Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.2008, 19:06   #1   Druckbare Version zeigen
ChemieLKBV Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 78
Molberechnungen

Hallo, ich habe da mal eine Frage, wir haben diese Aufgabe im Unterricht gestellt bekommen und ich weiß nicht wie ich sie berrechnen soll. Wer kann mir helfen?

Berechnen sie aus dem H2 Volumen (31mlH2) die Teilchen menge des H2 in mol
in 25ml der 1molHCl Lösung
in 1l der 1molHCl Lösung
ChemieLKBV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 19:08   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Molberechnungen

Gar keinen Ansatz?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 19:10   #3   Druckbare Version zeigen
ChemieLKBV Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 78
AW: Molberechnungen

Mein Ansatz war 1 mol eines Gases ergibt 22,4L das heißt 31ml H2 ergeben 1,38*10^-3mol
aber mehr hab ich auch noch nicht
ChemieLKBV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 19:13   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Molberechnungen

Ist doch schon mal gut:

31 ml / 22,4 (ml/mmol) = 1,384 mmol

Wieviele Teilchen hat ein Mol? http://de.wikipedia.org/wiki/Avogadro-Konstante
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.11.2008, 19:14   #5   Druckbare Version zeigen
ChemieLKBV Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 78
AW: Molberechnungen

1 mol sind 6*10^23Teilchen
ChemieLKBV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 19:17   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Molberechnungen

Zitat:
Bitte die Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen benutzen:

oder

http://www.chemieonline.de/forum/announcement.php?f=21&a=54

Zum Probieren : http://www.chemieonline.de/forum/forumdisplay.php?f=27

So ist das quasi nicht lesbar. Danke.
6*1023 Teilchen/mol x 1,384 mmol = ...
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 19:22   #7   Druckbare Version zeigen
ChemieLKBV Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 78
AW: Molberechnungen

das sind dann 8.304*10^23
ChemieLKBV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 19:23   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Molberechnungen

Vorsicht : Da stehen Millimol!
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 19:24   #9   Druckbare Version zeigen
ChemieLKBV Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 78
AW: Molberechnungen

dann sind es 8.304*10^20
ChemieLKBV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 19:30   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Molberechnungen

i.O. Wie weiter?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 19:30   #11   Druckbare Version zeigen
ChemieLKBV Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 78
AW: Molberechnungen

ich weiß nicht wies weiter geht
ChemieLKBV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 19:37   #12   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Molberechnungen

Zitat:
Berechnen sie die Teilchenmenge in 25ml der 1 M HCl-Lösung
Ich gehe mal davon aus, dass HCl gemeint ist.

25 ml x 1 mmol/ml = .. mmol
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 19:43   #13   Druckbare Version zeigen
ChemieLKBV Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 78
AW: Molberechnungen

ich verstehs leider nicht, 25mlx1mmol/ml=25mmol
ChemieLKBV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 19:46   #14   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Molberechnungen

6*1023 Teilchen/mol x 25 mmol = ...
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 19:48   #15   Druckbare Version zeigen
ChemieLKBV Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 78
AW: Molberechnungen

das sind 1,5x10^22
ChemieLKBV ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Molberechnungen carina3 Allgemeine Chemie 8 28.10.2009 18:56
Molberechnungen brdc Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 14.01.2008 22:50
Molberechnungen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 6 19.01.2001 13:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:09 Uhr.



Anzeige