Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2008, 18:47   #1   Druckbare Version zeigen
missik67 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
Frage Cadmium

Hallo Forum, Ich bin neu hier und keine Chemikerin. Ich bin die besorgte Mutter von 2 Kindern und habe Angst, dass sich aus inzwischen entsorgten alten und beschädigten NiCad Akkus Cadmium mit dem Hausstaub verteilt und möglicherweise eingeatmet werden kann. Dies ist ca. 6 Monate her. Inzwischen habe ich mich über die Giftigkeit von Cadmium informiert. Leider weiß ich aber nicht, wie es sich schädlich auf den Menschen auswirkt. Es geht mir hierbei nicht um Cadmium was mit der Nahrung aufgenommen werden kann, sonder nur darum, ob die Möglichkeit besteht, dass dieser Schadstoff über den leichten Hausstaub eingeatmet über die Lunge in das Blut gelangen kann, und ob derartig geringe Mengen aus 4-6 Akkus schädlich sein können.

LG

Susanne
missik67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 19:57   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Cadmium

Was ist denn konkret passiert?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 20:02   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Cadmium

Ich würde sagen, dass die Mengen, die sich im Hausstaub nach Beschädigung der Akkus befinden, so gering sind, dass du keine Angst zu haben brauchst, Cadmiumstaub respiratorisch aufzunehmen. AUsserdem wirst Du das Haus und besonders den betreffenden Raum ja innerhalb dieser 6 Monate ein paarmal gereinigt haben. Gründlich Staubsaugen und die Sache vergessen, würde ich sagen

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 20:56   #4   Druckbare Version zeigen
missik67 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
Frage AW: Cadmium

Hallo,

Konkret ist passiert, dass ich ein Gerät hatte, in dem beschädigte NiCad Akkus waren, was ich aber zunächst nicht bemerkt habe und dass durch die ausgelaufenen Akkus verschmutzte Teil wurde von meinen Kindern weiter zum Spielen benutzt und erst dann weggeworfen. Danach habe ich alles gereinigt was mit dem Spielzeug Kontakt hatte. Es kann natürlich sein, dass auch Dinge mit dem Spielzeug Kontakt hatten, die ich nicht gereinigt habe.

Kann ich Entwarnung geben oder muß ich wirklich jedes Teil in der Wohnung noch einmal umdrehen und "dekonterminieren"?

LG

Susanne
missik67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 20:59   #5   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Cadmium

Das Ganze ist ein halbes Jahr her, inwischen hast Du doch garantiert zig mal sauber gemacht. Von den kleinen Schwermetallmengen, die da möglicherweise freigeworden sind, sollte eigentlich nix mehr vorhanden sein.

-> Entwarnung geben.

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 21:00   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Cadmium

Sollte unproblematisch sein.
Zitat:
-> Entwarnung geben.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
cadmium nachweis Bob1945 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 07.12.2010 22:34
Nickel-Cadmium akku Acrylamid Allgemeine Chemie 5 26.09.2010 17:38
Cadmium in Lebensmitteln paulineathome Anorganische Chemie 14 02.06.2010 18:01
Cadmium in einer Cadmiumhalbzelle Tobi3000 Physikalische Chemie 7 11.01.2009 16:54
Organo Cadmium Verbindungen! Bruce Organische Chemie 2 31.05.2007 18:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:04 Uhr.



Anzeige