Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.2008, 19:19   #1   Druckbare Version zeigen
FIr5T BL00d  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Achtung Brauche Hilfe

Hallo^^
wir machen zurzeit(9.Klasse Gymnasium)den ganzen Stoff mit Mol.Also z.B so Rechnungen wie : Wie viel mol xxx sind in xxx g Kohlenstoffdioxid enthalten,
oder xxx g Kochsalz werden in Wasser aufeglöst.Die enstandene Lösung nimmt exakt ein Volumen von 500ml . Wie komnzentriert ist die Lösung??.Soweit ist es ja ganz einfach.Aber wir haben jetzt ein Blatt mit Aufgaben bekommen die wir selbstständig zu Hause machen sollen(Warschleinlich morgen Ex über das Thema deswegen frag ich jetzt hier^^).
a)Wieviel Gramm Schwefel reagieren mit 4,1 Gramm Silber vollständig zu Silber(I)-sulfid?
b)Welches Sauerstoffvolumen(Normalbedingungen)erhält man bei der thermischen Zersetzung von 20 g Quecksilber(II)-Oxid?
usw....
Ich weiß das man als erstes die Reaktionsgleichung aufstellen muss und dann das Stoffmengenverhältniss ableiten muss.(z.B 2H2+O2~~~>2H2O~~~>n(02)=1/2 n(H2)
MFG
Danke schon mal im vorraus für die Hilfe.^^
FIr5T BL00d ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.11.2008, 22:38   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Brauche Hilfe

Zitat:
Ich weiß das man als erstes die Reaktionsgleichung aufstellen muss und dann das Stoffmengenverhältniss ableiten muss.
Und warum machst Du das nicht?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2008, 07:35   #3   Druckbare Version zeigen
Daos Männlich
Mitglied
Beiträge: 351
AW: Brauche Hilfe

Zitat:
Die enstandene Lösung nimmt exakt ein Volumen von 500ml.
Ist mir neu, dass es der Menschheit gelungen wäre, irgendwas exakt zu vermessen...

Im übrigen, poste uns erstmal, was du bei den Berechnungen rausbekommen hast, und wir schauen, ob es auch richtig ist. Die Moderatoren und Mitglieder würden Dir bestimmt gern helfen, aber nicht so ganz ohne eigenes Engagement.
__________________
Planung ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum. Aber Planung ist besser, da man aus dem Irrtum lernen kann.

Manche Männer beschäftigen sich ihr halbes Leben damit, Frauen zu begreifen. Andere befassen sich mit weniger komplizierten Dingen, wie zum Beispiel der Relativitätstheorie. (Albert Einstein)
Daos ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe, bitte um Hilfe. Klarme Allgemeine Chemie 3 10.11.2011 18:37
HILFE!!Brauche dringend Hilfe beim Chemiewettbewerb "Das Ist Chemie" ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 27.10.2007 21:01
Berechnung Enthalpie (Vormals: Hilfe brauche Hilfe) steve0130 Allgemeine Chemie 2 26.06.2007 13:10
HILFE! brauche schnell hilfe ehemaliges Mitglied Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
5 23.06.2005 21:48
HILFE! Brauche Hilfe in sachen Natrium ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 10 12.02.2005 19:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:05 Uhr.



Anzeige