Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2008, 19:31   #1   Druckbare Version zeigen
Icybee Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 76
Bindungsdissoziationsenthalpien von Halogenen

Hallo,
Ich habe hier die Standardbindungsdissoziationsenthalpien von Halogenen.
und bei den begründungen dafür bin ich mir nicht sicher:
Bindung dH(kJ/mol)
F-F 155
Cl-Cl 239
Br-Br 190
I-I 149

Also Br-Br und I-I ist klar warum es abnimmt, da ja die Atome großer werden und dadurch die Orbitale schlechter überlagern --> dissoziert das Molekül,
bei F-F ist es logisch das es niedrig ist, da es mit fast allem explosiosartig reagiert. Aber wie kann ich das sonst noch begrüden.
Eine Idee wäre noch das es die höchste EN hat und deswegen stark dazu neigt polare Bindungen auszubilden (evtl. mit starken H-Brückenbingungen)

Die Frage ist: wie erkläre ich den Sprung bei der Cl-Cl Bindung?
Danke.
Icybee ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasserlöslichkeit von Halogenen Enely Anorganische Chemie 0 23.10.2006 14:27
Redoxverhalten von Halogenen xxdinchenxx Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 9 09.11.2005 20:53
Oxidationszahlen von Halogenen Zyloox Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 06.11.2005 22:02
Darstellung von Halogenen stupidasamouse Anorganische Chemie 3 12.12.2002 22:36
Gefährlichkeit von Halogenen ehemaliges Mitglied Medizin & Pharmazie 25 31.10.2001 23:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:14 Uhr.



Anzeige