Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.2008, 16:38   #16   Druckbare Version zeigen
aNjaaa  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Vitamin A - Herbstblätter

@ bini,
das beta-carotin wandelt sich im Körper in Retinol um, mit hilfe eines enzyms, ist das richtig? von wo kommt das enzym, was ist es für ein enzym und wo passiert das?
es spaltet sich und es entstehtn 2 retinols?

lg
aNjaaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 16:40   #17   Druckbare Version zeigen
Laika  
Mitglied
Beiträge: 794
AW: Vitamin A - Herbstblätter

Die Carotinoide werden auch z.T. abgebaut.Bevor dies jedoch vollständig geschiet,wird die Mittellamelle zwischen Blattstiel und dessen Ansatz am Baum aufgelöst und das Blatt fällt zu Boden.
Die ist für die Pflanze energetisch günstiger als alle Inhaltsstoffe abzubauen.

Laika
Laika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 18:18   #18   Druckbare Version zeigen
Madaber Männlich
Mitglied
Beiträge: 116
AW: Vitamin A - Herbstblätter

Zudem enthält Chlorophyll das wichtige Element Stickstoff, dass nicht in rauen Mengen vorhanden ist, während Carotinoide kein Stickstoff enthalten. Beim Zersetzen des Chlorophylls spielt die Rückgewinnung und Einlagerung des Stickstoffs eine große Rolle.

Es ist also wichtiger das Chlorophyll zuerst abzubauen bevor das Blatt abfällt ;-) Ob es überhaupt energetisch Sinn machen würde die anderen Farbstoffe abzubauen und einzulagern weiß ich nicht
Madaber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 18:44   #19   Druckbare Version zeigen
Bini Männlich
Mitglied
Beiträge: 115
AW: Vitamin A - Herbstblätter

Zitat:
Zitat von aNjaaa Beitrag anzeigen
@ bini,
das beta-carotin wandelt sich im Körper in Retinol um, mit hilfe eines enzyms, ist das richtig? von wo kommt das enzym, was ist es für ein enzym und wo passiert das?
es spaltet sich und es entstehtn 2 retinols?

lg
Genau.
Das Carotin wird von einer Dioxygenase gespalten. Dabei entstehen theoretisch 2 Retinal. Retinal wird dann von einem weiteren Enzym (Alkohol-Dehydrogenase) zum Retinol umgewandelt.

Das passiert entweder direkt nach der Aufnahme im Dünndarmepithel oder in der Leber. (Ich hab verschiedene Literaturangaben hier. Kann also nicht 100%ig sagen wos passiert. Die Dünndarmangabe ist neuer )
Bini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 20:36   #20   Druckbare Version zeigen
aNjaaa  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Vitamin A - Herbstblätter

okay, danke! super...
aber was heißt Dioxgenase und Alkohl-Dehydrogenose?
erstes: sauerstoff entnehmen und 2. Waserstoffentnahme? irgendwie so?
lg
aNjaaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 20:46   #21   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Vitamin A - Herbstblätter

Das sind Enzyme. Schaue mal bei wikipedia.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.11.2008, 16:45   #22   Druckbare Version zeigen
aNjaaa  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Vitamin A - Herbstblätter

warum wird beta-Carotin vom baum nicht abgebaut?
aNjaaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2008, 17:15   #23   Druckbare Version zeigen
Madaber Männlich
Mitglied
Beiträge: 116
AW: Vitamin A - Herbstblätter

Wurde doch schon gesagt und zwar von Laika (und ich hab auch noch was dazu gesagt ;-))

Zitat:
Zitat von Laika Beitrag anzeigen
Die Carotinoide werden auch z.T. abgebaut.Bevor dies jedoch vollständig geschiet,wird die Mittellamelle zwischen Blattstiel und dessen Ansatz am Baum aufgelöst und das Blatt fällt zu Boden.
Die ist für die Pflanze energetisch günstiger als alle Inhaltsstoffe abzubauen.
Zitat:
Zitat von Madaber Beitrag anzeigen
Zudem enthält Chlorophyll das wichtige Element Stickstoff, dass nicht in rauen Mengen vorhanden ist, während Carotinoide kein Stickstoff enthalten. Beim Zersetzen des Chlorophylls spielt die Rückgewinnung und Einlagerung des Stickstoffs eine große Rolle.

Es ist also wichtiger das Chlorophyll zuerst abzubauen bevor das Blatt abfällt ;-) Ob es überhaupt energetisch Sinn machen würde die anderen Farbstoffe abzubauen und einzulagern weiß ich nicht
Madaber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2008, 11:21   #24   Druckbare Version zeigen
Alchymist Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.129
AW: Vitamin A - Herbstblätter

Zitat:
Zitat von Laika Beitrag anzeigen
Jetzt nehme ich Bezug auf die Blätter.
Diese wiederum enthalten CAROTINOIDEeine große Gruppe von Verbindungen,die sich im Aufbau ähneln und in der Regel eine Färbung von gelb nach rot aufweisen.
Diese befinden sich in den Plastiden der Pflanzen und werden bei der Herbstfärbung erst zum Schluß abgebaut.
Das heißt mit anderen Worten: diese Frabstoffe kommen zum Vorschein, wenn das Chlorophyll "weg" ist.
Laika
Da habe ich gerade was gelesen, deshalb wärme ich den Thread nochmal auf:

http://www.rsc.org/Publishing/ChemScience/Volume/2009/01/Hints_behind_autumnal_tints.asp

Scheinbar sind an den Farben der Herbstblätter nicht nur Carotinoide beteiligt, sondern auch Abbauprodukte des Chlorophylls.
Alchymist ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
blätter, farbstoff, herbst, rot, vitamin a

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vitamin E Grandseigneur Medizin & Pharmazie 1 06.11.2008 04:06
Vitamin Der_Andy Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 16.10.2006 16:14
Vitamin C ehemaliges Mitglied Lebensmittel- & Haushaltschemie 15 09.05.2005 01:18
Vitamin C dario88 Lebensmittel- & Haushaltschemie 23 31.08.2004 16:43
Vitamin C Galenus Biologie & Biochemie 3 04.11.2003 21:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:48 Uhr.



Anzeige