Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2008, 16:13   #1   Druckbare Version zeigen
crephix  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Schwarze Druckerpatrone "lösen"

Guten Tag zusammen,
ich bin seit eben hier angemeldet und muss leider schon direkt meine erste Frage an euch stellen. Ich besuche einen Chemie Kurs der Oberstufe derzeit und wir haben im Chemie Untericht heute ein Referat über Säuren gehört. Das hat allerdings nichts mit meiner Frage zu tun.

Unser Chemie Lehrer, so wie er ist hat aus einem spontanen Vorfall im Untericht eine Aufgabe an bestimmt Schüler gestellt. Da einer der Referenten die Ausrede, dass eine Druckerpatrone über seinem Papier ausgelaufen wäre benutzt hat, müssen wir nun klären wie man Druckerpatrone von Papier lösen/entfernen können. Daraufhin antwortete der Referant, dass auf seinem Blattpapier noch ein blauer Hintergrund gewesen wäre. Unsere Zusatzaufgabe ist entstanden...


a) Wie ist es möglich Druckertinte von einem weissen Blattpapier zu lösen.
b) Ist es möglich nur schwarze Tinte zu lösen und den Hintergrund möglichst "unbeschädigt" zu lassen.
-> b2) Ist dies auch bei Temperatur empfindlichen Papier möglich?

Zu a habe ich mir überlegt, man könne mit Ethanol bzw. hochprozentigen Spirituosen die Schrift entfernen.
Bei b hab ich allerdings weniger Ahnung. Ich habe mal gehört, dass es mit Haarspray geht, aber ich weiss nicht weshalb ?


Ich danke schonmal im voraus für eure Hilfe,

Greets crephix.
crephix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 21:37   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Schwarze Druckerpatrone "lösen"

Zitat:
Da einer der Referenten die Ausrede, dass eine Druckerpatrone über seinem Papier ausgelaufen wäre benutzt hat, müssen wir nun klären wie man Druckerpatrone von Papier lösen/entfernen können.
Was soll jetzt entfernt werden. Die Patrone?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 21:39   #3   Druckbare Version zeigen
crephix  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Schwarze Druckerpatrone "lösen"

Die Tinte auf dem Blatt meinte ich natürlich, entschuldigung für diese fälschliche Ausdrucksweise.
crephix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 21:44   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Schwarze Druckerpatrone "lösen"

@bm jetzt hab Dich nicht so, wenn hier jmd was von Druckertinte versteht, dann wohl Du, oder ?
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 21:53   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Schwarze Druckerpatrone "lösen"

Die blaue Hintergrundfarbe ist ein Papierfabstoff. In der Regel ein Direktfarbstoff.

Inkjet-Tinten sind auch Direktfarbstoffe. Reaktiv-Farbstoffe, Säure-Farbstoffe, oder Pigmente werden aber ebenfalls eingesetzt.

Extraktiv entfernen lassen sich Direktfarbstoffe und Säure-Farbstoffe. Reaktivfarbstoffe weniger (falls kovalent auf dem Papier gebunden).

Die Begriffe "Direktfarbstoffe", "Säure-Farbstoffe", "Reaktiv-Farbstoffe" stammen aus der Textilfärberei und sind nur bedigt auf Papier übertragbar.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 21:54   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Schwarze Druckerpatrone "lösen"

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
@bm jetzt hab Dich nicht so, wenn hier jmd was von Druckertinte versteht, dann wohl Du, oder ?
Ein Schüler der Oberstufe sollte eine klar formulierte Frage stellen können.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 21:56   #7   Druckbare Version zeigen
crephix  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Schwarze Druckerpatrone "lösen"

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Ein Schüler der Oberstufe sollte eine klar formulierte Frage stellen können.
Hab ich die nicht?
Ich suche ein (chemisches) Mittel mit dem ich Druckertinte von einem Blatt Papier entfernen kann. Haarspray funktioniert z.b. und dafür scuhe ich ebenfalls eine Erklärung (welcher Wirkstoff ).

Naja würde mich freuen endlich Hilfe zu bekommen ..
crephix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 22:04   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Schwarze Druckerpatrone "lösen"

Haarspray basiert auf polymesierbaren Komponenten. http://de.wikipedia.org/wiki/Haarspray#Chemische_Inhaltsstoffe

Ich würde da eher mit Wasser oder DMF drangehen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.11.2008, 22:08   #9   Druckbare Version zeigen
crephix  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Schwarze Druckerpatrone "lösen"

Also mit Wasser geht es nicht weg, das Blatt weicht nach einer Zeit durch und wird wellig, aber die DruckerTinte geht nicht weg. Ist vllt. das Ethanol ausschlaggebend bei dem Haarspray ?
crephix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 22:15   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Schwarze Druckerpatrone "lösen"

Extrahierbare Farbstoffe enthalten -SO3H Gruppen.

Wasser (zerstört das Papier), Ethanol (heiss nur wenig löslich, Papier bleibt ganz), DMF sind Alternativen.

Kommt mir gerade: Teilweise verwendet man auch basische Farbstoffe.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 22:18   #11   Druckbare Version zeigen
crephix  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Schwarze Druckerpatrone "lösen"

Klingt sehr interessant. Ich bin mal gespannt wie das Expirement in der Schule mit DMF verlaufen wird. Danke für eure Antworten !
crephix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2008, 00:35   #12   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Schwarze Druckerpatrone "lösen"

ich glaube kaum. daß ihr in der schule mit DMF herumpanschen dürft. weisst du überhaupt, was das ist?
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2008, 08:21   #13   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Schwarze Druckerpatrone "lösen"

Zitat:
Zitat von laborleiter Beitrag anzeigen
ich glaube kaum. daß ihr in der schule mit DMF herumpanschen dürft. weisst du überhaupt, was das ist?

Aber sicher. N,N-Dimethylformamid. http://biade.itrust.de/biade/lpext.dll?f=templates&fn=main-hit-h.htm&2.0
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2008, 08:55   #14   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.500
Blog-Einträge: 4
AW: Schwarze Druckerpatrone "lösen"

Zitat:
Zitat von crephix Beitrag anzeigen
Haarspray funktioniert z.b. und dafür scuhe ich ebenfalls eine Erklärung (welcher Wirkstoff )
Das halte ich für ein Gerücht. Ich habe schonmal Ausdrucke auf Photopapier mit Haarspray fixiert.

Grüße
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2008, 13:37   #15   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Schwarze Druckerpatrone "lösen"

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
daß mein beitrag nicht dir galt, sollte klar sein
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie nennt man dieses "Problem" und gibt es eine "Berechnungs-Formel"? Capsicum Mathematik 3 30.04.2010 04:14
"molar"-Angabe, Umrechnen in "Volumenprozent" und "Prozent" ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 25 13.09.2009 20:35
"komplexere" Redox-Reaktion lösen? nevermind240585 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 8 05.08.2005 18:55
Begriffe "verdünnt", "halbkonzentriert", "konzentriert" hippie Allgemeine Chemie 5 06.12.2003 16:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:26 Uhr.



Anzeige