach erklärt.

du darfst hier gerne konkrete fragen stellen. aber bitte nicht allgemein fragen, ob jemand etwas erklärt, wo andere ganze bücher drüber geschrieben haben.
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2008, 16:34   #10   Druckbare Version zeigen
NikolaPeach weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Arbeit-Bitte hilft mir

ja aber kan mir keiner sagen in einem satz sagen was einme ELEKTROLYSE ist das ist mein einziges problem jetzt noch nur einen satz über elektrolyse BITTTE
NikolaPeach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2008, 17:40   #11   Druckbare Version zeigen
Lolle L weiblich 
Mitglied
Beiträge: 6
AW: Arbeit-Bitte hilft mir

Elektrolyse (griech. „mittels Elektrizität trennen“) würde ich so beschreiben:

Elektrolyse ist die Aufspaltung/Trennung einer chemischen Verbindung mit Hilfe von Strom.

http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrolyse
unter "Prinzip" findest du ein Bild (1. rechts)und links die Erklärung dazu.

knappe Erklärung zum Bild:
Die Lösung zwischen der Kathode und Anode enthält als Elektrolyte positiv und negativ geladene Ionen. Die positiv geladenen Kationen wandern durch das Anlegen einer Spannung zur negativ geladenen Kathode. An der Anode läuft der entgegengesetzte Prozess ab.

Hoffe ich konnte dir helfen
Lolle L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2008, 14:41   #12   Druckbare Version zeigen
NikolaPeach weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Arbeit-Bitte hilft mir

danke nochmal für die unterstützung!

hey ich habe ein e frage was sind 18...bis 20punkte von 30??
NikolaPeach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2008, 20:23   #13   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Arbeit-Bitte hilft mir

in welchem zusammenhang?
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2008, 20:31   #14   Druckbare Version zeigen
Chamaelion Männlich
Mitglied
Beiträge: 203
AW: Arbeit-Bitte hilft mir

Wenn das Punkte von Aufgaben sind, dann sind das 60-66% und das dürfte je nach Prüfung wohl ne 4 und in Glücksmomenten ne 3 sein. Bei harter Bewertung kanns auch mit 18 Punkten nimmer reichen...

Grüße
Chamaelion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2008, 14:33   #15   Druckbare Version zeigen
NikolaPeach weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Arbeit-Bitte hilft mir

was das kan ja mal garnicht sein der lehrer sagte 15 von 30punkten sind bereits eine 3,2.....
NikolaPeach ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
chemie, dipol, wasserstoff

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer hilft mir bitte beim Umrechnen? NT Biologie & Biochemie 1 15.08.2008 18:42
Dipole-wer hilft mir? bayerngirl91 Organische Chemie 1 22.01.2007 15:01
Wer hilft mir bitte folg. Gleichung zu lösen! HILFE ehemaliges Mitglied Mathematik 5 22.01.2005 18:36
Bitte helft mir schnell! Morgen Arbeit! Catty89 Mathematik 4 12.11.2004 00:18
Wer hilft mir? ehemaliges Mitglied Computer & Internet 5 23.09.2001 23:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:17 Uhr.



Anzeige