Allgemeine Chemie
Buchtipp
Value Creation Strategies for the Chemical Industry
F. Budde, U.-H. Felcht, H. Frankemölle
85,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2008, 23:59   #1   Druckbare Version zeigen
Dest Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Konzentration v. Wasserstoffperoxid berechnen

Guten Abend erstmal ,

ich bereite mich gerade auf meine nächste Chemieklausur vor und hab jetzt folgendes Problem festgestellt und komme gerade nicht weiter, da ich mich immer wieder verzettel, also hier das Problem:

Reaktionsschema:

{2H_2O_2 \rightleftharpoons O_2 + 2H_2O }

So, hab am Anfang 1L Wasserstoffperoxid-Lösung, mit der Konzentration c(H2O2)=0,1mol/l. Bei der Reaktion entsteht nun Sauerstoff.

Nach 1 Minute 0,0343 l
Nach 2 Minuten 0,0989 l

Unter Normbedingungen

Aufgabe:

Ich soll die Sauerstoffstoffmenge bestimmen, zu den Angegebenen Zeiten (hab nicht die ganze Tabelle abgetippt, da die Rechnungen sich wiederholen), und soll daraus die Konzentration des Wasserstoffperoxids berechnen.

Bei der Konzentrationsberechnung liegt mein Problem, hier meine Rechnungen und Ansätze ->

n(0[SUB]2[/SUB= v(0[SUB]2[/SUB)/v_m

n(0[SUB]2[/SUB)=0,0343L/22,4L/mol --> = 0,001531mol

n(02)=0,0989L/22,4L/mol --> = 0,004415mol

OK, bis hierhin hab ich das verstanden.

Nun rechne ich mit der Formel c=n/v weiter.

Um nun das Volumen von V(H2O2) zu berechnen, habe ich das Volumen des entstandenen Sauerstoffen von dem 1L abgezogen, der am Anfang gegeben wurde.

V(H2O2)= 1L-0,0343L = 0,966L
V(H2O2)= 1L-0,0989L = 0,9L

Da das Verhältnis von Wasserstoffperoxid-Atomen zu den Sauerstoff-Molekülen 2 : 1 ist, hab ich die oben berechneten Stoffmengen x2 genommen.

Beides eingesetzt in die Gleichung, ergibt:

c(H2O2)= 2x0,001531mol/0,966L = 0,0037mol/L

c(H2O2)= 2x0,004415mol/0,9L = 0,0098mol/L

Hier bin ich dann stutzig geworden, da mir die Werte ja eigentlich Abnehmen müssten und nicht zunehmen...
Es wird während der Gleichgewichtsreaktion Wasserstoffperoxid verbraucht, also müsste die Konzentration mit der Zeit abnehmen.
Habe mir noch einige Gedanken gemacht, das es daran liegen könnte, das ich von Anfang an, vom Sauerstoff ausgegangen bin und deswegen die falschen Werte rauskommen, hab aber bis jetzt nichts brauchbares rausbekommen.

Wäre cool, wenn ich einen Tipp bekommen könnte, wo ich mich verrechnet habe.

Danke aufjedenall schonmal.

Gruß Denis
Dest ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2008, 00:37   #2   Druckbare Version zeigen
WoWa Männlich
Mitglied
Beiträge: 4
AW: Konzentration v. Wasserstoffperoxid berechnen

Hallo Denis,

die roten Stoffmengen hier, das ist die Stoffmenge von umgesetzten Wasserstoffperoxid:

c(H2O2)= 2x0,001531mol/0,966L = 0,0037mol/L

c(H2O2)= 2x0,004415mol/0,9L = 0,0098mol/L

Umso mehr O2 entsteht, desto mehr H2O2 wird wird verbraucht...logisch...
daher nimmt deine hier berechnete Konzentration, wenn ich micht nicht gewaltig täusche, auch zu:-)
WoWa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2008, 12:39   #3   Druckbare Version zeigen
Dest Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Konzentration v. Wasserstoffperoxid berechnen

OK, also habe ich die Konzentration vom Sauerstoff berechnet, anstatt die von Wasserstoffperxid. Weil in der Ausgangslösung müsste die Konzentration des Wasserstoffperoxids abnehmen, aber gleichzeitig die Konz. von Sauerstoff zunehmen.

Oder kann ich jetzt die entstandene Konzentration z.B. 0,0098mol/L von den anfangs 0,1 mol/L abziehen und habe damit dann die Konz. an Wassestoffperxod?

Gruß Denis
Dest ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konzentration einer 30%-Wasserstoffperoxid-Lösung? jasonw Allgemeine Chemie 2 25.03.2010 14:57
Zerfallskinetik von Wasserstoffperoxid-Dampf berechnen SeeDoubleYou Physikalische Chemie 3 19.01.2010 12:07
Wie kann man den Taupunkt einer Wasserstoffperoxid-Lösung berechnen? SeeDoubleYou Allgemeine Chemie 0 02.12.2009 12:44
Konzentration von Wasserstoffperoxid To-chan Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 14.10.2009 20:44
Konzentration von Wasserstoffperoxid Bademeischda Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 15.01.2007 17:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:07 Uhr.



Anzeige