Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2008, 15:13   #1   Druckbare Version zeigen
stefan211 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Chemie Aufgabe

Hallo an alle
Ich hoffe ihr könnt mir bei einer Chemie Aufgabe weiter helfen.
Fragestellung:

Verbrennen Sie 2 Kg Dekan mit Sauerstoff zu Wasser und Kohlendioxid! Wie viel Wasser entsteht?

Lösungsvorschlag: Ermittlung der Summenformel + Aufstellen der Reaktionsgleichung.

a)Summenformel: C10H22
b)Reaktionsgleichung: C10H22 + 31 O -> 10 Co2 + 11 H20

c) Mol Massen Berechnung von H20:
Wasserstoff (H): 2 x 1 = 2
Sauerstoff (O): 1 x 16 = 16

2 + 16 = 18 Mol H2O

d) Wie viel Wasser entsteht?
-

Bei dem Lösungsschritt wie viel Wasser entshet habe ich gerade ein Brett vorm Kopf. Ich hätte jetzt einfach 11 x 16 gerechnet und hätte dann die Mol Masse von 176 raus bekommen. Aber wie würde ich das ganze in Liter umrrechnen ?

Danke für eure Hilfe
stefan211 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.11.2008, 16:05   #2   Druckbare Version zeigen
lena weiblich 
Mitglied
Beiträge: 618
AW: Chemie Aufgabe

Du hast ausgerechnet, dass aus einem Mol Dekan 11 Mol Wasser entstehen. Allerdings ist in deiner Reaktionsgleichung ein kleiner Fehler - Sauerstoff liegt bei Verbrennungsprozessen an der Luft als O2 vor.

So nun solltest du wissen, wieviel Mol 2 kg Dekan sind. Wenn du das berechnet hast, kannst du ausrechnen wieviel Mol Wasser aus 2 kg Dekan entstehen und daraus dann die Masse an Wasser bestimmen.
lena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 17:24   #3   Druckbare Version zeigen
stefan211 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Chemie Aufgabe

Hallo Lena, erstmal Vielen Dank für deine Antwort

D.h ich müsste 15,5 O2verwenden.
Da man das ja nicht so schreiben dürfte müsste ich das ganze mal 2 nehmen oder ?

C10H22 + 15,5 O2 -> 10 Co2 + 11 H20 (x2)

2 C10H22 + 31 O2 -> 20 Co2 + 22 H20

Mol Massen Berechnung von Dekan:
C: 10 x 12 = 120
H: 22 x 1 = 22

120 + 22 = 142 mol

D.h. bei der Verbrennung von 142 Mol Dekan entsteht 279 Mol H20 ?

Geändert von stefan211 (15.11.2008 um 17:32 Uhr)
stefan211 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 17:31   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Chemie Aufgabe

i.O.

O muss gross sein.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemie Aufgabe TheMusicalCheck Allgemeine Chemie 5 22.06.2011 16:15
Chemie Aufgabe Mehrfachreaktion Hibuja Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 8 26.11.2009 19:47
Aufgabe in Chemie Literberechnung cooper1988 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 6 05.11.2008 20:22
Technische Chemie Aufgabe EricNr1 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 2 14.05.2008 22:38
Chemie aufgabe kraemmchen Allgemeine Chemie 0 21.10.2006 00:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:11 Uhr.



Anzeige