Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sonne, Sex und Schokolade
J. Emsley
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.11.2008, 15:50   #1   Druckbare Version zeigen
mzx 90 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 630
Facharbeit

Hallo zusammen,

ich schreibe gerade an meiner Facharbeit im Lk Chemie zum Thema: Identifizierung und Charakterisierung bedeutender Wasserinhaltsstoffe, sowie die Entwicklung von Verfahren zur Wasseraufbereitung.(Anwendungsgebiet Aquarium).
Bis jetzt läuft alles gut, auch sämtliche Titrationen sind erfolgreich verlaufen und ergeben ein schönes Endergebnis, was die quantitative Bestimmug betrifft
Nun bin ich gerade dabei,den pH-Wert zu charakterisieren, bzw. ihn durch eine Titration zu bestimmen.
Jetzt steh ich aber vor dem Problem, dass ich nicht, weiß wieviel ml Wasserprobe ich benutzen soll, welcher Indikator geeignet ist und mit was ich titrieren soll.

Hoffe auf Hilfe, vielen Dank.
mzx 90 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.11.2008, 22:12   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Facharbeit

pH-Werte misst man mit einer Elektrode.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2008, 11:06   #3   Druckbare Version zeigen
Niodemus Männlich
Mitglied
Beiträge: 29
AW: Facharbeit

Zitat:
Zitat von mzx 90 Beitrag anzeigen
... weiß wieviel ml Wasserprobe ich benutzen soll...
Kleine Wasserprobevolumen erhöhen die Fehlerquote, hohe Wasserprobevolumen erhöhen den Reagenzverbrauch... wähle das Volumen so, dass der "goldene Mittelweg" zwischen Messunsicherheit und Resourcenverbrauch.

Zitat:
Zitat von mzx 90 Beitrag anzeigen
...welcher Indikator geeignet ist...
Wie bm schon erwähnte, mit pH-Elektrode ist Standard.. falls der pH-Wert des Äquivalenzpunktes bekannt ist, kann auch ein Farbindikator für den entsprechenden pH-Wert helfen.

Zitat:
Zitat von mzx 90 Beitrag anzeigen
...und mit was ich titrieren soll.
Kommt darauf an, welcher pH-Wert Ausgangspunkt ist. Meistens eine starke Säure oder Base von geeigneter Konzentration. Evtl. eignet sich auch eine schwache Säure oder Base.
Niodemus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Facharbeit Geeze Allgemeine Chemie 4 02.03.2011 23:40
Facharbeit NudelB Allgemeine Chemie 4 16.12.2010 14:23
Facharbeit philipp.hofmann Analytik: Quali. und Quant. Analyse 11 04.08.2010 11:16
Facharbeit alchemistin Lebensmittel- & Haushaltschemie 2 19.12.2006 20:50
Facharbeit Mario Fadil Bücher und wissenschaftliche Literatur 1 17.12.2006 20:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:04 Uhr.



Anzeige