Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
H.F. Bender
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.2008, 19:11   #1   Druckbare Version zeigen
Denizli Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
Schmelzflusselektrolyse Fluor Chlor

Hallo Mitglieder,

hätte eine Bitte an euch:

Könntet ihr mir die Reaktionen an der Anode und Kathode bei der Schmelzfluuelektolyse von Chlor und Fluor angeben?

Wir haben dass bisher nur für die Aluminiumherstellung besprochen.

Danke im Vorraus

Mfg
Denizli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 19:15   #2   Druckbare Version zeigen
Planck Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.725
AW: Schmelzflusselektrolyse Fluor Chlor

Es gibt keine Schmelzflusselektrolyse nur für Chlor oder Fluor. Wenn dann für ihre Salze.

mfg, Planck
__________________
"Voll Hunger und voll Brot ist unsere Erde, ........Von Schönheit hell entflammt ist diese Erde
voll Leben und voll Tod ist diese Welt. ..............vom Elend ganz verbrannt ist diese Welt,
In Armut und Reichtum grenzenlos. .................doch ihre Zukunft ist herrlich und gross."

>Freundeskreis - Sternstunde/Die Revolution der Bärte<

Weil ich nun auch schon mehrmals davon heimgesucht wurde: Fachfragen bitte nur im Forum! Dazu ist es da und dort wird euch am schnellsten geholfen. PNs sind, wie der Name schon sagt, persönlichen Nachrichten vorbehalten.
Planck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 19:27   #3   Druckbare Version zeigen
Denizli Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: Schmelzflusselektrolyse Fluor Chlor

Achso, natürlich. Ich meinte auch für ihre Salze. Danke für die Information !
Denizli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 19:32   #4   Druckbare Version zeigen
Planck Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.725
AW: Schmelzflusselektrolyse Fluor Chlor

Für die Reaktion an der Kathode müsstest du auch ein entsprechendes Kation nennen (bzw. könntest es dir auch selbst denken...). Die an der Anode lauten jedenfalls:

2Cl- --> Cl2 + 2e- bzw.
2F- --> F2 + 2e-

mfg, Planck
__________________
"Voll Hunger und voll Brot ist unsere Erde, ........Von Schönheit hell entflammt ist diese Erde
voll Leben und voll Tod ist diese Welt. ..............vom Elend ganz verbrannt ist diese Welt,
In Armut und Reichtum grenzenlos. .................doch ihre Zukunft ist herrlich und gross."

>Freundeskreis - Sternstunde/Die Revolution der Bärte<

Weil ich nun auch schon mehrmals davon heimgesucht wurde: Fachfragen bitte nur im Forum! Dazu ist es da und dort wird euch am schnellsten geholfen. PNs sind, wie der Name schon sagt, persönlichen Nachrichten vorbehalten.
Planck ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwimmbaddesinfektion mit chlor aus elektrolyse von Meerwasser, was ist mit den freiwerdenden schädlichen elementen wie brom fluor etc dr.g Verfahrenstechnik und Technische Chemie 5 05.10.2010 09:48
Fluor, Chlor und Brom: Naphthal Allgemeine Chemie 3 12.04.2010 19:29
Warum ist die Dissoziationsenergie von Chlor größer als die von Fluor? Torle Physikalische Chemie 2 20.01.2009 19:28
Schmelzflusselektrolyse Pandra Anorganische Chemie 8 18.02.2006 15:24
Schmelzflusselektrolyse ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 07.04.2003 13:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:03 Uhr.



Anzeige