Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2008, 00:06   #1   Druckbare Version zeigen
Eluveitie weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 36
cu-II-Entfärbung

Kann mir jemand erklären was genau das ist und wie ich es morgen vor der Klasse vorstelle?

Ich müsste morgen eine erklärung mit Reaktionsgleichung haben. aber irgendwie......hab ich es nicht
Eluveitie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 00:13   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: cu-II-Entfärbung

Hallo,
du bist ja früh dran...
Was genau meinst du denn mit Cu(II)-Entfärbung?
Soll das ein Nachweis für Cu2+ werden?
  Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 08:27   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: cu-II-Entfärbung

Wäre ne gute Idee gewesen, die Frage früher und klarer zu stellen.
Evtl. guck mal unter "Fehling" nach, falls das gemeint ist.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 09:58   #4   Druckbare Version zeigen
rainbowcolorant Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.691
Blog-Einträge: 7
AW: cu-II-Entfärbung

Sie könnte meinen: Entfärbung von Cu++-Hydraten durch Erhitzen

oder

Cu++ + Fe --> Fe+++ Cu

Da Eluveitie ihre Frage heute kurz nach Mitternacht gepostet hat, wäre das Referat erst morgen. Vielleicht guckt sie heute noch hier rein und erinnert sich wieder, wenn eine der Ideen, die wir ihr zugeworfen haben, wieder eine Erinnerung wachruft. Ich vermute, dass in der Aufgabenstellung gar nicht mehr angegeben war und Eluveitie den vergangenen Stoff nach Verwertbarem durchkramen soll.

Also, Eluveitie? War es eine von den Ideen hier? Hat es wo 'klick' gemacht? Auf jeden Fall viel Erfolg und wenig Lampenfieber bei deiner Vorführung. Sehr verschreckt oder scheu siehst du ohnedies nicht aus, wenn ich mir so dein Profil betrachte.

LG rbc

LG rbc

Geändert von rainbowcolorant (10.11.2008 um 10:07 Uhr)
rainbowcolorant ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.11.2008, 10:42   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: cu-II-Entfärbung

Auch dieses könnte gemeint sein.
Da gibts also einige Auswahl.
Deswegen meine begrenzte Begeisterung über derartig unpräzise Fragen.
Und ich schätze, dass der Abgabetermin heute ist...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 10:49   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: cu-II-Entfärbung

Zitat:
Da Eluveitie ihre Frage heute kurz nach Mitternacht gepostet hat
Hast du deine Uhr noch nicht umgestellt?

Zitat:
Cu++ + Fe --> Fe++ + Cu
Ich vermute auch den Eisennagel in der CuSO4-Lösung...
  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2008, 11:43   #7   Druckbare Version zeigen
rainbowcolorant Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.691
Blog-Einträge: 7
AW: cu-II-Entfärbung

Zitat:
Zitat von deniro990 Beitrag anzeigen
Hast du deine Uhr noch nicht umgestellt?
Seltsam! Jetzt steht als Posting-Zeitpunkt auf einmal 23 Uhr und ein paar Zerquetschte. Aber ich schwöre, vorher stand 00:17. Und ich habe an keiner Uhr etwas gemacht. Kann mich jemand über dieses technische Wunder aufklären, oder handelt es sich um eine irreversible Demenz von mir?

Zitat:
Zitat von deniro990 Beitrag anzeigen
Ich vermute auch den Eisennagel in der CuSO4-Lösung...
Ich würde Fe-Pulver oder Eisenfeilspäne nehmen. Der Nagel ist gut, um das Beschlagen mit Kupfer schön zu demonstrieren. Aber zum vollständigen Entfärben der Lösung wird die Oberfläche nicht reichen.

Aber da sich die Themenerstellerin ohnedies nicht mehr meldet, sind alle Spekulationen müßig. He, Eluveitie! Wo steckst du? Ich hätte gern den Ausgang deiner Präsentation erfahren. Kannst es uns ruhig sagen. Von uns beißt keiner!
rainbowcolorant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2008, 13:39   #8   Druckbare Version zeigen
Eluveitie weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 36
AW: cu-II-Entfärbung

Hallo, tut mir wirkllcih leid, dass ich nicht merh drang edacht ahbe,d ass cih emine Frage hie gestellt hatte Also ich musste die Cu-II-oxid-Entfärbung tatsächlich direkt am Morgen auf meinen post erklähren.
Es ging um die Cu-II-Entfärbung als Nachweisreaktion, zum Glück hat jemand mehr darüber gefunden als ich.

Wir haben in der Klaee eine Lerngruppe für die ganz Blöden gegründet, in der wir uns den Stoff versuchen, gegenseitig zu erklären.
Aber danke für die Antworten.
Stimmt, im Normalfall bin cih nciht so schüchtern, vor der Klasse sieht das leider anders aus. Aber durch die Lenrgruppe bekomme ich zumindest ein Bisschen Routine.
Eluveitie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2008, 15:15   #9   Druckbare Version zeigen
rainbowcolorant Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.691
Blog-Einträge: 7
AW: cu-II-Entfärbung

Dafür ging's jetzt umso fixer. Danke.
__________________
Talente erbt man, Neurosen erwirbt man, Charakter hat man.
rainbowcolorant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2008, 20:06   #10   Druckbare Version zeigen
Eluveitie weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 36
AW: cu-II-Entfärbung

Ja also ich denke, dass fehling gemeint war
Eluveitie ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
entfärbung von kaliumpermanganat vamos a la playa Anorganische Chemie 1 20.08.2009 00:39
Entfärbung von Brom TylerDurden16 Organische Chemie 3 11.05.2009 18:43
Entfärbung von Braunstein maccaronie Organische Chemie 4 01.05.2008 10:14
Entfärbung von Eisenthiocyanatlösung heheno Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 28.04.2008 21:08
Entfärbung von Kristallviolett ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 5 25.02.2002 11:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:23 Uhr.



Anzeige