Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2008, 20:59   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Elektronegativität

Ein paar Fragen habe ich:
Was ist die Elektronegativität und wofür brauche ich sie?
(Sie ist ja schließlich auf dem Periodensystem angegeben.)
Was bedeutet die Bezeichnung dipol und wofür brauche ich sie?
Grüße
  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2008, 21:05   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Elektronegativität

http://de.wikipedia.org/wiki/Elektronegativit%C3%A4t
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2008, 21:10   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Elektronegativität

Zitat: Je höher der Unterschied in der Elektronegativität der gebundenen Elemente, desto polarer ist die Bindung

Was bedeutet polar bzw. unpolar?
Ich weiß nur, dass Wasser polar ist und Essig unpolar.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2008, 21:15   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Elektronegativität

Deinem Profil kann man leider nicht entnehmen auf welchem Niveau man antworten soll.

http://www.chemieonline.de/forum/member.php?u=49394
Bitte ergänzen. Danke.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2008, 21:19   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Elektronegativität

Das habe ich jetzt gemacht
  Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2008, 21:51   #6   Druckbare Version zeigen
OnlyJB Männlich
Mitglied
Beiträge: 31
AW: Elektronegativität

Elektronegaivere Atome ziehen in Bindungen die elektronen stärk an sich heran.

Dadurch kann man, von einer "Ladung" sprechen.
Es sind keine richtigen Ladungen, aber die eine Seite ist eher positiv(elektronegativ schwächer) die andere eher negativ "geladen".

Mit Essig meinst du wahrscheinlich die Essigsäure...
Wenn man sich das Molekül anschaut sieht man das es von H umschlossen ist undd somit ansich keinen dipol-Charakter aufweißt.
OnlyJB ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.11.2008, 12:35   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Elektronegativität

Zitat:
Zitat von OnlyJB Beitrag anzeigen
Elektronegaivere Atome ziehen in Bindungen die elektronen stärk an sich heran.

Dadurch kann man, von einer "Ladung" sprechen.
Es sind keine richtigen Ladungen, aber die eine Seite ist eher positiv(elektronegativ schwächer) die andere eher negativ "geladen".

Mit Essig meinst du wahrscheinlich die Essigsäure...
Wenn man sich das Molekül anschaut sieht man das es von H umschlossen ist undd somit ansich keinen dipol-Charakter aufweißt.
Wenn eine Seite positiv geladen ist (also zum Beispiel Mg2+) ist sie elektronegativ schwächer Und wenn sie negativ geladen ist (zum Beispiel Cl-) ist sie elektronegativ stärker?
Ja mit Essig meine ich Essigsäure...
Wieso ist es von H umschlossen?
Und warum hat es dann keinen Dipol-Charakter?
Was bedeutet der Dipol-Charakter?
Grüße
  Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 13:03   #8   Druckbare Version zeigen
HCHO Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.387
AW: Elektronegativität

Essigsäure ist ein Dipol (ca. 1,42 D). Was mit den umschließenden H's gemeint sein soll ist mir unklar ...

Grüße HCHO
HCHO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 16:30   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Elektronegativität

Was ist ein Dipol, wenn ich fragen darf?
  Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 17:35   #10   Druckbare Version zeigen
HCHO Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.387
AW: Elektronegativität

http://de.wikipedia.org/wiki/Dipol-Molek%C3%BCl

Grüße HCHO
HCHO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 17:48   #11   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Elektronegativität

http://www.tty1.net/smart-questions_de.html
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektronegativität anybody Allgemeine Chemie 1 06.05.2012 13:31
elektronegativität lisa1604 Allgemeine Chemie 5 30.03.2009 19:51
Elektronegativität JundL31 Allgemeine Chemie 1 15.03.2009 18:29
Elektronegativität saurezitrone Allgemeine Chemie 3 16.11.2008 22:12
Elektronegativität yume87 Allgemeine Chemie 10 04.09.2008 22:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:28 Uhr.



Anzeige