Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.2008, 22:29   #1   Druckbare Version zeigen
kraufi  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 105
Viskosität Alkane

Hi,

ich soll die Viskosität der folgenden Alkane beschreiben. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich die richtigen Ausdrücke verwende.

Pentan:sehr dünnflüssig
Hexan:dünnflüssig
Heptan: ?
Octan: ?

Gruß
Kraufi
kraufi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 22:31   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Viskosität Alkane

Man kann einen Stoff durchaus als "dünnflüssig", "dickflüssig", ""zähflüssig" usw. bezeichnen.
Die Viskosität erhält Adjektive wie "niedrig" oder "hoch.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 22:34   #3   Druckbare Version zeigen
kraufi  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 105
AW: Viskosität Alkane

Und wie würdet ihr in diesem Fall Heptan und Octan bezeichnen?


Pentan:sehr dünnflüssig
Hexan:dünnflüssig
Heptan: ?
Octan: ?
kraufi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.11.2008, 22:36   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Viskosität Alkane

Beide ebenfälls dünnflüssig.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 22:36   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Viskosität Alkane

Weiß ich nicht - ich habs noch nie verglichen.
Die niederen Alkane haben alle eine niedrige Viskosität.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alkane vs verzweigte Alkane Siedetemp. nevermind Organische Chemie 1 29.11.2008 23:58
Halogene Alkane oder halogenisierte Alkane Ranuncula Biologie & Biochemie 1 18.12.2007 13:51
Viskosität Sib Physikalische Chemie 4 04.11.2007 14:02
Viskosität der Alkane in Abhängig der Temperatur? cagr Organische Chemie 8 14.12.2005 23:43
Viskosität der Alkane Inneb Organische Chemie 6 03.10.2002 10:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:09 Uhr.



Anzeige