Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2008, 15:56   #1   Druckbare Version zeigen
alexmeier  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 85
Salpetersäure

Aufgabe
1.Wie viel m³ Ammoniak(127°C,1.4bar)sind zur herstellung von 150L einer 2molaren salpetersäure mindestens erforderlich?
2.Wie viel g konzentrierte Salpetersäure kann man mit 1g Kupfer maximal "entsprgen"? (Kupfer=63.5g/mol,salpeters.=67%, dichte 1.4g/cm³)

Hi,

ich sitze jetzt schon mehrere stunden an diesen aufgaben und komme einfach nicht weiter. Ich schreib erstmal auf was ich gemacht habe.

1.)also reaktionsgleichung: 2NH3+3O2 -> 2HNO3 +2H2 so sagt mir bitte wenn das falsch ist.
dann habe ich das gasgesetz angewandt also: 22.4l/mol*400K*1000mbar/273K*1400mbar =23.44l/mol. dann habe ich noch geschrieben 150l in 2molar sind=300mol in 150l. so jetzt komme ich nicht mehr weiter

2)da verstehe ich nich was mit entsorgen gemeint ist. villeicht auflösen oder wie? aber auch wenn ja weiß ich nich wirklich wie ich das rechnen soll...

bitte ich brauche dringend hilfe!
jeder der mir antwortet hilft mir!
ok vielen dank schonmal!!

Viele grüße Alex
alexmeier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 18:10   #2   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Salpetersäure

Zunächst einmal die HNO3 Menge berechnen: 150 l a 2 mol/l = 300 mol
Reaktion: {NH_3+2O_2->HNO_3+H_2O}
Äquivalenzbedingung: Aus 1 mol NH3 wird 1 mol HNO3

Gasgesetz: {V={nRT\over p}\,\,= {300\cdot 8,314\cdot (273+127)\over 1,4\cdot 10^{5}}\,m^3\,\,=\,7,126\,m^3}

unter "Entsorgen" ist gemeint: als Säure unschädlich machen.
Reaktionsgleichung: {8HNO_3+3Cu->2NO+4H_2O+3Cu(NO_3)_2}
Also können 3 mol Cu 8 mol HNO3 "unschädlich" machen
1 l der Säure wiegt 1400g , wovon 67% = 938 g = 14,89 mol Salpetersäure sind
1 mol Cu sind 63,55 g
Also: 190,65 g Cu machen 8 mol HNO3 unschädlich, die in 752,2 g der 67%-igen Salpetersäure enthalten sind.
Dann macht 1 g Cu 3,95 g von der Salpetersäure "unschädlich"
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 18:18   #3   Druckbare Version zeigen
alexmeier  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 85
AW: Salpetersäure

ok danke erstmal für die antwort
wir müssen das aber in der schule nach dem allgemeinen gasgesetz rechnen das so aussieht:http://leifi.physik.uni-muenchen.de/web_ph09/umwelt_technik/02ballon/image251.gif
und wie geht das dann?
alexmeier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 18:55   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salpetersäure

Das Gasgesetz sieht so aus: http://de.wikipedia.org/wiki/Gasgesetz#Allgemeine_Zustandsgleichung
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 18:57   #5   Druckbare Version zeigen
alexmeier  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 85
AW: Salpetersäure

ja toll aber das haben wir noch nich so gemacht wir haben immer sowas in der form bsp:22.4l/mol*400K*1000mbar/273K*1400mbar gemacht
es muss auch durch diese art gehen es auszurechnen
alexmeier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 19:07   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salpetersäure

Zitat:
1.Wie viel m³ Ammoniak(127°C,1.4bar)sind zur herstellung von 150L einer 2molaren salpetersäure mindestens erforderlich?
Ergibt 300 mol (siehe oben)

1 mol sind 22,4 l bei Normalbedingungen (http://de.wikipedia.org/wiki/Normalbedingungen)

Zitat:
Temperatur T = 273,15 K entsprechend 0 °C und
Druck p = 101325 Pa = 101325 N/m² = 1013,25 hPa = 101,325 kPa = 1,01325 bar ( = 1 atm)
Weiter?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 22:33   #7   Druckbare Version zeigen
alexmeier  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 85
AW: Salpetersäure

sry ich verstehe mom leider nichts
alexmeier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 22:37   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salpetersäure

Werte in die von Dir gegebene Gleichung einsetzen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 22:42   #9   Druckbare Version zeigen
alexmeier  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 85
AW: Salpetersäure

also 6720l*400k*1bar/273K*1.4bar =13784.61L= 13.784m³?
ist das so richtig?
alexmeier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 22:52   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salpetersäure

300 mol x 22.4 l/mol = 6720 l (bei Normalbedingungen)

6720 l x (127 + 273)K / 273 K = 9748 l (bei 127°C und Normaldruck)

9748 l x 1,01325 bar / (1,4 bar) = 7053 l = 7,05 m3
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 23:15   #11   Druckbare Version zeigen
alexmeier  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 85
AW: Salpetersäure

ok vielen dank!
habe es jetzt auch endlich verstanden
zu aufgabe 2:
kann man die reaktionsgleichung auch so schreiben:2HNO3 + Cu -> Cu(2+) + 2NO(-)3 + H2?
alexmeier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 23:17   #12   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salpetersäure

Ja. Gilt aber nur für verdünnte HNO3.

Zitat:
Bitte die Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen benutzen:

oder

http://www.chemieonline.de/forum/announcement.php?f=21&a=54

Zum Probieren : http://www.chemieonline.de/forum/forumdisplay.php?f=27

So ist das quasi nicht lesbar. Danke.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 23:18   #13   Druckbare Version zeigen
alexmeier  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 85
AW: Salpetersäure

ok werde ich demnächst machen!
also kann ich die aufgabe auch mit meiner reaktionsgleichung ausrechnen?
alexmeier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 23:19   #14   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salpetersäure

Ja. Rechne mal. Und poste das Ergebnis.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 23:26   #15   Druckbare Version zeigen
alexmeier  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 85
AW: Salpetersäure

ok ich versuchs

also: 2HNO_3=2mol und Ca=1mol so dann habe ich durch die molmasse von Kupfer die tatsächliche mol-menge herausgerechnet-> 0.0157.
dann würde ich sagen dass dementsprechend das doppelte an mol bei der salpetersäure vorhanden ist->0.0315.
1400*0.67=938g=14.89mol salpetersäure
hmm... irgendwie komm ich jetzt nich mehr weiter
alexmeier ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strukturformel von Salpetersäure-III und Salpetersäure-V Kitsch_Object Allgemeine Chemie 7 06.11.2010 14:52
1,5 M Salpetersäure Sinja Anorganische Chemie 2 01.12.2008 17:13
salpetersäure natriumhydroxid333 Allgemeine Chemie 33 10.03.2007 16:25
Salpetersäure Spell Force Anorganische Chemie 14 15.02.2007 20:12
Salpetersäure kammerjäger Anorganische Chemie 6 27.03.2005 22:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:01 Uhr.



Anzeige