Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sonne, Sex und Schokolade
J. Emsley
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2008, 22:54   #1   Druckbare Version zeigen
schipi  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
Berechnung molenbruch

Hallo,
in meinem Skript steht folgende Aufgabe, auf die ich noch kiene antwort gefunden habe:

" Berechnen Sie den Molenbruch des Eisen(III):

F(Fe(III))= n(Fe(III)) / n(Fe(III))+ n(Thiocyanat)

den Sie auch einfach errechnen können aus:

F(Fe(III))= ml Eisen(III)-Lösung / ml Eisen (III)-Lösung + ml Thiocyanat-Lösung

Begründen Sie, warum der Molenbruch auch aus dieser Gleichung errechnet werden kann!"


Dann hätt ich noch eine zweite Frage:

Neben dem Ereechnen des Molenbruchs soll ich auch die gemessene Extinktion gegen den errechneten molenbruch auftragen. dadurch soll ich dann die erhaltene stöchiometrie bennenen können. irgendwie versteh ich aber nicht so richtig, wie ich jetzt die stöchiometrie ablesen () bzw. erkennen kann wahrscheinlich irgendein dummer denkfehler... wäre über anstöße ser dankbar!!

vielen dank im vorraus!
schipi
schipi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MOlenbruch ank88 Allgemeine Chemie 10 30.03.2012 16:42
Berechnung von Molenbruch und Molarität dna86 Allgemeine Chemie 3 08.07.2010 15:01
Molenbruch basti1337 Allgemeine Chemie 3 20.12.2009 10:43
molenbruch jde Physikalische Chemie 13 15.07.2009 17:30
Molenbruch FunkmasterCB Anorganische Chemie 2 25.08.2008 16:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:03 Uhr.



Anzeige